Vollbrand
PKW-Brand in Eichenbühl am 31.05.2019

10Bilder

Nur noch Schrottwert hat ein Audi nach einem PKW-Brand in Eichenbühl.
Gegen 12.30 Uhr war der Audifahrer mit seinem A4 von Eichenbühl kommend in Richtung Bürgstadt unterwegs. Kurz nach dem Ortsausgang bemerkte er einen lauten Schlag im Motorraum und einen Leistungsverlust seines Fahrzeuges. Der Mann konnte das Auto noch in eine Parkplatzzufahrt lenken, bevor Flammen aus dem Motorraum schlugen.
Als die ersten Einsatzkräfte eintragen stand der Audi bereits lichterloh in Flammen. Schnell konnte das Feuer unter Kontrolle gebracht werden. Anschließend wurde der Gastank des Fahrzeuges kontrolliert abgelassen.
Die Staatsstraße 507 war während der Löscharbeiten gut eine halbe Stunde komplett gesperrt. Der Verkehr wurde örtlich umgeleitet.

Empfange die neuesten Blaulicht-Meldungen über WhatsApp. Sende einfach „Blaulicht“ an die „0160-2900200“. Weitere Infos hier!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen