Neuer Bauhof in Bürgstadt

Gruppenbild mit Dame: Eine Mitarbeiterin und neun Mitarbeiter umfasst der Bauhof in Bürgstadt.
36Bilder
  • Gruppenbild mit Dame: Eine Mitarbeiterin und neun Mitarbeiter umfasst der Bauhof in Bürgstadt.
  • hochgeladen von Roland Schönmüller
Wo: Bauhof, Bürgstadt auf Karte anzeigen

Impressionen Ende Mai 2016.

Weitere Bilder und Informationen folgen!

Neuer Bauhof in Bürgstadt ist nach 15 Jahren endlich bezugsfertig !

Offizielle Einweihung am Donnerstag, dem 2. Juni 2016.

Nicht nur Birgit Kosiedowski, Gärtnerin bei der Marktgemeinde Bürgstadt, freut sich.

Nach anstrengender täglicher Arbeit kann sie sich endlich im Bauhof frischmachen. Dafür gibt es jetzt für das weibliche Personal eigene Möglichkeiten und neue Sozial-Räume wie auch für ihre neun Kollegen.

Erleichtert ist auch der Bürgstadter Geschäftstellenleiter Thomas Hofmann, dass das langwierige Projekt „Neuer Bauhof“ endlich über die Bühne sei:

Am Donnerstag-Nachmuttag, dem 2. Juni 2016, startet der offizielle Festakt mit einer kirchlichen Segnung der neuen Anlage und Räumlichkeiten.

Ein Tag der Offenen Tür des neuen Bürgstadter Bauhofes werde noch folgen, betont der Marktgemeindekämmerer Hofmann, der auch die Gesamtkosten in Höhe von rund einer Million Euro nicht geheim halten möchte.

Den Stolz der Marktgemeinde und der Mitarbeiter des Bauhofs über das gelungene Vorhaben kann man im Gespräch mit den Verantwortlichen deutlich heraushören.

In der Tat verfügt Bürgstadt jetzt im neuen Bauhof

- über geräumige Garagen,

- eine funktionstüchtige Werkstatt,

- eine notwendige Hebebühne,

- über ein modernes Büro mit PC sowie

- über einen hellen Aufenthaltsraum und

- die erforderlichen Sanitär-Anlagen für männliche und weibliche Kollegen.

Bauhof-Leiter Elmar Bachmann strahlt über das ganze Gesicht in der Werkstatt zwischen Trennjäger und einer neuen Absaugevorrichtung bei Schweißarbeiten: „ So haben wir es uns schon immer gewünscht!“

Elmar Bachmann arbeitet fast schon dreißig Jahre beim hiesigen Bauhof, kennt die anfallenden Arbeiten in öffentlichen Gärten, Parks und Grünanlagen zur Genüge, hat Einblick in den Kanal- und Wegebau in und um Bürgstadt, außerdem steht er mit Rat und Tat seinen Kollegen bei Werkstatt- und Schlosserei-Arbeit zur Seite.

Die Bauhofarbeiter wissen auch die zentrale Lage sehr zu schätzen: „Schnell ist man da, wo Not am Mann ist!“

Vielfältig und abwechslungsreich sind eben die anstehenden Arbeiten zwischen

- Erftalbad,

-Feuerwehrhaus,

- Mittelmühle,

- Grund-und Mittelschule,

- Kindergarten,

- alter und neuer Kirche,

- Martinskapelle,

- Rathaus,

- Rosengarten nahe der Bücherei und

- den Kinderspielplatz am Main oder anderswo.

Die Planung des neuen Bauhofes lag in den bewährten Händen des ortsansässigen Architekturbüros Johann & Eck.

Der offizielle Spatenstich erfolgte im Mai 2014 durch Bürgermeister Thomas Grün.

Wer jetzt erst nach zwei Jahren wieder auf dem Gelände steht, sieht auch im Außenbereich deutlich, was sich hier Vieles getan hat:

die Hofanlage wurde gehoben und ansprechend gepflastert.

Eine neue, mit Toren ausgestattete Zufahrt, ermöglicht ein schnelles Manövrieren der entsprechenden Fahrzeuge und Gerätschaften.

Fazit:

Bürgstadt kann froh sein, eine solche Anlage realisiert zu haben.

Hintergrund:

Was ist ein Bauhof?

Ein Bauhof ist ein Lagerplatz für Baumaterial und -maschinen der Baubetriebe und Verwaltungen.

Ein Bauhof kann also am Standort eines Bauunternehmens errichtet werden oder kann eine ständige Einrichtung von Gemeinden sein, die dort Material und Gerätschaft für Grünpflege, Straßenerhaltung und -reinigung, Winterdienst u. Ä. aufbewahren und die erforderlichen Fahrzeuge abstellen.

Im ersten Fall spricht man auch von Betriebshof oder Baubetriebshof, im letzteren auch von Stadtpflegebetrieb.

Die Verwaltung kommunaler Bauhöfe erfolgt in unterschiedlichen Rechtsformen wie Regiebetrieb oder Eigenbetrieb.

Meist werden auf dem Bauhof auch Büro-, Umkleide- und Sozialräume für die Mitarbeiter vorgehalten.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen