Wirtschaft

Beiträge zum Thema Wirtschaft

Finanzen, Steuern & RechtAnzeige

Beitrag in dieser Krise, das Überleben etlicher Arbeitsplätze zu sichern
Unterstützen Sie den regionalen Handel

Liebe Kunden, das Coronavirus hat sich unerwartet in unser Leben eingeschlichen und das öffentliche Leben zum Erliegen gebracht. In dieser Zeit des Leidens gedenken wir denen, die dieser schrecklichen Pandemie zum Opfer gefallen sind und sprechen unser tiefstes Beileid für die Hinterbliebenen aus. Wir werden wahrlich auf eine schwere Probe gestellt, welche wir nur als Gemeinschaft meistern können. So ist es von enormer Bedeutung, uns nun als Mitmenschen solidarisch gegenüberzutreten und in...

  • Miltenberg
  • 14.05.20
  • 143× gelesen
Politik

KAB-Webtalk zu Corona & Politik
Mehr Verantwortung übernehmen!

Der Betriebsrat Heiko Kern (WIKA) und der Betriebsseelsorger Peter Hartlaub (KAB), berichten im wöchentlichen KAB-Webtalk "Corona & Politik" von den aktuellen Entwicklungen in den Betrieben und wie die Arbeitnehmer davon betroffen sind. Es zeigt sich, dass in den größeren Betrieben, die in unterschiedlichen Märkten zuhause sind, die Arbeit weiter geht. Große Probleme gibt es in Betrieben mit einseitiger Abhängigkeit und schon länger anhängigen Problemlagen (z. B. Automobilindustrie) und...

  • Klingenberg a.Main
  • 12.05.20
  • 71× gelesen
Politik

Corona & Politik
Die Menschen verbühen

Immer Donnerstags von 18.30 bis 20.00 Uhr ermöglicht der KAB-Webtalk zu Corona & Politik allen interessierten Bürgerinnen und Bürgern ein Gespräch zu aktuellen sozialen Fragen der Corona-Krise. Zuletzt wurde die Situation der Menschen und Mitarbeiter in Heimen und Hospiz mit der Seelsorgerin Michaela Lang (Alzenau) diskutiert. Grundsätzlich wurde der Ansatz unterstützt, schnell die Regelungen für den Publikumsverkehr zu schließen und damit einen ersten Schutz aufzubauen. Als...

  • Miltenberg
  • 07.05.20
  • 58× gelesen
Wirtschaft
Ein Buch für alle Handwerker und Mittelständler - aus der Feder des früheren Vorstandsvorsitzenden der Raiffeisen-Volksbank Miltenberg

Digitalisierung in der heutigen Wirtschaftswelt
Buchtipp: Digital? Na klar!

Alle reden über Digitalisierung- aber was heißt das eigentlich? Die Digitalisierung ist dabei, unser Leben von Grund auf umzukrempeln - aller Bereiche werden erfasst und durchdrungen. Wie wichtig Digitalisierung in der heutigen  Welt für Mittelstand und Handwerk ist, zeigen Hans-Martin Blättner und Britta Miksche in diesem Buch. Es reicht bei Weitem nicht aus, ein Handy oder einen Computer bedienen zu können. Man sollte in das Thema tiefer einsteigen und dadurch ein größeres Verständnis von...

  • Miltenberg
  • 07.05.20
  • 111× gelesen
Politik

Relevanz in Coronazeiten
Die Relevanz von menschlichen Verstands und unternehmerischen Aktivitäten – die Staatsretter in Corona-Zeiten

- Gedanken einer Liberalen Freiheitskämpferin - 03.05.2020. Mömlingen. Die letzten 6 Wochen haben das gesellschaftliche und ökonomische Geschehen der letzten Jahrzehnte auf den Kopf gestellt. Galten jahrelanges gutes Wirtschaften, sprudelnde Steuer-Einnahmen und Geldgeschenke als Mittel für das Erreichen potenzieller Wählergruppen, zielt der Einsatz finanzieller Zuwendungen nun auf den Erhalt von Branchen, Gesellschaftsschichten und das Ruhighalten des Volkes. Der Lockdown, so leicht oder...

  • Mömlingen
  • 03.05.20
  • 177× gelesen
  •  1
Mann, Frau & Familie

Wir gegen das Virus
Corona-Blues, Tag 42

Ganz Europa blickt nach Schweden, denn es ist interessant für jeden, was freiheitlich-demokratisch dort passiert und wohin Schwedens Sonderweg führt. Ohne Lockdown, doch distanziert, freiwillig, doch diszipliniert, hat das Volk aus eigener Kraft sinkende Fallzahlen geschafft. Eines muss man ganz klar sagen: Relativ viele Tote sind zu beklagen. Das hat Tegnell stark unterschätzt, doch er bleibt bei seinem Kurs - bis jetzt. Die hinterlistigen Corona-Keime stürmten hauptsächlich...

  • Schefflenz
  • 03.05.20
  • 127× gelesen
  •  1
Energie & Umwelt

Sind wir am Ende ?
Oder am Anfang...

Sind wir am Ende? Die Corona-Folgen werden die Deutschen auch durch höhere Steuern bezahlen müssen, Die Deutschen erwartet wegen der Corona-Pandemie die vermutlich "größte Rezession in der Nachkriegszeit". Wir reden hier über zig Milliarden Euro", "Die gesundheitspolitischen Anstrengungen müssen ja auch finanziert werden." Sicher wird über kurz oder lang über Steuererhöhungen nachgedacht werden müssen." Das ist wohl nicht anders möglich. Wenn die Wirtschaftsleistung massiv einbricht, wird...

  • Sulzbach a.Main
  • 25.04.20
  • 74× gelesen
  •  1
  •  1
Mann, Frau & Familie

Wir gegen das Virus
Corona-Blues, Tag 24

Heute brauche ich nicht viel, nur ein ganz, ganz klares Ziel. Wann geht denn der Weg wohin? Wieviel Lockdown macht noch Sinn? Kirchen, Wirtschaft, Pädagogik brauchen endlich eine Logik. Ein Warum, Was, Wie und Wann, das einen Ausblick geben kann. Ein paar Daten, ein paar Fakten, die zukünftiges Leben takten. Entscheidungen, die ich vermisse, denn mich plagt das Ungewisse. Eines werde ich nicht verstehen: Wege, die wir garnicht gehen. In der Wirtschaft haben wir sie schon, bald...

  • Schefflenz
  • 15.04.20
  • 102× gelesen
meine-news.TV Heimat
Video

"Gemeinsam stark" - Aktion
Erklärvideo zu meine-news.Guide | Regional suchen und einkaufen ist jetzt besonders wichtig!

Der Onlinehandel boomt in Zeiten von Ausgangsbeschränkungen. Doch während Amazon & Co. von der Coronakrise profitieren, kämpfen viele heimische Unternehmen ums Überleben. Der News Verlag in Miltenberg hat nun kurzfristig eine Lösung geschaffen, mit die Bürger schneller einen Überblick über geänderte Öffnungszeiten, Liefer-, Abhol- und Onlineangebote heimischer Firmen finden, aber auch Angebote zu Nachbarschaftshilfen wie Einkaufen, Kinderbetreuung, Fahrdienst, PC-Hilfe oder...

  • Miltenberg
  • 09.04.20
  • 498× gelesen
  •  1
WirtschaftAnzeige

Notbetrieb unserer Filialen!
Unser Beitrag zur Eindämmung des Corona-Virus.

Wichtige Informationen und aktuelle Hinweise Ihrer Volksbank Franken eG. Auch in dieser besonderen Zeit können Sie darauf vertrauen, dass wir Sie mit Bankdienstleistungen versorgen. Wir werden unseren Privat- und Firmenkunden weiterhin verlässlich zur Seite stehen und möchten Ihnen versichern, dass das Bankgeschäft weiterläuft. Aktuell befassen sich die zuständigen Behörden mit Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus. Auch unsere Bank folgt den Anordnungen und Empfehlungen der Experten,...

  • Buchen (Odenwald)
  • 30.03.20
  • 199× gelesen
Wirtschaft

Geld für Betrieb
Soforthilfe Corona des Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg kein Darlehen

Mit der Förderung im Rahmen des Soforthilfeprogramms soll die wirtschaftliche Existenz von Soloselbstständigen, gewerblichen Unternehmen, Sozialunternehmen und von Angehörigen der Freien Berufe gesichert werden. Die Förderung erfolgt im Rahmen eines einmaligen, nicht rückzahlbaren Zuschusses, zunächst für drei Monate, in Höhe von bis zu 9.000 Euro für Soloselbstständige und Unternehmen mit bis zu fünf Beschäftigten, 15.000 Euro für Unternehmen mit bis zu zehn Beschäftigten, 30.000 Euro für...

  • Neckar-Odenwald
  • 30.03.20
  • 286× gelesen
Bauen & WohnenAnzeige
3 Bilder

Wohnen und Arbeiten im Gewerbegebiet
Die grüne Wiese will besiedelt werden

Auf der grünen Wiese im Gewerbegebiet Röllbach sind noch Parzellen mit 850 oder 1700m² zur Ansiedlung Ihres Gewerbebetriebes verfügbar. Der Bebauungsplan "Gewerbegebiet Südost" beschreibt die Vorgaben der Gemeinde. Der "Bayernatlas" zeigt die Aufteilung der erschlossenen Parzellen in der Boschstr.  850m² kosten hier 68.000€ zzgl. 3,57% Käuferprovision. Röllbach liegt herrlich ruhig im Naturpark Spessart. Die kleine Gemeinde hat ca.1700 Einwohner, im überschaubaren Gewerbegebiet sind zur...

  • Röllbach
  • 14.03.20
  • 159× gelesen
WirtschaftAnzeige
Von links: Joachim Büttner, Günther Förtig und Jürgen Dietrich.

Geschäftsübergabe
Neuer Geschäftsführer bei der tsf Computertechnik GmbH in Röllbach

Der Firmenchef Günther Förtig ordnet die Geschäftsführung der tsf Computertechnik GmbH neu und übergibt die Geschäftsführung an Joachim Büttner, der bereits seit 2008 in dieser Position tätig ist, und Jürgen Dietrich, der aus dem Führungs-Management eines mittelständischen Unternehmens zu tsf wechselt. Bei der Firmengründung 1979 waren die ersten Büroräume noch im Privatwohnhaus in Röllbach untergebracht. Die Gesellschaft war Dienstleister für Schreibsysteme (Text Service Förtig), welche...

  • Röllbach
  • 05.03.20
  • 272× gelesen
Wirtschaft

Fachkräfte finden
Mehr Erfolg bei der Personalsuche mit dem Online-Paket „Top-Arbeitgeber der Region“

Sie suchen Fachkräfte oder müssen schnell offene Stellen besetzen? Nutzen Sie unsere starken regionalen Webportale wie meine-news.jobs für Ihre Personalsuche und werden auch Sie ein „Top-Arbeitgeber der Region“. Fachkräfte suchen TOP-Arbeitgeber! Um offene Stellen mit motivierten und qualifizierten Mitarbeitern zu besetzen, braucht es heute aktives Personalmarketing auf allen Kanälen. Nutzen Sie unsere starken regionalen Webportale für Ihren Recruiting-Erfolg. Regionaler...

  • Miltenberg
  • 05.03.20
  • 121× gelesen
Gesundheit & WellnessAnzeige
2 Bilder

Beitrag für den Umweltschutz bei Brillen am Stiftshof, Obernburg
Brille und Nachhaltigkeit, geht das überhaupt?

Etwa 40 Millionen Menschen in Deutschland tragen eine Brille. Trotzdem ist wahrscheinlich das Letzte, an was der Brillenträger beim Thema Sehhilfe denkt, das Thema Nachhaltigkeit. Doch schon bei der Wahl seiner Brille hat man es in der Hand, auf Nachhaltigkeit, Fairness und Ressourcenschonung zu achten. Außerdem begleiten uns unsere Brillen doch eigentlich jeden Tag und sind uns so nah wie fast kein anderes Teil, außer vielleicht, wenn es sich um Hörgeräte und unsere Kleidung handelt....

  • Obernburg am Main
  • 04.03.20
  • 170× gelesen
Wirtschaft

Mittelstand am Bayerischen Untermain
Ausgezeichnete BVMW Politiknetzwerkerin: Beatrice Brenner

Seit 2015 zeichnet der Bundesverband Mittelständische Wirtschaft (kurz BVMW) jedes Jahr Kolleginnen und Kollegen aus, die sich in ihren Regionen oder auch auf Länder- oder Bundesebene für den Verband engagieren. So ist es auch in diesem Jahr. Ausgezeichnet wurden insgesamt 14 Personen. Und auch diesmal wieder mit dabei: Beatrice Brenner die, bereits zum fünften Mal die Auszeichnung für ihre hervorragende Arbeit erhielt. „Ich habe mich sehr über die Auszeichnung als Politnetzwerkerin...

  • Obernburg am Main
  • 13.02.20
  • 187× gelesen
Wirtschaft
Ein aufrüttelndes Buch

Eine alarmierende Analyse der Weltlage
Buchtipp: Der unsichtbare Krieg

Die aktuelle Weltlage ist gefährlicher denn je. Weil sich Strategien und Formen der Kriegsführung aufgrund der Digitalisierung radikal ändern, nehmen die Spannungen zwischen den Supermächten zu. Die renommierte KI-Expertin Yvonne Hofstetter legt für alle politisch Interessierten offen, wie die Digitalisierung einst stabile Machtverhältnisse untergräbt, die Angst vor einem neuen Wettrüsten schürt und das Weltgeschehen unberechenbar macht. Die Sicherheit im 21. Jahrhundert ist extrem...

  • Miltenberg
  • 04.02.20
  • 148× gelesen
Wirtschaft

Neuer Mobilfunkstandard in der Wirtschaft
5G in der Industrie: Welche Chancen und Risiken ergeben sich dadurch?

Die Erwartungen an den neuen Mobilfunkstandard 5G sind derzeit sehr hoch. Vor allem in der Industrie soll 5G verschiedene Bereiche revolutionieren. Aber was genau sind die Vorteile des neuen Mobilfunkstandards und welche Chancen und Risiken ergeben sich dadurch? Warum wird 5G vor allem für die Industrie immer wichtiger? Was genau ist 5G und warum ist es so wichtig für die mobile/digitale Zukunft? 5G ist der neue Mobilfunkstandard, der als Nachfolger des LTE-Netzes (4G) gilt. Der Einsatz...

  • Miltenberg
  • 10.12.19
  • 69× gelesen
Wirtschaft
Ist Ihr Unternehmen fit für die Zukunft?

Neue Möglichkeiten durch KI
Buchtipp: Kollege KI

Künstliche Intelligenz ist „the next big thing“ – und alle halten gebannt und ängstlich die Luft an. Leider verharren viele Unternehmen jedoch in dieser Schockstarre. Sie drohen, den Wandel zu verpassen und gehen die notwendigen Anpassungen ihres Geschäftsmodells zu spät und zu wenig konsequent an. Und verpassen die Chancen, die sich durch den verstärkten Einsatz von Kollege KI wie Machine Learning oder Deep Learning eröffnen. Mehr und mehr wird es für das Überleben von Firmen ausschlaggebend...

  • Miltenberg
  • 25.11.19
  • 109× gelesen
Energie & Umwelt

Sachbuchempfehlung: Schluss mit der Ökomoral von Michael Kopatz
Ökoroutine statt Gewissensbisse?

Nach zahllosen Ratgebern für ein klimafreundlicheres Leben mit weniger Plastik, weniger Fleisch und weniger Autofahren appelliert das neue Buch von Michael Kopatz an die Politik. Kernbotschaft: Nicht der Bürger muss sein Verhalten ändern, sondern die Politik die Verhältnisse. Dann ändert sich das Verhalten so oder so. Die deutsche Bevölkerung ruft Kopatz dazu auf, sich vermehrt für das Klima zu engagieren - auf politischer Ebene. Die vorbildliche Mülltrennung des Einzelnen wird nicht zu einer...

  • Mönchberg
  • 20.10.19
  • 74× gelesen
Vereine
Der neue Vorstand wurde in seinem Amt bestätigt. Von links: Klaus Hessler (Kassier), Claudia Müller-Bartels (1. Vorsitzende), Carolin Straub (2. Vorsitzende), Claus Kirchgäßner (Schriftführer) Quelle: MainBogen e.V.

Der alte Vorstand ist auch der Neue
Generalversammlung des MainBogen e.V. und Vorstandswahl in Erlenbach

Absicht und erklärtes Ziel von MainBogen ist die Stärkung der Identität unserer Region. In diesem Sinn unterstützt MainBogen alles, was dieser Stärkung dient. MainBogen fördert die Vielfalt der kulturellen und sportlichen Angebote der Region und bemüht sich vor allem um eine intakte Struktur des regionalen Einzelhandels. Ein Ort ohne Gewerbetreibende, große und kleine, bietet keinerlei Attraktivität und ist über kurz oder lang zum Sterben verurteilt. „Der Einzelhandel hat auch eine soziale...

  • Miltenberg
  • 18.10.19
  • 98× gelesen
Wirtschaft

Buchempfehlung: Hat Kapitalismus noch Zukunft?
Tolle Übersicht über unsere Wirtschaftssysteme und -modelle

Diese Reihe vom dorling kindersley Verlag beginnt vielversprechend. Das Buch schildert das Phänomen des Kapitalismus in seiner Gänze. Welche Wirtschaftssysteme haben zu seiner Entstehung geführt? Ist er schlecht und wenn ja, wie kann man ihn wieder gut machen? Wo sind die Stellschrauben und wer kann sie bedienen? Die Informationen sind sehr gut verpackt und kommen ohne zu viele Fachbegriffe aus. Auch ohne wirtschaftliches Hintergrundwissen ist die Lektüre kurzweilig. Viele Bilder und...

  • Mönchberg
  • 29.08.19
  • 55× gelesen
Wirtschaft
Provokante Diskussion

Die Alterssicherung wackelt!
Buchtipp: Lasst uns länger arbeiten!

Provokativ und sachlich wirft Alexander Hagelüken, Leitender Wirtschaftsredakteur der "Süddeuschen Zeitung" den Aufruf in die deutsche Rentendiskussion. Er zeigt Beispiele, wie z.B. den Tarifvertrag der Bahn. Hierin sollen die Arbeitszeiten und Dienstpläne an die jeweilige Lebensphase ausgerichtet werden. In seinem Buch lässt er Bauer Jürgen Görg zu Wort kommen: "Heute wird alles auf Effizienz getrimmt und mit Technologie versehen. Da können wir Alten manchmal schlecht mithalten, wenn wir...

  • Miltenberg
  • 12.08.19
  • 107× gelesen
WirtschaftAnzeige
4 Bilder

Klima, CO2 und Verantwortung im Fokus
Schüler, Politik und Wirtschaft traten bei ERBACHER the food family aktiv in den Trialog zum Thema Nachhaltigkeit und zukunftsfähiger Ernährung

Die vergangene Woche stand bei ERBACHER the food family ganz unter dem Zeichen „Fridays for Future“. Das Familienunternehmen hieß am Mittwoch sowie am Freitag zwei Schulklassen der 8. und 9. Jahrgangsstufen aus Miltenberg willkommen, um interessierten Schülern im Rahmen von zwei Exkursionen eine Plattform zu bieten, sich kritisch mit Nachhaltigkeit und Klimaschutz auseinanderzusetzen. Kleinheubach, 17. Juli 2019 – Mit den Demonstrationen „Fridays for Future“ setzen Jugendliche gerade...

  • Kleinheubach
  • 24.07.19
  • 170× gelesen
Wirtschaft

Imagekampagne soll Karriereregion bekannter machen

Mit der regionalen Imagekampagne „Wo, wenn nicht hier“ wird die Initiative Bayerischer Untermain Marketing für die Karriereregion Bayerischer Untermain betreiben. Regionalmanager Markus Seibel klärte die Mitglieder des Ausschusses für Wirtschaft und Tourismus auf, dass es dabei in erster Linie darum geht, angesichts einer boomenden Wirtschaft dringend benötigte Fachkräfte an den Untermain zu locken. Zahlreiche Angebote zur Fachkräftesicherung gebe es in der Region bereits unter anderem von...

  • Miltenberg
  • 12.04.19
  • 99× gelesen
  •  1
Vereine
 M. Jann, Oberbürgermeister, G. Stock, Vorstandsvorsitzender Sparkasse Neckartal-Odenwald, B. Wagner, Stv. Vorsitzende, S. Philipp-Raquét, Vorsitzende, beide  Unternehmerinnen-Forum NOK, B.-Ch. Kleih, Erster Landesbeamter NOK, E. Schroth, Gastrednerin und Geschäftsführerin, M. Hess, Vorsitzender des Unternehmenskreises Mosbach , D. Fehr, Vorsitzender der Handwerksjunioren (v. l.) Foto: brw
2 Bilder

Unternehmerinnenforum NOK e.V.
Neujahrsempfang der Wirtschaft 2019

(brw) Beim zehnten Empfang der Wirtschaft in Mosbach ging die Erde spektakulär hinter dem Mond auf – nur auf der Leinwand versteht sich. Da hatte es sich gut getroffen, dass der Mond am frühen Montagmorgen einmal mehr einen seiner spektakulären Auftritte hingelegt hatte – die Mondfinsternis. Doch das Bild „Earthrise“ aufgenommen von der Besatzung der Apollo 8 im Jahr 1968, verfehlte auch gut fünfzig Jahre später in den Räumen der Mosbacher Sparkasse seine Wirkung nicht. Kein Wunder, dass diese...

  • Buchen (Odenwald)
  • 17.03.19
  • 66× gelesen
Beruf & Ausbildung
94 Bilder

Bildergalerie
Berufswegekompass in der Mittelmühle Bürgstadt | 09.03.2019

Am Samstag fand in der Mittelmühle in Bürgstadt der Berufswegekompass statt. Auch in diesem Jahr war der Kompass ein voller Erfolg, über tausend Besucher sind gekommen und informierten sich bei Unternehmen aus der Region. Der Berufswegekompass richtete sich an alle interessierten Schüler, die in den nächsten Jahren die Schule verlassen, sowie an Berufseinsteiger und deren Eltern. Empfange die neuesten Event- und Partybilder per WhatsApp. Sende einfach „Bilder“ an die „0160-2900200“. Weitere...

  • Bürgstadt
  • 09.03.19
  • 1.413× gelesen
Politik

Straße, Schiene, Rad und Fuß im Jahr 2035
Regionaler Planungsverband Bayerischer Untermain vergibt Siedlungs- und Mobilitätsgutachten

Die Metropolregion FRM ist eine der zentralen deutschen Pendlerregionen. Täglich sind hier mehr als eine Million Beschäftigte unterwegs und mit der positiven wirtschaftlichen Entwicklung nimmt diese Zahl weiter zu. Alleine 170.000 sozialversicherungspflichtige Arbeitsplätze sind in den letzten drei Jahren in Rhein-Main neu entstanden. Und diese bei weitem nicht nur in Frankfurt, sondern vor allem auch in den Kreisen Aschaffenburg und Miltenberg sowie der Stadt Aschaffenburg (Stau- und...

  • Miltenberg
  • 31.01.19
  • 87× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.