OGS Schüler*innen gießen Zinnfiguren
Ein außergewöhnliches Angebot in der Offenen Ganztagsschule Bürgstadt

8Bilder

Unter Anleitung des Hobby-Zinngießers Herrn Speer aus Bürgstadt durften Schüler*innen der Mittelschule Bürgstadt im Rahmen der Nachmittagsbetreuung selbst Zinnfiguren herstellen.
Herr Speer brachte das gesamte Handwerkszeug mit und erklärte zunächst den Jugendlichen den Ablauf der Gießens. Dann legten diese selbst los. Zunächst wurde das Zinn über einer Flamme geschmolzen, um es anschließend in eine Form zu gießen, die vorher mit Talkum gepudert wurde. Nach dem Abkühlen und dem Entfernen der Gießformt entfernten die Kinder hochkonzentriert überstehende Metallteile mit Feilen.
So entstanden an zwei Nachmittagen die verschiedensten Kleinfiguren: Türme, Pferde, Eulen, Ritter, Soldaten, die die Schüler*innen mit nach Hause nehmen durften.
Der Anklang war so groß, dass sich Herr Speer spontan bereiterklärt hat, noch an weiteren Nachmittagen in die OGS zu kommen. Vielen Dank, Herr Speer, wir freuen uns darauf!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen