25 Jahre SPD-Seniorentreff in Erlenbach

25 Jahre SPD-Seniorentreff in Erlenbach: Der stellv. SPD-Ortsvorsitzende Benjamin Bohlender und Seniorenbeauftragter Horst Ziegler (rechts) gratulieren beim Kreppelnachmittag in der Pizzeria Calabria zum Jubiläum und bedanken sich bei der Organisatorin Hanna Hahn (vierte von rechts).

Happy birthday! Der SPD-Seniorentreff Erlenbach-Mechenhard-Streit wird 25 Jahre alt. Ins Leben gerufen wurde er von Hanna Hahn. Bis heute organisiert sie den beliebten Treff für alle älteren Mitbürger der Stadt jeden Monat mit viel Engagement.

Im Namen der Erlenbacher SPD überbrachte Benjamin Bohlender, stellvertretender Vorsitzender des SPD-Ortsvereins, zusammen mit dem Seniorenbeauftragten Horst Ziegler am Donnerstag beim Kreppelnachmittag in der Pizzeria Calabria die herzlichsten Glückwünsche zum Jubiläum. Sein besonderer Dank galt der Organisatorin Hanna Hahn für ihren unermüdlichen Einsatz, der über einen so langen Zeitraum nicht selbstverständlich ist. 
„Wir haben immer Spaß, wenn wir uns treffen“, berichtete die 82-Jährige über die rüstige Truppe – überwiegend Damen, aber manchmal sind auch Männer zu Gast.
„Es ist für ältere Menschen wichtig, mal zu plaudern und einfach ein paar schöne Stunden in Gesellschaft zu verbringen“, betonte Benjamin Bohlender. Das sehen die Frauen des Seniorentreffs genauso. Sie freuten sich über den Besuch, hatten bei Kaffee und Kreppel wieder einen kurzweiligen Nachmittag und hoffen, dass sie sich noch viele Jahre in geselliger Runde treffen können.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.