Alles zum Thema Franken

Beiträge zum Thema Franken

Kultur
Kleine Rast am Miltenberger Renaissance-Brunnen mit neuzeitlichen Erfrischungs-Getränken
104 Bilder

Zwischenstopp in Miltenberg
Historischer Kaufmannszug Augsburg-Seligenstadt 2019 macht eine Rast in Miltenberg

Erste Impressionen aus Miltenberg am 14. Juni 2019 - Weitere Bilder und Infos folgen! Neue Abenteuerlust verdrängt bisherige Strapazen Der Historische Kaufmannszug Augsburg-Seligenstadt 2019 macht Rast in Miltenberg Miltenberg. Es ist genau zehn Uhr am Freitagmorgen. Durch das Würzburger Tor bewegen sich Reiter und eine Kaufmanns-Kolonne - mehr als zweihundert Leute. Man meint, die Zeit sei stehengeblieben. Pferdehuf-Geklapper auf dem Kopfsteinpflaster und Trommel-Takte klingen...

  • Miltenberg
  • 14.06.19
  • 676× gelesen
Kultur
7 Bilder

Kultur
18. Sudetendeutsch-Schlesisch-Fränkische Mai-Andacht 2019

Großheubach: In der Wallfahrtskirche am Engelberg in Großheubach, fand wieder am 5. Mai 2019, um 15.00 Uhr, eine Mai-Andacht statt. Pater Richard Hessdörfer begrüßte die vollbesetzte Kirche. Die Bläsergruppe Mann aus Eisenbach spielte „Gekrönte Himmelskönigin“ von Wilhelm Fritz und noch andere Lieder. Kreisobmann und Veranstalter „Bund der Vertriebenen“ Alfred Kipplinger, (seine Eltern stammen aus Troppau-Olmütz), spielte Akkordeon. Ein weiterer Höhepunkt war der Amorbacher Dreigesang....

  • Großheubach
  • 06.05.19
  • 49× gelesen
Kultur

Maiandacht
Sudetendeutsche-schlesische-fränkische Maiandacht am Engelberg

Wann: Sonntag, 5. Mai 2019 Wo: Kloster Engelberg, 63920 Großheubach Der BdV – der Bund der Vertriebenen, Kreisgruppe Miltenberg – Sudetendeutsche Landmannschaft, Landmannschaft Schlesien lädt ein: Am Sonntag, 5. Mai 2019, 15.00 Uhr zur 18. Sudetendeutsche-schlesische-fränkische Maiandacht in der Wallfahrtskirche Engelberg (Großheubach - Miltenberg) - ½ Stunde Andacht und Gebet mit Pater Richard Hessdörfer - dann 1 Stunde Volksmusik, auch zum Mitsingen mit: Amorbacher Dreigesang...

  • Großheubach
  • 29.04.19
  • 115× gelesen
Kultur
Keltentrail und Keltensteig. Am Ostermontagnachmittag verunglückte ein Mountainbike-Fahrer  im Greinberg-Wald zwischen Miltenberg und Monbrunn. Notarzt, Rettungswagen und Bergwacht konnten dank des im Herbst 2018 geschaffenen Informationssystems schnell an Ort und Stelle kommen und helfen.
68 Bilder

Riesiger Ringwall, römische Schanze, reichlich Rudimente, rasantes Rettungssystem
Am Miltenberger Greinberg unterwegs

Impressionen von einer österlichen Wanderung im Greinberg-Waldgebiet am 22. April 2019. Das sonnige Wetter lädt zum Wandern ein. Ziel ist der Greinberg bei Miltenberg-Monbrunn. Vom Rastplatz an der oberen Bushaltestelle in Monbrunn geht es an einem quirligen Hühner-Freigehege vorbei zum reich beschilderten Wald, wo sich viele Wander-Wege kreuzen. Die Tiere haben viel Auslauf und entdecken immer wieder etwas Neues im Gras. Nachts sind sie geschützt in ihrem Stall, denn trotz...

  • Miltenberg
  • 22.04.19
  • 198× gelesen
Natur & Tiere
Kalt erwischt hat es auch diese manche Narzissen - zum Beispiel in einem Garten in Eichenbühl, Landkreis Miltenberg.
31 Bilder

Haben wir schon April?
Wetter-Kapriolen mit Hagel, Gewitter und Schauer

Große Hagelkörner und ein Kurz-Gewitter gab am Montagnachmittag, dem 25.03.2019, für rund zehn Minuten. Kirschkern-große Eiskügelchen prasselten auf Wege und Straßen, auf Autodächer und Vorfrühlingsblüher - glücklicherweise ohne schlimmere Schäden anzurichten. Kalt erwischt hat es auch diese manche Narzissen - zum Beispiel in einem Garten in Eichenbühl, Landkreis Miltenberg. Bald war der Schauer-Spuk von oben jedoch wieder vorbei und die grünen Wiesenflächen strahlten in alter...

  • Miltenberg
  • 25.03.19
  • 130× gelesen
Kultur

Bürgermeister Helmut Demel: "Leider müssen wir unseren Polizeichef Herrn Bernhard Wenzel nach Obernburg ziehen lassen. Ich danke Ihnen auch im Namen der Mitarbeiter der Stadtverwaltung für Ihr stets umsichtiges und vor allem auch kameradschaftliches Miteinander, wenn es um die Sicherheit in unserer Stadt ging."
52 Bilder

Dank für Engagement, Ehrungen, Rück- und Ausblick von Bürgermeister Helmut Demel
Gut besuchter Neujahrsempfang der Stadt Miltenberg im Alten Rathaus am 13. Januar 2019

„Achtsamerer Umgang mit uns selbst und unseren Mitmenschen“ Imposanter Neujahrs-Empfang der Stadt Miltenberg 2019 im Alten Rathaus Lob für vielfältiges Engagement, Rück- und Ausblick MILTENBERG. Sehr gut besucht war der Neujahrsempfang im Alten Rathaus, zu dem die Stadt Miltenberg am vergangenen Sonntag Ehrengäste, Vereinsvorstände sowie engagierte Bürgerinnen und Bürger eingeladen hatte. Das Wetter präsentierte sich diesmal nicht mit Schnee wie 2017 oder fast frühlingshaft...

  • Miltenberg
  • 13.01.19
  • 454× gelesen
Kultur
Geschichten aus unserer fränkischen Heimat

Fränkische Geschichten
Buchtipp: Ich will fei nix gsachd ham

Was hat es eigentlich mit dem „Ding“ auf sich und warum sucht ein Ehemann eine Weihnachtsgans per Zeitungsannonce? Wie hat der „Karbfn seinen Buggl grichd“? Und was macht eigentlich einen echten „Frangen“ aus? All das und was „ frängische Nachbern“ so alles zu besprechen haben, erfahren Sie in diesem Band des Autors Werner Rosenzweig, der selbst ein waschechter Franke ist. Höchst unterhaltsam erzählt er aus dem Alltag und das im schönsten „Frängisch“. So berichtet Werner Rosenzweig, dass sich...

  • Miltenberg
  • 06.01.19
  • 88× gelesen
Kultur
Am Fest der Erscheinung des Herrn, am Dreikönigstag, haben zwei Vereine - die Miltenberger Fünfwundenbruderschaft sowie die Fischer- und Schifferzunft - ihren besonderen Tag, Jahrtag genannt.
60 Bilder

Traditionelles Treffen am Dreikönigstag 2019
Miltenberger Fünfwundenbruderschaft sowie Fischer- und Schifferzunft begehen nach alter Überlieferung ihren festlichen Jahrtag

Traditionelles Treffen am Dreikönigstag 2019 Miltenberger Fünfwundenbruderschaft sowie Fischer- und Schifferzunft begingen nach alter Überlieferung ihren festlichen Jahrtag MILTENBERG. Es gab kein Schneechaos wie in Südbayern. Dagegen dominierten leichter Nieselregen und relativ milde Temperaturen um die acht Grad Celsius als nicht gerade einladendes Wetter am frühen Dreikönigsmorgen in und um Miltenberg am Main. Die Straßen waren frei, spärlich zeigte sich der Verkehr in der Stadt...

  • Miltenberg
  • 06.01.19
  • 207× gelesen
Kultur
Akkordeonspieler in der vorweihnachtlichen Rushhour in Miltenberg.
100 Bilder

Schnappschüsse, Szenen und Stimmungen
Besondere Momente im Jahr 2018

Impressionen aus der Region Miltenberg und Umgebung. Manchmal gilt es schnell auf den Auslöser zu drücken, denn unwiederbringlich präsentiert sich eine Szene in der Natur oder im zwischenmenschlichen Leben. Seltener sind Schnappschüsse, wo man noch einige Augenblicke warten muss und dann ist die Stimmung oder die Street-Aufnahme schließlich erst perfekt.  Lassen Sie sich überraschen von den nachfolgenden Fotos, die im vergangenen Jahr entstanden sind! Weitere Bilder und Infos...

  • Miltenberg
  • 01.01.19
  • 175× gelesen
Kultur
Die Advents- und Weihnachtszeit war früher für alle eine besondere Zeit. Begeistert pflegte man in der Familie, in der Schule, in Stadt und Land winterliche Bräuche und christlicheTraditionen, die unvergesslich blieben.
32 Bilder

Kindheitserinnerungen
Advent und Weihnachten in den 1960erJahren

Wenn Ende November das alte Kirchenjahr zu Ende ging, freute sich jeder auf die kommende Advents- und Weihnachtszeit. Der trist anmutende, oft nebelige Allerseelenmonat war nun bald vorbei und die angezündeten Kerzen und Laternen erhellten zuhause im Flur und in der Wohnung mit einem besonderen vorweihnachtlichen Glanz manche Räume - und auch die Herzen. Noch klang ein wenig das Evangelium des letzten Sonntags im alten Kirchenjahr nach, wo die Rede war von Endzeit, Weltuntergang und...

  • Miltenberg
  • 22.12.18
  • 115× gelesen
Kultur
Am Engelplatz in Miltenberg
50 Bilder

Faszinierender Start in den ersten Advent 2018
Erste Impressionen aus Miltenberg und Elsenfeld

Das Wetter war ideal: fast milde Temperaturen sowie kein Regen und auch kein Schnee!  Jung und alt zogen am Samstag, dem 1. Dezember  2018,  zu den Adventsmärkten und - basaren, beispielsweise nach Elsenfeld zur Richard-Galmbacher-Schule oder nach Miltenberg. Für alle Besucher aus Stadt und Land -  vornehmlich aus dem Dreiländereck Bayern, Baden-Württemberg und Hessen -  waren die verlockenden Advents-Angebote, die besinnlich-temperamentvollen Musikdarbietungen und auch die...

  • Miltenberg
  • 02.12.18
  • 223× gelesen
Kultur
Allerheiligenwetter bei Miltenberg
90 Bilder

Sonniges Allerheiligenwetter 2018 - "Kleines Ostern im Herbst"

Impressionen zum Novemberstart  2018: Sonniges Allerheiligenwetter 2018 - "Kleines Ostern im Herbst" In Stadt und Land  ist der Friedhof im Allerheiligen-Monat für jung und alt ein besonderes Ziel. Die Gräber der Verstorbenen werden liebevoll neu gestaltet und winterfest hergerichtet. Stille Feier- und Gedenktage gibt es im November ja gleich mehrere: Allerheiligen, Allerseelen, Volkstrauertag, Buß- und Bettag sowie der Totensonntag.  Das ist sicherlich Grund genug, dem...

  • Miltenberg
  • 01.11.18
  • 348× gelesen
Vereine
Seniorenforum im Landgarten

Obernburger Senioren-Forum zu Besuch im Gartenparadies Himmelstadt

Der Halbtagesausflug im Sept. d. J. in den privaten Landgarten war ein toller, unterhaltsamer Nachmittag für die Seniorengruppe. Auf 2500 qm konnten wir uns von bunten Herbst-Stauden, Blumen und Kletter-Rosen verzaubern lassen. Bewundernswert waren die großzügige Teichanlage und die vielen dekorativen Objekte entlang der Gartenwege. Während der Besichtigung konnten alle Besucher zur Erfrischung die hausgemachte Holunderlimonade genießen. Die Gartenanlage liegt direkt am Main und so...

  • Obernburg am Main
  • 24.09.18
  • 35× gelesen