Energie

Beiträge zum Thema Energie

Politik

Jede Kilowattstunde Strom zählt!
CSU (AG) Umwelt: Wasserkraft ist wichtig!

Grundsätzlich ist Wasserkraft eine ausgereifte und etablierte Technologie, die früher u.a. zum Antrieb von Mühlen genutzt wurde. Heute wird diese erneuerbare Energie ausschließlich zur Stromerzeugung genutzt. Wasserkraft ist eine klimafreundliche, sichere und grundlastfähige Energiequelle. Die aktuellen Pläne der Ampelregierung (Osterpaket/EEG 2023: Einspeisevergütung für kleine Wasserkraftanlagen abschaffen) schaden der Energiewende und stehen diametral zu den Bemühungen, um...

  • Eschau
  • 23.06.22
  • 132× gelesen
Politik
2 Bilder

26. Juni Mobilitätssonntag in Buchen
Wie gestalten wir Verkehr auf dem Land klimaneutral?

Buchen.bd. Das wird eine bemerkenswerte Kombination aus Information, Aktivität und Genuss, die in Buchen am 26. Juni geboten wird. Und auch die Akteur*innen, die sich koordinierend und kooperierend zusammengefunden haben, um in Buchen den ersten Mobilitätssonntag stattfinden zu lassen, haben in dieser Weise noch nicht zusammengewirkt. Nicht in Konkurrenz, sondern als Zusatzangebot zum traditionellen Vorsommerfest von Stadtkapelle und Kirchenmusik hat der Grüne Kreisverband die Federführung für...

  • Buchen (Odenwald)
  • 13.06.22
  • 126× gelesen
Energie & Umwelt

Abendveranstaltung zum effizienten Heizen mit Holz
Wärmewende mit Holz

AELF Karlstadt - Am Mittwoch, 22. Juni 2022 von 19.30-21.30 Uhr findet die Informationsveranstaltung „Wärmewende mit Holz“ im Hotel Mildenburg in Miltenberg statt. Das Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (AELF) Karlstadt, die Energieagentur Unterfranken e.V. und das Technologie und Förderzentrum Straubing (TFZ) laden gemeinsam zu der kostenfreien Abendveranstaltung ein. Die Teilnehmenden erwartet ein abwechslungsreicher und kurzweiliger Info-Abend. Fördermöglichkeiten von...

  • Miltenberg
  • 11.06.22
  • 56× gelesen
Politik
Kreisrätin und FW-Kreisgeschäftsführerin Jessica Klug mit dem Ortsvorsitzendem der FW Altenbuch, Rainer Hruby vor der Karte der Gemarkung Altenbuch, zu der neben der Siedlung eine riesige Waldfläche gehört.

Austausch über Lokal-, Kreis- und Landespolitik
FW-Kreisgeschäftführerin und Kreisrätin Jessica Klug zu Besuch in Altenbuch

Am 29.5.22 folgte FW-Kreisgeschäftsführerin, Kreisrätin und Obernburgs 3. Bürgermeisterin Jessica Klug der Einladung der FW Altenbuch in das Bürgerhaus, um sich über die aktuellen Themen in der Spessartgemeinde zu informieren und Einblicke in die Arbeit der Freien Wähler im Kreistag und auf Landesebene zu geben.  In einem regen Austausch über lokalpolitische Themen ging es z.B. um die sowohl in Altenbuch als auch in Obernburg aktuell anstehenden Haushaltsberatungen, die Vorgehensweise bei der...

  • Altenbuch
  • 02.06.22
  • 87× gelesen
Wirtschaft

gasuf und Markt Eschau schließen Vertrag
gasuf und Markt Eschau schließen Vertrag für 20 Jahre

Nach Abschluss des ersten Konzessionsvertrages im April 2003 mit der Gasversorgung Unterfranken GmbH (gasuf) begann der Ausbau einer Gasversorgung im Markt Eschau. Inzwischen werden in Eschau 102 Kunden über ein Leitungsnetz mit über 8,4 km Länge versorgt. Am 12. Mai 2022 wurde nun ein neuer Konzessionsvertrag geschlossen, der eine Laufzeit bis zum 30. April 2043 hat. Vorausgegangen war eine öffentliche Bekanntgabe über den Ablauf des aktuellen Konzessionsvertrages im Bundesanzeiger. Neben der...

  • Eschau
  • 19.05.22
  • 33× gelesen
Energie & UmweltAnzeige
0:58

#Nahwärme
So verteilen wir unsere eigene Wärme 😎 Auch die Caritas-Sozialstation mags kuschelig warm! 🔥

Steffen Hofer hat Euch im ersten Teil erklärt, wie wir das WIRL Firmen-Gelände mit eigener Wärme versorgen. 😊 Jetzt führt er Euch durch das neue Caritas-Gebäude in Kleinheubach, das auch von WIRL versorgt wird 🤝🏼. #umwelt #wärme #strom #wirl #wirlelektrotechnik #kleinheubach #elektriker #zukunft #studium #landkreismiltenberg #energie #caritas #caritaskleinheubach

  • Kleinheubach
  • 21.04.22
  • 211× gelesen
Politik
(von links) Kraftwerksleiter Dr. Lutz Dümmel, MdL Berthold Rüth, Innenstaatssekretär Sandro Kirchner und die Landtagsabgeordneten Barbara Becker, Prof. Dr. Winfried Bausback und Manfred Ländner.

Unterfränkische Landtagsabgeordnete bei ICO
Unterfränkische Landtagsabgeordnete informierten sich bei ICO über die energiepolitischen Fragen

Von großem Interesse waren für Bayerns Innenstaatssekretär Sandro Kirchner und unterfränkische CSU-Landtagsabgeordnete die aktuellen Herausforderungen des Industrie Centers bei der Energieversorgung. Auf Einladung von MdL Berthold Rüth besuchte der Staatssekretär gemeinsam mit den Abgeordneten Barbara Becker, Prof. Dr. Winfried Bausback und Manfred Ländner die ICO-Betreibergesellschaft Mainsite, um sich aus erster Hand zu informieren. Nach einer Vorstellung des Standorts und seiner aktuellen...

  • Eschau
  • 15.04.22
  • 88× gelesen
Politik
Die Delegierten aus Unterfranken: v.l. Michaela Reinhard, Reinhard Hümmer, Stephanie Wierlemann, Wolfgang Winter, Bernhard Schmitt, Waldemar Bug, Esther Wagenhäuser. Bild: ÖDP

ÖDP Miltenberg
Delegierte aus Unterfranken beim Bundesparteitag

Die Delegierten aus Unterfranken: v.l. Michaela Reinhard, Reinhard Hümmer, Stephanie Wierlemann, Wolfgang Winter, Bernhard Schmitt, Waldemar Bug, Esther Wagenhäuser. Bild: ÖDP  Importstopp von Gas aus Russland Ein Importverbot für Gas, Kohle und Öl aus Russland forderte die Ökologisch-Demokratische Partei (ÖDP) auf ihrem Bundesparteitag am 2. April 2022 in Köln. Gleichzeitig soll Deutschland den Ausbau der Erneuerbaren Energien nicht weiter behindern. Die 10-H-Abstandsregel für Windräder ist...

  • Sulzbach a.Main
  • 05.04.22
  • 46× gelesen
  • 1
Energie & Umwelt
Video 2 Bilder

Grüne im Gespräch mit den Stadtwerken Buchen
Wärme in Buchen ohne Öl und Gas?

Buchen. (hb) Im Klimaschutzgesetz von Baden-Württemberg ist verankert, dass im Jahr 2040 Klimaneutralität erreicht werden soll. In der öffentlichen Debatte geht es bei diesem Thema meist um Strom und Verkehr. Da ein kommunaler Wärmeplan nur bei Kreisstädten vorgeschrieben ist, baten lokale Vertreter*innen von Bündnis 90/Die Grünen um ein Gespräch mit den Stadtwerken Buchen. Kreisvorsitzende Amelie Pfeiffer, Kreisrat Anton Fleischmann, Stadtrat Klaus Lampe und die Kreisvorstandsmitglieder Thomas...

  • Buchen (Odenwald)
  • 28.03.22
  • 116× gelesen
Politik
ÖDP beteiligt sich am 26. März an der Aktion „Earth Hour“:
Wolfgang Winter„Putin das Licht ausknipsen! Für eine Stunde“.
2 Bilder

ÖDP beteiligung 26. März Aktion „Earth Hour“:
Wolfgang Winter„Putin das Licht ausknipsen! Für eine Stunde“.

ÖDP beteiligt sich am 26. März an der Aktion „Earth Hour“: „Putin das Licht ausknipsen! Für eine Stunde“. Die Miltenberger ÖDP unterstützt die Aktion Earth Hour des WWF und ruft die Bürgerinnen und Bürger zur Beteiligung auf. Symbolisch schalten viele Menschen und Städte auf der ganzen Welt am Samstag, 26. März um 20:30 Uhr wie in den letzten Jahren für 60 Minuten das Licht aus, um ein Zeichen gegen die Klimakrise und gegen die zunehmende Lichtverschmutzung zu setzen. „Und heuer sehen wir darin...

  • Sulzbach a.Main
  • 17.03.22
  • 100× gelesen
  • 1
Politik

Abenteuer Kreistag
Podcast-Episode 9: Energie, Natur & Umwelt

In der neusten Ausgabe des Podcasts "Abenteuer Kreistag" schauen sich Kreisrätin Jessica Klug und Kreisrat Thomas Becker einen weiteren Aufgabenbereich des Landkreises Miltenberg an, und zwar Energie, Natur & Umwelt. Dabei erfahren die Zuhörer:innen, an welchen Stellschrauben im Landratsamt und durch den Kreistag eine der größten Herausforderungen unserer Zeit angegangen wird: Der Klimawandel und der Schutz unserer Mutter Erde. Von der klassischen Aufgabe der Müllentsorgung über...

  • Miltenberg
  • 21.02.22
  • 28× gelesen
Politik

Grüne Initiative erfolgreich
Energiemonitor des EZV jetzt online

Auf Initiative der Erlenbacher Stadtratsfraktion von Bündnis 90/DIE GRÜNEN erstellte die EZV Energie- und Service GmbH einen so genannten Energiemonitor für die Städte Erlenbach, Wörth und Obernburg. Dieser liefert äußerst interessante Informationen zu Energiegewinnung und Energieverbrauch in den drei Städten und kann eingesehen werden unter: www.energiemonitor.de/ezv-energie. Dargestellt ist auf der einen Seite die Stromerzeugung durch Biomasse, Photovoltaik, Wasserkraft und andere Erzeuger...

  • Erlenbach a.Main
  • 10.02.22
  • 31× gelesen
Beruf & AusbildungAnzeige
Aktuelle Stellenanzeigen bei der Claus Fecher GmbH in Schneeberg.

Stellenanzeige
Jobangebote bei "Claus Fecher Haustechnik"

Die Claus Fecher GmbH ist ein erfahrener technischer Gebäudeausrüster und Dienstleister und realisiert alle Leistungen aus einer Hand. Die Erfahrung, das Fachwissen und das Herzblut unserer Mitarbeiter sowie eine langjährige Betriebszugehörigkeit vieler Mitarbeiter zeichnen uns aus. Werden auch Sie Teil eines erfolgreichen Teams in einem wachsenden Zukunftsmarkt und verwirklichen Sie mit uns gemeinsam Ihre persönlichen, beruflichen Ziele! Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt:...

  • Schneeberg
  • 28.01.22
  • 269× gelesen
Politik
Steuergelder in Milliardenhöhe für Atomkraftwerke,im Bild Mitglieder der ÖDP.

Steuergelder in Milliardenhöhe für Atomkraftwerke
Kundgebung gegen die teuerste Energie

Steuergelder in Milliardenhöhe für Atomkraftwerke. Das ist das Ziel der EU-Kommission. Der Trick:  Atomkraft als nachhaltig definieren und damit förderungswürdig machen. Dabei ist Atomkraft die teuerste Energie, wenn man Endlagerung, Rückbau und Havarien in der Rechnung einbezieht. In häufiger werdenden Hitzesommern müssen die AKWs abgeschaltet werden, weil die Flüsse zu warm sind, um die AKWs kühlen zu können. Ein Endlager ist selbst nach über 50 jähriger Suche nicht gefunden. Das sollte nicht...

  • Sulzbach a.Main
  • 17.01.22
  • 70× gelesen
  • 1
Energie & Umwelt
Landrat Jens Marco Scherf (rechts) überreichte die Teilnehmer-Urkunde am Umweltpakt Bayern an Geschäftsführer Johannes Faust (mitte) und Braumeister Stefan Falk vom Brauhaus Faust.

Umweltschutz
Umweltpakt-Urkunde für Brauhaus Faust

Landrat Jens Marco Scherf hat im Auftrag von Bayerns Umweltminister Thorsten Glauber die Teilnehmerurkunde am Umwelt- und Klimapakt Bayern, an den Geschäftsführer des Brauhauses Faust, Johannes Faust, sowie an Braumeister Stefan Falk überreicht. Der Freistaat würdigt damit die langjährigen Bemühungen des Brauhauses um den betrieblichen Umweltschutz. Beim Umwelt- und Klimapakt handelt es sich um eine Vereinbarung zwischen der Bayerischen Staatsregierung und der bayerischen Wirtschaft, der auf...

  • Kreis Miltenberg
  • 06.12.21
  • 38× gelesen
meine-news.TV Firmen-PortraitsAnzeige
7:50

IMAGEFILM
Infrarot-Wohnhandwerk in Limbach-Wagenschwend: Der Experte für Heizen mit Infrarot

Heizen mit Infrarot-Technik: Wie das auf clevere Weise funktioniert, das zeigen Jochen und Beate Münch von Infrarot-Wohnhandwerk aus Limbach-Wagenschwend. Die Experten haben ihr eigenes Kombisystem für Infrarotheizung und Beleuchtung entwickelt. Sie finden für euch die individuelle Wohnraumlösung rund um die Themen Heizen mit Infrarot, SmartHome Steuerungstechnik und Wohnraumklimatisierung. Weitere Informationen erhalten Sie auf infrarot-wohnhandwerk.de Infrarot-Wohnhandwerk Jochen und Beate...

  • Wagenschwend
  • 24.11.21
  • 375× gelesen
Gesundheit & Wellness
3 Bilder

Bücherei Stadtprozelten
Atme durch - mit neuer Energie durch den Advent!

Am 22.11.2021 hieß es „Atme durch - mit neuer Energie durch den Advent“. Unter Einhaltung der frühzeitig selbst gesetzten Corona-Hygiene-Auflagen (2G, limitierte Teilnehmerzahl) ließ die Bücherei Stadtprozelten damit die so beliebten Klein-Veranstaltungen „Montag-Abend in der Bücherei“ wieder aufleben. Kurzfristig zollte man der aktuellen Situation noch weiteren Tribut, indem die Veranstaltung in die Stadthalle verlegt wurde. Dort fanden sich die Teilnehmer ein, um mit Praktikerin/Dozentin...

  • Stadtprozelten
  • 24.11.21
  • 18× gelesen
meine-news.TV Karriere-TVAnzeige
5:34

Image- und Recruitingfilm
Giaquinta Elektrotechnik | Meisterbetrieb in Elsenfeld

Das Team von Giaquinta Elektrotechnik in Elsenfeld stellt sich vor: Auf uns können Sie zählen! Schnelle Hilfe bei Problemen im Elektrobereich. Unsere Elektroinstallateure stehen Ihnen mit Rat und Tat zur Seite, wo und wann immer sie gebraucht werden! Wir wollen, dass Ihr Projekt ein Erfolg wird. Kommen Sie vorbei, wir beraten Sie gerne! Selbst im Elektrobereich aktiv? Kontaktieren Sie uns, wir freuen uns über jedes neue Teammitglied! Weitere Informationen finden Sie unter...

  • Elsenfeld
  • 08.11.21
  • 292× gelesen
Wirtschaft
Gruppenbild der Referenten mit den Teilnehmerinnen und Teilnehmern der Wirtschaftsförderungstagung
2 Bilder

Tagung
Wirtschaftsförderung in der Region im Tagungsfokus

Zahlreiche Bürgermeister*innen aus der Region Bayerischer Untermain haben am Donnerstag an einer halbtägigen Tagung mit dem Schwerpunkt auf den Angeboten der Wirtschaftsförderung in der Region teilgenommen. Im großen Sitzungssaal des Landratsamtes Miltenberg warfen mehrere Referenten einen Blick auf die Wirtschaftsförderungslandschaft am Bayerischen Untermain und erläuterten aktuelle Details, die nicht jedem Zuhörer und jeder Zuhörerin geläufig waren. Nach der Begrüßung durch die Leiterin des...

  • Kreis Miltenberg
  • 29.10.21
  • 139× gelesen
Energie & Umwelt
Landrat Jens Marco Scherf (links) überreichte die Teilnahmeurkunde am Umwelt- und Klimapakt Bayern an den Geschäftsführer der Mainsite, Dr. Johannes Huber.

Umweltschutz
Umweltpakt-Urkunde für die Mainsite

Im Auftrag des bayerischen Ministers für Umwelt und Verbraucherschutz, Thorsten Glauber, hat Landrat Jens Marco Scherf die Teilnahmeurkunde am Umwelt- und Klimapakt Bayern an den Geschäftsführer der Mainsite, Dr. Johannes Huber überreicht. Mit der Urkunde würdigt der Freistaat Unternehmen für qualifizierte und freiwillige Umweltleistungen. Verliehen wurde die Urkunde für eine ganze Reihe von Umweltschutzleistungen, die die Mainsite als Betreibergesellschaft des Industrie-Centers Obernburg (ICO)...

  • Kreis Miltenberg
  • 05.10.21
  • 26× gelesen
Energie & Umwelt

Energieberatung
Elektroauto zuhause laden

Die Energieberatung des Landratsamts weist in Zusammenarbeit mit der Verbraucherzentrale darauf hin, dass es gerade für Haushalts mit eigener Photovoltaikanlage häufig möglich ist, Elektroautos zuhause zu laden. Das ist insofern interessant, da sich bei den Pkw-Neuzulassungen zeigt, dass mittlerweile rund jeder zehnte Wagen mit dem Elektroantrieb angemeldet wird. Viele Haushalte zögern aber noch mit dem Umstieg auf ein Elektroauto. Selbst erzeugter Solarstrom ist umso lukrativer, je mehr davon...

  • Kreis Miltenberg
  • 17.09.21
  • 190× gelesen
Politik

Sabine T. Schmitt, Dieter Zöller und Dieter Kothe wollten an die frische Luft
Bei strahlender Sonne, mit netten Menschen - so macht Plakatieren Spaß!

Bei strahlendem Sonnenschein waren wir unterwegs. Die Direktkandidatin der Basis im Bundestag, Sabine Th. Schmitt, Dieter Zöller und Dieter Kothe (beide Listenkandidaten) betrachten nun aus luftiger Höhe unseren schönen Landkreis. Auch wenn einige Plakate der letzten Aktion schon wieder zerrissen oder abgehängt wurden, entmutigt uns das nicht, für unsere Werten zu stehen. Die Plakate: "Nicht "Vater Staat" zahlt, sondern WIR" (Sabine Th. Schmitt, Kandidatin für den Bundestag) Du und ich und...

  • Miltenberg
  • 29.08.21
  • 90× gelesen
  • 2
Energie & Umwelt
Die Natur brauch den Menschen nicht, aber der Mensch die Natur.

Die Vorboten sind da
Die Klimakrise findet nicht morgen statt

„Die Klimakrise findet nicht morgen statt, sie hat uns längst erreicht. Hochwassertote und zerstörte Städte in Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfalen, riesige Waldbrände am Mittelmeer, Sturmschäden und Ernteausfälle. Das kann auch die Bundesregierung nicht länger ignorieren,“ so die ÖDP. „Leider sind das erst die Vorboten. Alles wird noch viel schlimmer. Ab 2030 rechnen Forscher mit jahrelangen Dürren und extremen Wetterereignissen. Neue Studien des jüngsten Weltklimaberichts zeigen, unser...

  • Sulzbach a.Main
  • 09.08.21
  • 56× gelesen
  • 1
Energie & Umwelt
Hier ein Eindruck von der Konferenz im Februar 2021

Atommüll-Lagerung
Jetzt mitreden bei der Endlagersuche - Fachkonferenz im Juni für alle Interessierten

Deutschland sucht ein Endlager für atomare Abfälle – eine Suche, die heutige und auch kommende Generationen beschäftigen wird: Bis 2031 soll ein tiefengeologisch sicherer Standort gefunden werden. Ende 2020 hat die Bundesgesellschaft zur Endlagerung (BGE) mit 90 Teilgebieten gut die Hälfte der Fläche Deutschlands für grundsätzlich geologisch geeignet für ein Endlager für knapp 30.000 Kubikmeter hochradioaktiven Abfalls erklärt. Auch weite Teile des Spessarts und Odenwalds und damit der...

  • Miltenberg
  • 31.05.21
  • 96× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.