Polizeibericht
Von Fahrbahn abgekommen - überschlagen

Pressebericht der PI Miltenberg vom 30.5.2019

Eichenbühl. Ein 76-jähriger Fahrzeugführer befuhr am Mi., 29.05.2019, 18:10 Uhr, mit seinem Pkw die St521 von Riedern Richtung Eichenbühl. Aus ungeklärter Ursache kam er auf gerader Strecke alleinbeteiligt von der Fahrbahn ab. Im Fahrbahngraben prallte er mit seinem Fahrzeug gegen ein dortiges Kanalrohr. Daraufhin überschlug sich der Pkw zwei Mal. Der Fahrzeugführer wurde durch den Unfall leicht verletzt. Seine Beifahrerin, die Ehefrau, wurde schwer verletzt. Beide Fahrzeuginsassen kamen mit dem Rettungswagen in das Krankenhaus nach Erlenbach. Am Fahrzeug entstand ein Totalschaden.

Empfange die neuesten Blaulicht-Meldungen über WhatsApp. Sende einfach „Blaulicht“ an die „0160-2900200“. Weitere Infos hier!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen