Hecke brannte

Pressebericht der PI Miltenberg vom 17.07.2016

Eichenbühl
Am Freitag, 15.07.2016 gegen 15:30 Uhr schnitt ein Mann aus Riedern mit einer Elektroschere seine Hecke. Hierbei geriet das Stromkabel in das Schneideblatt der Elektroschere. Das Kabel wurde dadurch zerschnitten und verschmorte, wobei die Hecke in Brand geriet. Glücklicherweise wurde hierbei niemand verletzt und kein Fremdeigentum beschädigt.
Die Feuerwehr Riedern war mit acht Mann im Einsatz und löschte den Brand.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen