gemeinde

Beiträge zum Thema gemeinde

Kultur

Ziel: Rippberg in ein Schmetterlingsdorf verwandeln.
Willkommen im Schmetterlingsdorf Rippberg!

Die Gemeinde Walldürn-Rippberg im Neckar-Odenwald-Kreis hat sich auf den Weg gemacht, um bis Ende 2022 ein Schmetterlingsdorf zu werden.Mit vielen Ideen und unter Beteiligung aller Bürgerinnen und Bürger sowie aller Vereine und Gruppen im Ort, wollen wir das fördern, was uns in Rippberg und um Rippberg herum so am Herzen liegt: unser Dorf und die Menschen die hier verwurzelt sind, samt der vielfältigen Natur im Ort und um Rippberg herum. Wir sprechen dabei alle Teile der Natur an - alle ihre...

  • Rippberg
  • 17.12.20
  • 211× gelesen
Energie & Umwelt
Saubere Flur z.150 Kilo gesammelt,Alte Autoreifen seperat entsorgt.

Die Initiatoren Manfred Knippel und Wolfgang Winter
Sulzbacher Aktionsbündnis Artenvielfalt sammelt Müll ein

Aktion "Trash Collection" war am  Samstag den 17.10.2020 rund um Sulzbach Wir die Initiatoren des Aktionsbündnisses Manfred Knippel und Wolfgang Winter sowie unsere Bienenkönigin Kathrin riefen auf zur Müllsammlung. Fleißige Helfer haben entlang der Rad- und Wanderwege rund um Sulzbach rund 150 kg Müll gesammelt. Vieles wird leider von rücksichtslosen Zeitgenossen aus dem Autofenster geworfen oder beim Wandern und Radfahren einfach liegen gelassen. Dabei wäre es gar nicht so schwer, wenn jeder...

  • Sulzbach a.Main
  • 19.10.20
  • 155× gelesen
  • 1
Jugend

In Sulzbach darf weiter gerast werden
Kinder und Jugendliche schützen

Laut einer Studie des Staatsinstituts für Familienforschung der Universität Bamberg bemisst sich die Familienfreundlichkeit einer Stadt v. a. daran, wieviel Platz Kindern und Jugendlichen im öffentlichen Raum zugestanden wird. Als mit Abstand wichtigstes Kriterium wird von Eltern die Verkehrssicherheit für den Nachwuchs genannt (79,7%!). Demgegenüber steht die betrübliche Feststellung, dass das Verkehrsaufkommen es häufig nicht ermöglicht, dass Kinder dort spielen können, wo sie wohnen. Der...

  • Sulzbach a.Main
  • 24.07.20
  • 197× gelesen
  • 1
  • 1
Blaulicht

Polizeibericht
Walldürn | Ortsschild gestohlen - Zeugen gesucht

POL-HN: Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 06.05.2020 Unbekannte haben im Zeitraum zwischen Freitag, 24. April und Montag, 27. April ein Walldürner Ortsschild gestohlen. Wer Walldürn in Fahrtrichtung Altheim verließ, stellte fest, dass das Ortsschild dort fehlte. Das Polizeirevier Buchen ermittelt und erhofft sich von Zeugen Hinweise auf den Verbleib des Schildes. Wer die Tat beobachten konnte oder Hinweise auf die Täter geben kann, wird gebeten, sich unter der Telefonnummer...

  • Walldürn
  • 06.05.20
  • 205× gelesen
Politik
2 Bilder

Wahlveranstaltung der Freien Wähler Kleinheubach
Keine Wahlgeschenke, die der Bürger bezahlen muss

Kleinheubach. „In diesem Wahlkampf ist leider festzustellen, dass viel mit Halbwahrheiten und Unterstellungen gearbeitet wird“, sagte Bürgermeister Danninger zu Beginn seiner Rede bei der Wahlveranstaltung der Freien Wähler in der Sportgaststätte Eintracht. „Das war bei den vergangenen beiden Wahlen anders“, stellte er weiter fest, ging aber nur auf ein paar inhaltliche Richtigstellungen ein. Schulhaus nicht schlechtreden In Sachen Ausstattung des Schulhauses war Kleinheubach in den letzten...

  • Kleinheubach
  • 10.03.20
  • 539× gelesen
Politik

„Bürgerabend nachgefragt“ der Freien Wähler
Mehrere Zebrastreifen gefordert

Kleinheubach. Über den Straßenverkehr wurde am intensivsten diskutiert beim „Bürgerabend nachgefragt“ am vergangenen Donnerstagabend in der Sportgaststätte Eintracht. Unter dem Titel „Verkehr, Infrastruktur, Gewerbe in Kleinheubach“ hatten die Freien Wähler zu diesem Abend eingeladen, um von den Bürgern Rückmeldungen zu bekommen für die Aufstellung des eigenen Wahlprogramms. Zebrastreifen nicht nur für Schüler Dauerbrenner in Sachen Verkehr ist in Kleinheubach die Parksituation im Altort....

  • Kleinheubach
  • 18.01.20
  • 103× gelesen
Politik
Für langjährige Vorstandstätigkeit in Weilbacher Vereinen wurden geehrt (v. l.): Christoph Reichert, Jürgen Steegmüller, Claus Seitz und Frank Sieger.

Neujahrsempfang Gemeinde Weilbach
4 Kandidaten der Freien Wähler für langjährige Vorstandsarbeit geehrt

Der Neujahrsempfang der Gemeinde Weilbach fand am 6. Januar 2020 im Dorfgemeinschaftshaus in Weckbach statt. Wie in jedem Jahr wurden Bürgerinnen und Bürger für besondere Leistungen und ehrenamtliche Tätigkeiten geehrt. Darunter auch vier aktuelle Kandidaten der Freien Wähler Weilbach. Christoph Reichert (Turnverein Weilbach), Jürgen Steegmüller (Turnverein Weilbach), Claus Seitz (Carnevalsgesellschaft Weilbach) sowie Frank Sieger (Carnevalsgesellschaft Weilbach) haben in ihren Vereinen rund 20...

  • Weilbach
  • 09.01.20
  • 335× gelesen
WirtschaftAnzeige

Vereinsaktion in Miltenberg
Ein Herz für Vereine: Park Apotheke veranstaltet Spendenaktion

"Vereine sind das Rückgrat unserer Gemeinden. Hier kommen die Einwohner zusammen, um gemeinsam zu trainieren, sich auszutauschen und zu feiern. Daher möchten wir die Vereine vor Ort mit einer Spendenaktion unterstützen", so Apothekeninhaber Thomas Grittmann.  Der Vereinswettbewerb beginnt am 01.01.2020!Für jeden Einkauf erhalten Kunden ein Herz, mit dem sie für ihren Lieblingsverein stimmen können. Für jedes eingeworfene Herz werden 10 ct an den jeweiligen Verein gespendet. Die Spielstände...

  • Miltenberg
  • 31.12.19
  • 384× gelesen
  • 1
Politik

„Bürgerabend nachgefragt“ der Freien Wähler
Lebens- und Wohnqualität in Kleinheubach

Kleinheubach. Die Vereine nahmen einen breiten Platz ein beim „Bürgerabend nachgefragt“ am vergangenen Donnerstagabend in der Sportgaststätte Eintracht. Unter dem Titel „Lebens- und Wohnqualität in Kleinheubach“ hatten die Freien Wähler zu diesem Abend eingeladen, um von den Bürgern Rückmeldungen zu bekommen für die Aufstellung des eigenen Wahlprogramms. Vereine mit großem Angebot Nach Meinung einer Bürgerin leisten die Vereine viel und halten ein großes Angebot vor. Jede Kleinheubacherin und...

  • Kleinheubach
  • 05.12.19
  • 206× gelesen
  • 1
Vereine

„Frauenfrühstück“ der Freien Wähler
"Lebensmittel-Lügen"

Kleinheubach. Weder Vanille noch Himbeeren sind im Vanille-Himbeer-Tee und schwarze Oliven sind im Grunde gefärbte grüne Oliven. Zahlreiche weitere erstaunliche Dinge konnten die Teilnehmerinnen des Frauenfrühstücks der Freien Wähler vergangenen Sonntagmorgen in der Sportgaststätte Eintracht erfahren. Allergien durch Zusatzstoffe „Jährlich kommen etwa 30.000 neue Lebensmittel-Produkte auf den Markt“, so Renate Bleistein vom Verbraucherservice Bayern. Dabei gibt es eine für den Laien kaum...

  • Kleinheubach
  • 06.11.19
  • 64× gelesen
Jugend
Gruppenfoto mit den Schülern und Studenten im Niedernberger Rathaus
5 Bilder

Niedernberger Schüler und Studenten veranstalten Politikertreffen

Die Gemeinde Niedernberg lud alle Direktkandidaten im Kreis Main Spessart/ Miltenberg ein.Auf dem Gruppenbild zu sehen sind Schüler und Studenten,  Bürgermeister der Gemeinde Niedernberg Herrn Reinhard, sowie das Orgateam. Mit dabei war auch das Bayrische Fernsehen, sowie das Main TV Aschaffenburg und die örtliche Presse.Die Studenten und Schüler luden zu Spielen ein. Wir starteten mit einer kleinen Vorstellungsrunde, danach spielten alle ein kurzes Spiel, bei dem die Teilnehmer sich  näher...

  • Sulzbach a.Main
  • 07.09.17
  • 136× gelesen
  • 1
Bauen & Wohnen
Andreas Hofmann (Verwaltungsrat), Bürgermeister Thomas Zöller (Verwaltungsratsvorsitzender), Stefan Brück (Vorstand Kommunalunternehmen), Daniela Schmitt (Marktgemeinderätin), Architekt Bertwin Kaufmann (Architekturbüro Kaufmann, Mönchberg) und Wolfgang Stanger (Verwaltungsrat) (v. l.) verfolgen die Ausführungen von Städteplaner Rainer Tropp (Büro HTWW, Aschaffenburg) (3. v. l.) zum Projekt „Wohnen am Pfarrgarten“.
10 Bilder

Den Altort mit Leben füllen

Kommunalunternehmen des Marktes Mönchberg (AöR) stellt Projekte „Wohnen im Alten Postamt“ und „Wohnen am Pfarrgarten“ vor Zu einem Pressegespräch hatte das Kommunalunternehmen Mönchberg (AöR) mit Bürgermeister Thomas Zöller, Verwaltungsratsvorsitzender, und Stefan Brück, Vorstand Kommunalunternehmen, ins Alte Rathaus Mönchberg eingeladen. Thema des Gesprächs war die Vorstellung der ersten Tätigkeitsfelder der Altortrevitalisierung. Diese bestehen aus den beiden Projekten „Wohnen im Alten...

  • Mönchberg
  • 06.06.17
  • 317× gelesen
meine-news.TV Air News One

Mömlingen: Deine Heimat aus der Vogelperspektive - meine-news.TV

Das Tor zum Odenwald feiert Jubiläum! 1.200 Jahre besteht die Gemeinde Mömlingen jetzt schon. Den rund 5.000 Einwohnern Mömlingens und allen Besuchern bietet meine-news.TV mit diesem Video einen unvergesslichen Eindruck. Deine Heimat von oben - zurücklehnen und genießen. meine-news.TV wünscht euch viel Spaß! Empfange die neuesten meine-news.TV Video-Beiträge per WhatsApp. Sende einfach „TV“ an die „0160-2900200“. Weitere Infos hier!

  • Mömlingen
  • 19.05.17
  • 495× gelesen
Hobby & Freizeit
Daniela Schmitt (Schriftführerin Förderverein Spessartbad-Mönchberg e. V.), Wolfgang Stanger (Kassier Förderverein Spessartbad-Mönchberg e. V.), Stefan Brück (Geschäftsstellenleiter VG Mönchberg), Orkan Yilmaz (Fachangestellter für Bäderbetriebe) und Bürgermeister Thomas Zöller (v. l.) geben mit einem symbolischen Kabel den Startschuss für den BayernWLAN Hotspot im Spessartbad Mönchberg.

Spessartbad Mönchberg richtet BayernWLAN Hotspot ein

Das Mönchberger Spessartbad ist um eine weitere Attraktion reicher: Pünktlich zum Start der diesjährigen Badesaison wurde dort ein BayernWLAN-Hotspot offiziell in Betrieb genommen. Als erste und einzige Gemeinde im Landkreis Miltenberg setzte der Markt Mönchberg dies in der Freizeiteinrichtung um. Bis 2020 wird der Freistaat Bayern mit einem engmaschigen Netz von kostenfreien WLAN-Hotspots überzogen. Dies geschieht vorwiegend an zentralen Orten wie beispielsweise Marktplätzen. Insgesamt...

  • Mönchberg
  • 18.05.17
  • 254× gelesen
Jugend
KjG Zeltlager 2015 in Bad-Soden-Salmünster
2 Bilder

KjG Erlenbach wird 50!

Die Katholische junge Gemeinde (KjG) zählt mit zu den größten Kinder- und Jugendverbänden bundesweit. Auch in Erlenbach gibt es eine Ortsgruppe, die bereits im Jahr 1967 gegründet wurde und derzeit aus ca. 70 Mitgliedern besteht. Unser Engagement umfasst eine große Bandbreite an Tätigkeiten. Von kirchlichen, sozialen, kulturellen bis hin zu politischen Veranstaltungen ist über das Jahr hinweg einiges geboten. Beispiele hierfür sind Jugendgottesdienste, die jährliche Sternsingeraktion, Ausflüge...

  • Erlenbach a.Main
  • 16.03.16
  • 226× gelesen
Wirtschaft
Dieses Heft mit Arbeitsmarktzahlen gibt es für jede Gemeinde.
2 Bilder

Statistik über Arbeitsmarkt für jede Gemeinde

Die Bundesagentur für Arbeit hat ihre Statistik um das Tabellenheft „Arbeitsmarkt kommunal“ erweitert. Es werden erstmals kommunale Eckdaten für Gemeinden aus der Beschäftigungsstatistik und der Arbeitsmarktstatistik kompakt auf einer Seite dargestellt. Das Übersichtsblatt bietet einen Überblick über die Entwicklung von Beschäftigung und Arbeitslosigkeit in den letzten fünf Jahren. Für die sozialversicherungspflichtig Beschäftigten sind Angaben über ihren Wohn- und Arbeitsort nach ausgewählten...

  • Aschaffenburg
  • 20.10.15
  • 145× gelesen
Kultur
Pater Richard (Bildmitte) aus dem indischen Tamilnadu inmitten der Ministranten der Pfarreiengemeinschaft „Christus Salvator“ Elsenfeld.
4 Bilder

Wenn Pfarrer auf Reisen gehen...

...dann wissen sie ihre Schäfchen in den Pfarreien in guten Händen bei ihrer Urlaubsvertretung. Jeder hat ein Recht auf Urlaub und Erholung. Und das ist auch bei Priestern nicht anders. Immer wieder sind daher auch viele Pfarreien im Dekanat Obernburg vom Urlaub des Gemeindeleiters betroffen. Anspruch auf Urlaub De facto sind Priester Beamte, die nach dem Beamtenstatus eingruppiert sind und eine Besoldung erhalten. Darunter fällt dann auch, dass sie ein Anrecht auf drei Wochen Urlaub am Stück...

  • Miltenberg
  • 13.10.14
  • 496× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.