Februar

Beiträge zum Thema Februar

Natur & Tiere
Schön war die Zeit ...
50 Bilder

Bildergalerie und Essay.
„Kopf ab“ - aber das war bei Landleuten kein Todesurteil.

„Matthias hab’ ich lieb, gibt den Baum den Trieb!“ Letzter Rutentag am 24. Februar. „Kopf ab“ - aber das war bei Landleuten kein Todesurteil. Lichtenfels galt und gilt als die bekannte deutsche Korbmacherstadt. Doch nicht nur am Obermain kennt man noch heute Produkte aus heimischen Weiden. Fragt man manche hiesige Senioren, was sie mit dem 24. Februar verbinden, dann dürften sie für diesen Tag eine richtige Antwort parat haben und sich erinnern an frühere Zeiten. Schon vor Jahrhunderten zogen...

  • Miltenberg
  • 24.02.22
  • 169× gelesen
Kultur
„Mattheis - bricht’s Eis, hat er keins, so macht er eins.“
33 Bilder

Bildergalerie und Essay.
„Mattheis - bricht’s Eis, hat er keins, so macht er eins.“

Weiterhin Kälte oder Frost-Stopp? Gedenktag: der heilige Matthias am 24. Februar. Einziges Apostelgrab auf deutschem Boden. Viele Bräuche und alte Überlieferungen ranken sich in Deutschland um den heiligen Matthias. Der beliebte Apostel, der im ersten nachchristlichen Jahrhundert geboren wurde, starb als Märtyrer im Jahr 63 in Äthiopien. Am bekanntesten ist die Wallfahrt zum Wein - und Wetterheiligen nach Trier. Zu seinen Reliquien pilgern noch heute unzählige Gläubige. Wallfahrer und...

  • Miltenberg
  • 21.02.22
  • 217× gelesen
Gesundheit & Wellness
Dennoch gibt es immer wieder Zeichen der Hoffnung: zum Beispiel ...
die ersten Frühblüher in der Natur oder
belebende Farbtupfer in den Schaufenstern bei einem Stadtbummel!
50 Bilder

Bildergalerie und Essay.
Stürmische Zeiten.

Impressionen von der Februar-Mitte 2022.  Die aktuellen Inzidenz-Zahlen sind nicht nur bei uns in der Region alarmierend und besorgniserregend.  Auch das hiesige Wetter selbst ist alles anders als der Jahreszeit entsprechend.  Regen hat immer wieder eingesetzt, dennoch ist es tagsüber recht mild. Der erste Sturm ist passé: Neue orkanartigen Böen kommen.  Wald-Spaziergänge sind nicht empfehlenswert - ebenso sollten Fahrten an Alleen und Forst-Flächen entlang vermieden werden. In verschiedenen...

  • Miltenberg
  • 18.02.22
  • 299× gelesen
Kultur
Die über Wertheim thronende Burgruine ist ein besonderer Blickfang.
70 Bilder

Bildergalerie und Essay.
Wertvolles Wertheim

Vorfrühlings-Impressionen in der Stadt an Tauber und Main - mit Archiv-Aufnahmen aus der Zeit vor Corona. Beeindruckend ist in Wertheim die denkmalgeschützte Gesamtanlage. Wertheim gilt als eine einstige Burgsiedlung des späten zwölften und frühen 13. Jahrhunderts. Kennzeichnend sind auch die Stadterweiterungsgebiete des 15.–19. Jahrhunderts. Die über Wertheim thronende Burgruine ist ein besonderer Blickfang. Reste der einst mächtigen, heute noch sichtbaren  Befestigungsanlage lassen...

  • Miltenberg
  • 14.02.22
  • 194× gelesen
Natur & Tiere
„Rehmütter tragen über den Winter ein kleines Geheimnis mit sich herum - sie sind nur ein bisschen schwanger“ - betont eine Expertin.
50 Bilder

Bildergalerie und Essay.
Im Februar offenbaren Reh-Mütter ihr kleines Geheimnis.

Achtung: Autofahrer und Wanderer: Trächtige Tiere unterwegs. Nun haben wir bereits Mitte Februar. Es ist eine Übergangszeit zwischen Spätwinter und Vorfrühling voller Widersprüchlichkeiten: frostklirrende Nächte gegen frühlingshafte Sonnen-Stunden, Schneedecke gegen Krokusblüten, Eiszapfen gegen singende Amseln. Kein letztes Schneegestöber in den höheren Mittelgebirgs-Breiten kann darüber hinwegtäuschen. Die Macht des Winters ist gebrochen. Der Startschuss für neues Leben ist längst erfolgt....

  • Miltenberg
  • 14.02.22
  • 160× gelesen
Natur & Tiere
Krokus: Tragisches Ende in der Welt der Sagen und Mythen, erfreuliche Augenweide beim aktuellen Spaziergang in Gärten, Parks und Rasenflächen.
35 Bilder

Bildergalerie und Essay
Ein Krokus kommt selten allein!

Reizvolle Vorfrühlingsboten sprießen jetzt aus dem auftauenden Boden. Sie bilden die ersten Farbtupfer und versprechen sehr charmant, dass der (Vor-) Frühling vor der Türe steht. Mutig präsentieren sich die Krokusse als bunte Kleckse nun bei uns in spätwinterlichen Gärten und Park-Anlagen. Sie erschienenen in kleinen und großen Gruppen als zart violett, weiße, gelbe und blaue Hoffnungs-Boten nach der Devise „ Ein Krokus kommt selten allein“. Die Krokusse sind eine Pflanzengattung der...

  • Miltenberg
  • 13.02.22
  • 102× gelesen
Kultur
Die Anstrahlung in Grün am Alten Rathaus in Miltenberg steht als Zeichen der Hoffnung und als Lebenssymbol für den seit 2006 alljährlichen deutschen Gedenktag der wertvollen Kinderhospizarbeit.
90 Bilder

Bildergalerie und Essay
Nächtliches Miltenberg am 12. Februar 2022 mit einer Besonderheit am Alten Rathaus

Impressionen aus Miltenberg und Umgebung. Wer derzeit durch die abendliche oder nächtliche Innenstadt von Miltenberg geht, dem fällt sicherlich am Alten Rathaus die grüne Illumination auf. Die Solidaritäts-Aktion, eigentlich nur für den 10. Februar 2022 vorgesehen, wird in der Kreisstadt erfreulicherweise bis zum 16. 02.2022 verlängert. Die Anstrahlung in Grün steht als Zeichen der Hoffnung und als Lebenssymbol für den seit 2006 alljährlich stattfindenden, deutschen Gedenktag der wertvollen...

  • Miltenberg
  • 12.02.22
  • 316× gelesen
Natur & Tiere
"Morgenstund hat Gold im Mund!" - Februar-Fast-Vorfrühlings-Szenerie am 11.02.2022.
40 Bilder

Bildergalerie und Essay.
Vorfrühlingshafte Momente wechseln ab mit Spätwinter-Tristesse.

Februar-Impressionen aus unserer Region und aus Franken. Wohin am startenden Wochenende? Wer Einkäufe zu erledigen hat, den wird es in städtische Gefilde ziehen, nach Miltenberg beispielsweise. Hochwasser gibt es am Main nur leicht. Aber Vorsicht! Aufgestellte Schilder verweisen auf die präsente Geflügelpest. Naturvögel dürfen nicht gefüttert werden und Hunde müssen angeleint bleiben. Auch allzu große Nähe zu Enten, Schwänen, Gänsen, Tauben & Co. sollte vermieden werden. Die Virus-Infektion...

  • Miltenberg
  • 11.02.22
  • 131× gelesen
Kultur
An der alten Mainbrücke in Miltenberg herrscht schon rege Betriebsamkeit. Die Wartungsarbeiten am Bauwerk und an der Rampe werden weiterhin zügig durchgeführt. Am Ufer selbst haben die Wildvögel  das Sagen.  Um acht Uhr ist die Natur noch unter sich.
33 Bilder

Bildergalerie und Essay.
Miltenberg am frühen Februarmorgen (10. 02. 2022)

Nur kurz zeigt sich ein imposanter Sonnenaufgang über den Höhen des Odenwaldes. Langsam steigen die Temperaturen im einstelligen Bereich unter dem Gefrierpunkt auf rund plus vier Grad Celsius. Wer Glück hatte, musste gegen sieben Uhr früh die Auto-Fensterscheiben nicht mehr enteisen. Im Erftal waren die Wiesen noch vom Raureif benetzt. Im Maintal gab es zwischen Miltenberg und Freudenberg noch Bodennebel. An der alten Mainbrücke herrscht schon rege Betriebsamkeit. Die Wartungsarbeiten am...

  • Miltenberg
  • 10.02.22
  • 299× gelesen
Kultur
Die St.Valentins-Kapelle in Eichenbühl: Das besondere religiöse Kleinod in der Erftalgemeinde im Landkreis Miltenberg gehört zu den ältesten sakralen Gebäuden bei uns.
40 Bilder

Bildergalerie und Essay.
Einen Besuch wert: die Valentinuskapelle in Eichenbühl!

Am 14. Februar ist der Tag des heiligen Valentins, dem populären Schutzpatron der Verliebten und Eheleute.  In unserer Region gibt es in Eichenbühl eine aus dem Mittelalter stammende St. Valentinus-Kapelle.  Manches Brautpaar ist hier kirchlich getraut worden. Es eine beliebte, kleine und anheimelige Hochzeits-Kirche. Das besondere religiöse Kleinod in der Erftalgemeinde im Landkreis Miltenberg gehört zu den ältesten sakralen Gebäuden bei uns. Und: Nicht nur die Kapelle, sondern auch das...

  • Miltenberg
  • 10.02.22
  • 122× gelesen
Natur & Tiere
Erste Schneeglöckchen in der Region.
60 Bilder

Bildergalerie und Essay.
Sind Sie ein Galanthus-Fan? Hatten Sie schon das Snowdrop-Fieber?

„Sie verwandeln das florale Ambiente in ein frühlingshaftes Feen-Reich“. Die beliebten Schneeglöckchen betreten langsam die Blüten-Bühne. Sie künden vom Leben, von Hoffnung und von Neubeginn - die Schneeglöckchen (lat. Galanthus). In privaten Gärten und öffentlichen Park-Anlagen stehen sie bei uns als Frühblüher derzeit schon in den Startlöchern und bescheren uns einen längst sehnsüchtig erwarteten Höhepunkt mitten im Winter. Gelegentlich gibt es daneben den dottergelb blühenden Winterling, der...

  • Miltenberg
  • 08.02.22
  • 130× gelesen
Kultur
Ein äußerst seltener Schnappschuss auf der Alten Mainbrücke in Miltenberg: ein junges Paar trifft sich hier am St. Valentinstag: die mitgebrachtem Utensilien verraten schon ein wenig den Grund dieses Rendezvous am Tag der Verliebten.
54 Bilder

Bildergalerie und Essay.
Valentin lässt grüßen!

Blumen, Geschenke, Kartengrüße - unter Verliebten. Der Valentinstag am 14. Februar schickt werbewirksam seine Vorboten schon voraus. Rote Luftballon-Herzen wehen eifrig schon seit Tagen am städtischen Straßenrand. Farbenprächtige Blumen locken in Supermärkten zum Kauf. Online-Bestell-Empfehlungen gibt es derzeit überall für partnerschaftliche Geschenke zum 14. Februar. Trotz Corona und der Pandemie- Einschränkungen dürfte der diesjährige Valentinstag im Gegensatz zu anderen gewohnten...

  • Miltenberg
  • 06.02.22
  • 492× gelesen
Gesundheit & Wellness
Für Abwechslung ist immer wieder gesorgt - im Odenwälder Freilandmuseum in Walldürn-Gottersdorf!
34 Bilder

Bildergalerie und Essay.
Fitte Senkrecht-Starter und erste Frühblüher machen Hoffnung

Impressionen zum Februar-Start 2022. Die Olympischen Winterspiele in China sind eröffnet. Auch unsere deutschen Sportlerinnen und Sportler sind in Fernost: sie werden sich dort bewähren und sich unter Gleichgesinnten den sportlichen Herausforderungen stellen.  "Dabei sein ist alles!"  - so lautet nicht nur dort die Devise. Zuhause haben wir hohe Inzidenzwerte und wir müssen unter Wahrung der aktuellen Hygiene-Vorschriften durchhalten. Bewegung ist weiterhin erste Priorität in der...

  • Miltenberg
  • 04.02.22
  • 273× gelesen
Kultur
Kommt jetzt der Vor-Frühling? Grün präsentiert sich bereits die Flur im Odenwald bei Amorbach-Neudorf. Das Wintergetreide wächst auf fruchtbaren, feuchten Boden und auf dem Wanderweg an der Allee in Richtung Gotthardsruine und Mudtal-Tal lässt es sich bei würziger Luft wunderbar spazieren gehen. Der blaue Himmel selbst ist "ein Gedicht" für sich und verspricht schöneres Wetter und gute Laune für manchen hoffnungsvollen Wanderer.  
65 Bilder

Bildergalerie und Essay.
Kommt nun der Vor-Frühling zu uns?

Der Winter dürfte jetzt nach Mariä Lichtmess, am 02.02.2022,  endgültig vorbei sein. "Es geht langsam wieder "nauswärts!", ins Freie - in der Freizeit und durch die Arbeit im ländlichen Bereich. Das bestätigen Spaziergänger, Naturfreunde, Bauern und Landwirte. Nur sollte der Ackerboden schon noch etwas trocknen - meinen manche Traktorfahrer. Auch das Licht ist jetzt ganz anders: es bleibt tagsüber länger hell - von Ausnahmen durch schlechtes Wetter abgesehen. Erste Anzeichen des Vorfrühlings...

  • Miltenberg
  • 03.02.22
  • 268× gelesen
Kultur
Am 14. Februar ist bekanntlich Valentinstag: der Märtyrer aus dem dritten Jahrhundert gilt als Pest-Patron und Helfer in vielen Nöten. Blumenschenken und Glückwunsch-Bräuche zwischen Verliebten und Ehepaaren begründen sich volkskundlich aus Liebesorakeln.
62 Bilder

Bildergalerie und Essay.
Der Februar macht Hoffnung: Vom Letzten zur Spitze

Impressionen im Februar. Lichtmess, Liebesorakel, Lebensrettung. Der Februar macht Hoffnung. Vom Letzten zum Zweiten: der Februar. Im altrömischen Kalender war der Februar der zwölfte und letzte Monat im Jahr. Dann stieg er auf zum Zweiten und zum gleichzeitig Kürzesten mit 28 (oder 29 ) Tagen im Gregorianischen Kalender. Unsere Altvorderen hatten für Februarius, dem Reinigungsmonat, andere poetische, bildhafte Namen parat: Taumond, Schmelzmond, Narrenmond oder Hornung, weil sich Vieh in diesem...

  • Miltenberg
  • 02.02.22
  • 339× gelesen
Kultur
Der Blasius- Segen wird in der katholischen Kirche seit Jahrhunderten gespendet. Er soll vor Halskrankheiten und anderen Beschwerden wie Zahnschmerzen schützen. Üblicherweise hält der Priester beim Segen zwei gekreuzte Kerzen vor das Gesicht des Gläubigen.  Heute müssen die AHA-Regeln beachtet werden. -  Blasius-Segen vor Corona. Foto Roland Schönmüller
60 Bilder

Bildergalerie und Essay
Das „achte“ Sakrament wird am dritten Februar gespendet.

 Brennende Kerzen, beliebter Blasius-Segen, bischöflicher Nothelfer- Der dritte Februar ist der Gedenktag des heiligen Blasius, der im vierten Jahrhundert gelebt hat und zu den vierzehn Nothelfern - nicht nur hier bei uns in Franken und Nordbaden - zählt. In Vierzehnheiligen unweit von Lichtenfels am Obermain blickt er als markante Rokoko-Statue vom imposanten Nothelfer-Altar inmitten der Wallfahrts-Basilika mit einem seligen, gnädigen Lächeln die frommen Pilger an. Dabei richtet er zwei...

  • Miltenberg
  • 29.01.22
  • 240× gelesen
Kultur
Frühlinter?
40 Bilder

Bildergalerie und Essay.
„Lieber zwei Sommer als einen Winter!“

Szenenwechsel auf Mariä Lichtmess zu. Weihnachten ist spätestens am Anfang Februar, an Mariä Lichtmess, passé. Dann endet in der Kirche der wohl schönste Festkreis im Jahr. Geblieben ist die Pandemie mit Lockdowns und Lockerungen. Auch den Winter haben wir noch mit Schnee, Kälte und Glatteis zeitweise bei uns in der Region. Schon früher war der Januar eine besondere Herausforderung. Nicht umsonst gab es bei unseren Altvorderen die Redewendung „Lieber zwei Sommer als einen Winter!“ Bis Mariä...

  • Miltenberg
  • 27.01.22
  • 127× gelesen
Hobby & FreizeitAnzeige

Endlich auf dem Eis!
DIE EISKÖNIGIN | Die spektakuläre Musik-Show auf Eis

Freude pur für die großen und kleinen Fans des Kino- und Musical-Hits!Die Zuschauer erleben gemeinsam mit den Schwestern Elsa und Anna und ihren Gefährten eine abenteuerliche Musik-Reise mit den Stars der deutschsprachigen Musicalszene live und auf Schlittschuhen und dem Ensemble des berühmten Russian Circus on Ice! Endlich kommen die gefeierten Songs der weltweit erfolgreichsten Animationsfilme Eiskönigin 1 und Eiskönigin 2 auf die europäischen Bühnen und dies gleich in spektakulärer Form –...

  • Aschaffenburg
  • 29.11.21
  • 239× gelesen
Kultur
78 Bilder

Foto-Rückblick
The Kiss Tribute Band in Elsenfeld vor einem Jahr

Erlebt die "The Kiss Tribute Band" im Rückblick. Jetzt kostenfrei die Bildergalerie ansehen. Weitere Bilder zum Thema Live-Musik findet Ihr hier! Weitere Foto-Rückblicke: » Lachparade Miltenberg » Faschingsumzug Seckmauern » Faschingszug Heimbuchenthal Empfange die neuesten Event- und Partybilder über Telegram. Weitere Infos hier!

  • Elsenfeld
  • 27.02.21
  • 363× gelesen
Gesundheit & Wellness
Sonne, Sahara-Staub, südliche Stimmung - gesehen am 25. Februar 2021 in Mitenberg am Main.
28 Bilder

Bildergalerie und Essay
Sahara-Staub am Untermain

Impressionen vom ausgehenden Februar 2021: Saharastaub sorgte in der letzten Februarwoche für tolles Morgen- und Abendrot Er kam, fiel und setzte sich in feinsten Partikeln auf Autodächern und an Fensterscheiben fest: der feine Staub vom Sand der Sahara. Tagsüber trübte er vor allem den Himmel etwas ein und ließ die Sonne blasser werden. Doch das Abendrot und das Morgenrot waren dafür weitaus intensiver als normal. Schon zwei Wochen vorher hatte Saharastaub Straßen und Autos in Franken, Bayern...

  • Miltenberg
  • 26.02.21
  • 248× gelesen
meine-news.TV Heimat
Video

NEUES AUS DEM LANDKREIS MILTENBERG
Podcast mit Landrat Jens Marco Scherf | Februar 2021

Jens Marco Scherf, Landrat des Kreises Miltenberg informiert mit seinem monatlichen Podcast über aktuelle Landkreisprojekte und die Arbeit des Kreistags. Inhaltsangabe Folge 5, Februar 2021: 00:00 – 00:43 Begrüßung 00:43 – 05:11 Was war im vergangenen Monat alles los? 05:11 – 08:04 Was gibt es Neues aus dem Kreistag? 08:04 – 14:34 Was hat Sie besonders beeindruckt? (Björn Bartels, Kreisrat Miltenberg, Leiter Rettungsdienst BRK, Impfkoordinator Kreis Miltenberg) 14:34 – 19:01 Was steht in den...

  • Miltenberg
  • 26.02.21
  • 137× gelesen
  • 1
Blaulicht

Polizeibericht
Hirschhorn | Frisch eingesetzte Pappel umgeknickt - Wer kann Hinweise zu der Sachbeschädigung geben?

Wegen Sachbeschädigung ermittelt aktuell die Polizei, nachdem eine von der Stadt Hirschhorn frisch gepflanzte Pappel mutwillig umgeknickt wurde. Das über ein Meter hohe Pflänzchen wurde im Zeitraum zwischen dem 5. und 8. Februar von Unbekannten beschädigt. Möglicherweise waren dieselben Personen am Werk, die bereits im Sommer letzten Jahres bis zu vier Setzlinge an der gleichen Örtlichkeit in der Jahnstraße, Höhe Familienpark, abgeschnitten hatten. Wer Hinweise auf die möglichen Verursacher der...

  • Hirschhorn
  • 22.02.21
  • 11× gelesen
Kultur
Februar-Szenerie bei Miltenberg
30 Bilder

Bildergalerie und Essay
Blumen, Geschenke, Kartengrüße - unter Verliebten.

Blumen, Geschenke, Kartengrüße - unter Verliebten. Der Valentinstag am 14. Februar - Bedeutung und Brauchtum . Rote Luftballon-Herzen wehen eifrig schon seit Tagen am städtischen Straßenrand. Farbenprächtige Blumen locken in Supermärkten zum Kauf. Online-Bestell-Empfehlungen gibt es derzeit überall für partnerschaftliche Geschenke am 14. Februar. Trotz Corona und der Pandemie- Einschränkungen dürfte der diesjährige Valentinstag im Gegensatz zu anderen gewohnten Gepflogenheiten im Februar, im...

  • Miltenberg
  • 12.02.21
  • 146× gelesen
Natur & Tiere
Hochwasser in Miltenberg
21 Bilder

Hochwasser
Impressionen entlang der Miltenberger Mainpromenade

Die letzten verregneten und teilweise verschneiten Tage, führten zu einer Überschwemmung des Mainufers. Einfach zu viele Wassermengen kamen unkontrolliert vom Himmel gestürzt. Die unruhige Strömung des Mains, reißt sämtliche Äste und Gestrüpp mit sich. Außerdem sind einige Geh- und Radwege überflutet. Ein Teil des Parkplatzes, unter der Mainbrücke, ist ebenso mit Wasser bedeckt. So müssen sich auch die Enten, Schwäne und Tauben auf die übrig gebliebenen trockenen Plätze retten. Aktuell ist das...

  • Miltenberg
  • 02.02.21
  • 2.291× gelesen
  • 5
Kultur
Der Blasius- Segen wird in der katholischen Kirche seit Jahrhunderten gespendet. Er soll vor Halskrankheiten und anderen Beschwerden wie Zahnschmerzen schützen. Üblicherweise hält der Priester beim Segen zwei gekreuzte Kerzen vor das Gesicht des Gläubigen. Heute müssen die AHA-Regeln beachtet werden.
43 Bilder

Bildergalerie und Essay.
Brennende Kerzen, beliebter Blasius-Segen, bischöflicher Nothelfer.

"Blasius-Drive-In" am 3. Februar Brennende Kerzen, beliebter Blasius-Segen, bischöflicher Nothelfer Das „achte“ Sakrament wird am 3. Februar gespendet Der dritte Februar ist der Gedenktag des heiligen Blasius, der im vierten Jahrhundert gelebt hat und zu den vierzehn Nothelfern - nicht nur hier bei uns in Franken und Nordbaden - zählt. In Vierzehnheiligen unweit von Lichtenfels am Obermain blickt er als markante Rokoko-Statue vom imposanten Nothelfer-Altar inmitten der Wallfahrts-Basilika mit...

  • Miltenberg
  • 02.02.21
  • 229× gelesen
Kultur
 „Wir zwei machen Lichtmess!“. - Unterwegs zu neuen Zielen.
30 Bilder

Bildergalerie und Essay.
„Lichtmess im Klee, Ostern im Schnee“.

Mariä Lichtmess - letztes Fest im Weihnachtszyklus Am zweiten Februar ist „Mariä Lichtmess“ - vierzig Tage nach Weihnachten. Der einstige kirchliche Feiertag heißt auch „Mariä Reinigung“ oder „Darstellung Christi im Tempel“. Im Mittelpunkt stehen seit dem achten Jahrhundert Kerzenweihe und Lichterprozession in den katholischen Gotteshäusern. „Christus ist ein Licht, das die Heiden erleuchtet!“ - So heißt es im Lukas-Evangelium. Das ist auch die prophetische, voraus blickende Aussage des greisen...

  • Miltenberg
  • 01.02.21
  • 159× gelesen
Kultur
Lang sind weiterhin die Wintertage, doch das Tageslicht nimmt zu. Es ist ein weiches Licht, das spannende Akzente im geheimnisvollen Dunkel des Februars setzt.
72 Bilder

Bildergalerie und Essay
Der Februar macht Hoffnung

[b]Lichtmess, Liebesorakel, Lebensrettung. Vom Letzten zum Zweiten: der Februar.[/b] Im altrömischen Kalender war der Februar der zwölfte und letzte Monat im Jahr. Dann stieg er auf zum Zweiten und zum gleichzeitig Kürzesten mit 28 (oder 29 ) Tagen im Gregorianischen Kalender. Unsere Altvorderen hatten für Februarius, dem Reinigungsmonat, andere poetische, bildhafte Namen parat: Taumond, Schmelzmond, Narrenmond oder Hornung, weil sich Vieh in diesem Monat hörnt. Der kürzeste Monat kann...

  • Miltenberg
  • 31.01.21
  • 160× gelesen
Kultur
140 Bilder

Bildergalerie
Mexikanische Nacht - Sulzbach - 22.02.2020

Auch dieses Jahr war wieder richtig was los bei der Mexikanischen Nacht in Sulzbach. Auch die bekannte Band   Franken X-Press gab wieder alles, es war eine Klasse Stimmung, wir werden uns alle nächstes Jahr dort wiedersehen. Empfange die neuesten Event- und Partybilder über Telegram. Weitere Infos hier! Mehr Fasching: Pyjamaball Bürgstadt | Lachparade Miltenberg Teil 1 | Lachparade Miltenberg Teil 2 | Lachparade Miltenberg Teil 3

  • Sulzbach a.Main
  • 23.02.20
  • 2.315× gelesen
Kultur
154 Bilder

Bildergalerie
Affenfete im Kolpingheim in Walldürn | 20.02.2020

Auch dieses Jahr wurde in Walldürn wieder richtig Altweiberfasching  gefeiert. Mit den bekannten DJs Crazy &  Mario. Es war auch wieder eine super Stimmung. Diese Bildergalerie wird präsentiert von "Zweirad Kreis in Walldürn. Empfange die neuesten Event- und Partybilder über Telegram. Weitere Infos hier! Mehr Fasching: Weiberfasching Kleinwallstadt | Weiberfasching Mömlingen | Oldie-Disco Faulbach

  • Walldürn
  • 21.02.20
  • 2.996× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.