Anzeige

Corona Aktuell
Änderungen bei Krankenversicherungs-Themen in Zeiten von Corona - die BKK Akzo Nobel beantwortet gerne Ihre Fragen

9Bilder

Eines ist sicher: Diese Krise ist eine große Herausforderung für alle. Fest steht aber auch: Krisen bewältigt man am besten gemeinsam. Die BKK Akzo Nobel steht ihren Versicherten jederzeit zur Seite und gibt tagtäglich ihr Bestes, um das Leben ihrer Mitglieder zumindest ein wenig zu erleichtern.

Regelmäßige Änderungen und Sonderregelungen

Auch wenn sich die Fallzahlen der neuartigen Krankheit Covid-19 erfreulicherweise nicht mehr mit der hohen Dynamik der Anfangszeit entwickeln und wir unsere Geschäftsstellen in Erlenbach und Aschaffenburg – unter Berücksichtigung der jeweils aktuell geltenden Hygiene- und Abstandsvorschriften – wieder für den Publikumsverkehr geöffnet haben, herrscht in der Bevölkerung zum Teil große Verunsicherung, welche Regelungen/Empfehlungen beispielsweise hinsichtlich Arztbesuchen, AU-Bescheinigungen oder Heil- und Hilfsmittelverordnungen gelten. Der Gesetzgeber passt laufend entsprechende Fristen, Zeiträume und Handlungsvorgaben und -empfehlungen der aktuellen Corona-Situation an.

Wir empfehlen unseren Versicherten, Leistungsträgern und Arbeitgebern, die Fragen zu leistungs- und/oder versicherungsrelevanten Änderungen bzgl. dem Coronavirus bzw. Covid-19 haben, deshalb direkt mit uns in Kontakt zu treten, um mit dem zuständigen Fachbereich die jeweilige Angelegenheit individuell und unter Berücksichtigung der aktuellen Situation und geltenden Regelungen zu besprechen.

Corona wirkt sich mehr oder weniger auf alle Bereiche der Krankenversicherung aus, wie z.B. auch auf Videosprechstunden, Gesundheitskurse, Pflege (-leistungen), häusliche Krankenpflege, Zahnarztbesuche, Psychotherapien, Vorsorgeuntersuchungen, U-Untersuchungen von Kindern, Kontrolluntersuchungen von DMP-Patienten, Stundung von Beiträgen, Genehmigungsfristen, Krankentransporte zu einer ambulanten Behandlung von COVID-19-Patienten usw., um hier nur ein paar Beispiele zu nennen.

Die BKK Akzo Nobel informiert

Die Mitarbeiter der BKK Akzo Nobel beraten Sie zu diesen und anderen Themen gerne – vorzugsweise telefonisch oder per Mail – alternativ aber auch unter Berücksichtigung der aktuell geltenden Schutzmaßnahmen in unseren Geschäftsstellen. Bitte bringen Sie hierfür einen Mund-Nase-Schutz mit und kommen Sie im Idealfall alleine, um das Infektionsrisiko möglichst gering zu halten.

Als Krankenkasse aus der Region und für die Region sind wir bemüht, Sie jederzeit, aber gerade in dieser aktuell schwierigen und herausfordernden Zeit, bestmöglich in allen Fragen rund um die Corona-Pandemie und Ihre Gesundheit zu unterstützen.

Wir wünschen Ihnen alles Gute für Ihre Gesundheit!

Immer für Sie da. Seit 1924. Auch morgen.
Ihre BKK Akzo Nobel

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen