Bürgerinnen und Bürger des Landkreis Miltenbergs konnten ihre Wünsche und Sorgen direkt an uns adressieren.
CSU (AG) Umwelt: #wunschzettelMIL ein voller Erfolg

CSU (AG) Umwelt: #wunschzettelMIL ein voller Erfolg

„Das durch die Arbeitsgruppe Umwelt im CSU-Kreisverband Miltenberg initiierte vorweihnachtliche Projekt „Wünsche für unsere Heimat“ war ein voller Erfolg!“, berichtete Christian Schreck – Vorsitzender der AG Umwelt. Bürgerinnen und Bürger des Landkreis Miltenbergs konnten ihre Wünsche und Sorgen direkt an uns adressieren.

Eine störungsfreie Lernplattform Mebis nach den Weihnachtsferien und der Möglichkeit des Präsenzunterrichts zumindest für Klassen 1-4 waren die Spitzenreiter neben der generellen Digitalisierung im Bereich Bildung.

Eine fahrbare Filiale bietet die Möglichkeit den Service, die persönliche Beratung und Versorgung mit Bargeld im gesamten Landkreisgebiet aufrechtzuerhalten und dabei Kosten einzusparen, so der Wunsch eines Bürgers nach der Bekanntgabe der Sparkassen-Veränderungen.

Die auf dem Stand von 2011 befindliche Homepage des Landkreises Miltenberg und die inaktive offizielle Landkreis-Miltenberg Facebook-Seite (@lkrmil) wurden kritisiert. Hier wünsche man sich keine digitalen Barrieren für Menschen mit Behinderungen, ältere Menschen und die vielen, die im Umgang mit digitalen Anwendungen ungeübt sind.

Der CSU-Antrag zur Förderung der Jugendarbeit hat viel Zuspruch und zugleich viel Unverständnis für die politische Entscheidung im Kreistag erhalten. Jugendarbeit und Ehrenamt sind wichtige Pfeiler für die Zukunft.
Im Bereich des öffentlichen Nahverkehrs wurde der Wunsch nach guten Busverbindungen im kompletten Landkreis, sowie eine zuverlässigere Zugverbindung der Westfrankenbahn, geäußert.

Die im Jahre 2015 - durch die Kreisverwaltung - versprochene Vorstellung des Gemeindeschwesterprojekts im Kreistag und der Wunsch nach Schnelltestmöglichkeiten für Besuche in Pflegeeinrichtungen wurden uns übersendet. Die Hoffnung auf genügend schnell verfügbaren Impfstoff war auch vorhanden.

Die AG Umwelt wird auch die weiteren Wünsche diskutieren und in die Gremien einfließen lassen. Für 2021 wünschen wir allen LeserInnen einen guten Start - bleiben Sie alle gesund!

Autor:

Christian Schreck aus Eschau

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen