Helfer für Stutz-Dienst gesucht

An der Marienkapelle am Stutz in Bürgstadt wird seit 46 Jahren einmal im Monat der Rosenkranz gebetet.
  • An der Marienkapelle am Stutz in Bürgstadt wird seit 46 Jahren einmal im Monat der Rosenkranz gebetet.
  • Foto: privat
  • hochgeladen von Michael Schmitt

Bürgstadt. Seit dem Heiligen Jahr 1975 treffen sich jeden 1. Sonntag im Monat (Winterzeit 16 Uhr, Sommerzeit 17 Uhr) etwa 20 treue Beterinnen und Beter zum Rosenkranzgebet an der Marienkapelle am Stutz. Für jeweils einen Monat übernehmen ein oder mehrere Personen den Schmuck und die Pflege der Kapelle sowie das Ansagen des Rosenkranzes.
Mehrere von ihnen, die diesen Dienst über viele Jahre hinweg treu versehen haben, mussten ihn aus gesundheitlichen Gründen beenden. Es werden deshalb Freiwillige gesucht, die bereit sind, jeweils einen Monat zu übernehmen. Interessenten sind gebeten, sich für weitere Informationen beim PGR-Vorsitzenden Michael Schmitt (Tel. 2478) zu melden.

Autor:

Michael Schmitt aus Bürgstadt

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen