KjG Erlenbach wird 50!

KjG Zeltlager 2015 in Bad-Soden-Salmünster
2Bilder

Die Katholische junge Gemeinde (KjG) zählt mit zu den größten Kinder- und Jugendverbänden bundesweit. Auch in Erlenbach gibt es eine Ortsgruppe, die bereits im Jahr 1967 gegründet wurde und derzeit aus ca. 70 Mitgliedern besteht.
Unser Engagement umfasst eine große Bandbreite an Tätigkeiten. Von kirchlichen, sozialen, kulturellen bis hin zu politischen Veranstaltungen ist über das Jahr hinweg einiges geboten. Beispiele hierfür sind Jugendgottesdienste, die jährliche Sternsingeraktion, Ausflüge für Kinder und Jugendliche, Preisschafköpfe und kommunalpolitische Gespräche. Desweiteren findet monatlich unsere Gruppenstunde als offener Treff für Kinder statt. Als größte Aktion im Jahr fährt die KjG schon Jahre lang ins Sommerzeltlager, das auch im Rahmen der Erlenbacher Ferienspiele stattfindet. Informiert über unsere Aktionen werden alle unsere Mitglieder und Interessierten, sowie der Stadtrat und der Pfarrgemeinderat, durch unsere Vereinszeitschrift „MEGAphon“, die vierteljährlich erscheint. Somit nimmt die KjG Erlenbach im kirchlichen und städtischen Vereinsleben eine bedeutende Stellung ein.

Im nächsten Jahr werden wir unser 50-jähriges Bestehen feiern. Dieses Jubiläum wollen wir an dem Sommerwochenende vom 16.06-18.06. 2017 mit einem kunterbunten Programm feiern. Von einer Jubiläumszeitschrift über Live-Musik am Abend bis hin zum aktionsreichen Nachmittag für Kinder ist alles geboten.
Auch deswegen bewerben wir uns für die vereinsfördernde Aktion von meine-news.

Dazu und zu allen weiteren Aktionen sind zusätzliche Informationen auf unserer Homepage
www.kjg-erlenbach.de zu finden.

KjG Zeltlager 2015 in Bad-Soden-Salmünster
jährliche Sternsingeraktion

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen