Polizeibericht
Nach Unfall mit Motorrad – 60-Jähriger in Klinik verstorben

Pressebericht des PP Unterfranken vom 13.07.2019 - Bereich Bayer. Untermain

ESCHAU, LKR. MILTENBERG. Am Samstagvormittag ist ein 60-jähriger Motorradfahrer zwischen Eschau und Wildensee schwer verunglückt. Ein Rettungshubschrauber brachte ihn in eine Klinik, wo er am Samstagnachmittag verstarb. Die Ermittlungen führt die Polizeiinspektion Obernburg.
Nach ersten Erkenntnissen zum Unfallhergang war der 60-Jährige, der aus dem Kreis Dithmarschen in Schleswig Holstein stammt, als Mitglied einer Dreiergruppe kurz nach 09.30 Uhr auf der Kreisstraße MIL 26 zwischen Eschau und Wildensee unterwegs. Dem Sachstand nach überholte er das vor ihm fahrende Krad und kam in der dortigen Rechtskurve ins Bankett. Der 60-Jährige prallte gegen einen Leitpfosten und stürzte in der Folge schwer.
Seine beiden Begleiter, die ebenfalls aus Norddeutschland stammen, leisteten Erste Hilfe und auch bei Eintreffen einer Streifenbesatzung der Obernburger Polizei war der Mann noch ansprechbar. In der Folge verschlechterte sich sein Gesundheitszustand und ein Rettungshubschrauber brachte ihn nach notärztlicher Versorgung vor Ort in ein Krankenhaus. Dort erlag er am Nachmittag seinen Verletzungen.
Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Aschaffenburg kam ein Sachverständiger an die Unfallstelle. Die freiwillige Feuerwehr aus Eschau kümmerte sich mit 15 Einsatzkräften um die Bergungs- und Aufräumarbeiten, sowie die Vollsperrung der Kreisstraße, die etwa dreieinhalb Stunden andauerte.

Empfange die neuesten Blaulicht-Meldungen über WhatsApp. Sende einfach „Blaulicht“ an die „0160-2900200“. Weitere Infos hier!

Autor:

meine-news.de Blaulicht aus Miltenberg

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.