Unter Betäubungsmitteleinfluss unterwegs

Pressebericht der PI Obernburg für Mittwoch, 09.03.16

Erlenbach a.Main
Bereits am frühen Morgen haben Beamte der PI Obernburg einen unter Betäubungsmitteleinfluss stehenden Opelfahrer aus dem Verkehr gezogen.
Im Rahmen einer allgemeinen Verkehrskontrolle wr den Beamten aufgefallen, dass der junge Mann desorientiert wirkte und weitere drogentypische Ausfallerscheinungen zeigte.
Bei seiner Durchsuchung fanden die Beamten knapp 2 gr. Amfetamin sowie Cannabissamen.
Nachdem der Drogenkonsument die Mitwirkung an der Blutentnahme verweigerte, wurde diese von einem Richter angeordnet und anschließend durchgeführt. Die Weiterfahrt des Beschuldigten wurde untersagt.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen