Upcycling
Beachfeeling im Weinberg

7Bilder

…oder UPCYCLING einer Wohnung in eine Ferienwohnung.

Die Corona bedingte Auszeit im letzten Jahr haben wir genutzt, um ein Haus aus den 60ern zu sanieren und umzugestalten. Unter anderem wurde eine Wohnung in eine Ferienwohnung umgemodelt. Ist doch schön, wenn ich als Reiseblogger auch so etwas bieten kann. Und es hat Schweiß gekostet. Alles wurde im DIY-Modus veranstaltet. Mauern und Böden raus, Elektrik und Wasser neu und natürlich Wände neu verputzt.
Wie es dazu kam? Mein Mann hat vor 3 Jahren einen kleinen Weinberg im Nachbarort gepachtet. Im letzten Jahr kam dann das Angebot wir könnten ihn kaufen und bei Interesse das Haus, das am Fuße des Weinbergs steht, gleich mit.

       "Echt schön hier,
       ich nehme die Wohnung.
       Wir sind in einem Weinkeller.
       Ich nehme die Wohnung!"

So alte Häuser sind dann aber auch gern wie Überraschungseier – und ja, es gab einige Arbeits-Überraschungen. Aber jetzt ist es geschafft! Wenigstens innen. Den Außenbereich nehmen wir wahrscheinlich dann im nächsten Jahr in Angriff. Was auch dringend erforderlich ist, denn „Arschbackenputz“ geht gar nicht…

Die Ferienwohnung liegt im Erdgeschoß, hat 90 m² und 2 Schlafzimmer, Eß- und Wohnbereich mit offener Küche, Flur, ein Badezimmer mit Dusche und Terrassenanschluss. Wir haben uns bei der Innenausstattung natürlich viele Gedanken gemacht und alles mit viel Liebe gestaltet und dekoriert. Zahlreiche alte Möbelstücke wurden upcycelt und oder einiges DIYmäßig zusammengebastelt. Aus alten Rebstöcken eine Lampe kreiert, das alte verrostete Fahrrad aus den 40ern, das bei uns im Garten stand, an die Wand im Flur dekoriert oder eine alte Stalltüre aufgepimpt und als Raumteiler zur Küche genutzt. Und aus Belgien haben wir eine wunderschöne große handgefertigte Bastlampe mitgebracht die im Wohnzimmer hängt.

Aber vor allem war uns wichtig "Upcycling". Wir haben gekuckt was aus alten Dingen noch rauszuholen ist. Gerade in einer Ferienwohnung ist es gut, wenn man Massivholzmöbel verwendet anstatt Pressspan. Und die "Gelsenkirchener Barockmöbel" aus den 70ern eigenen sich hervorragend dazu aufgepimpt zu werden - zudem sind sie äußerst massiv. Die Ausstattung  der FeWo stand unter dem Motto: Beachfeeling im Weinberg.

Oder wohnen Sie gern in einer Ferienwohnung in der die Einrichtung euch schon anschreit: Die OMMA ist VERSTORBEN!

Wohin mit den Möbeln – ach, in die Ferienwohnung!

Upcycling ist sinnvoll und macht unheimlich Spaß

Man kann wirklich mit Ideen und wenigen Mitteln Tolles zaubern. Und wenn jetzt jemand sagt "Aber ich bin nicht kreativ und habe keine Ideen" – gilt nicht! Das Netz – ob Instagram oder Pinterest – ist voll von Ideen, was man aus alten Sachen machen kann und es wird dazu auch noch erklärt wie es geht.  Bei mir zählt dabei vor allem auch der Gedanke Nachhaltigkeit. Es wird so viel weggeschmissen, das vielleicht ein anderer super gebrauchen könnte. Also, bevor man das nächste Mal etwas voreilig wegwirft, überlegen ob es vielleicht jemand anderes was damit anfangen kann - z.B. bei Ebay Kleinanzeigen veräußern oder verschenken, oder einfach vor das Hoftor stellen mit einem Zettel dran "zu verschenken" - oder selbst mal schauen was man daraus machen könnte.

Wenn ich mir eins wünsche dann, dass sich die Gäste wie zuhause fühlen. Und wenn es ganz besonders nette Gäste sind, dürfen sie es sich auch oben im Patio direkt auf dem Weinberg bei einem Glas Wein gemütlich machen...

Wir haben alles so gestaltet, wie ich mir selbst eine Ferienwohnung wünschen würde. Hell, gemütlich, praktisch und modern. Einfach hyggelig! Und ich glaube das ist auch gelungen.

Jetzt freuen wir uns einfach darauf, irgendwann auch mal Gäste begrüßen zu dürfen.

Autor:

Sylvia Kester aus Elsenfeld

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen