Windkraft

Beiträge zum Thema Windkraft

Vereine

„Fiese Fasern in Flügeln"
VERNUNFTKRAFT. fordert und fördert Aufklärung zu Risiken der Windenergie

Pressemitteilung von VERNUNFTKRAFT, der Bundesinitiative für vernünftige Energiepolitik, vom 02.11.2019: Das Umweltbundesamt (UBA) wies gestern auf Recyclingprobleme bei Windkraftanlagen hin. Dabei blieb ein gravierender Aspekt jedoch außen vor: Die Abstürze dreier Fluggeräte der Bundeswehr im Sommer 2019 verdeutlichten bislang nur latent bekannte Gefahren, die von carbonfaserverstärkten Kunststoffen (CFK) im Brandfall ausgehen: Krebserregende Stoffe breiteten sich aus und erforderten...

  • Mönchberg
  • 03.11.19
  • 292× gelesen
Politik

PM zum Windkraft-Gipfel am 5. September
Pressemitteilung: Hände weg vom Artenschutz und dem wichtigen Verbandsklagerecht!

Pünktlich zum „Windkraft-Gipfel“ am 5. September 2019 wurde vom Bundesverband Windenergie e. V. (BWE) ein „Aktionsplan für mehr Genehmigungen von Windenergieanlagen an Land“ vorgelegt. Darin werden der Artenschutz, das Verbandsklagerecht und weitere rechtsstaatliche Prinzipien in einer bisher einmaligen Vehemenz in Frage gestellt und attackiert. Der VLAB warnt die Bundesregierung dringend vor einer Aufweichung oder gar Abschaffung dieser EU und bundesweit gesetzlich garantierten Regularien.Der...

  • Mönchberg
  • 05.09.19
  • 93× gelesen
Politik

Ist der Bund Naturschutz käuflich?

In einer PM legt der Bund Naturschutz(BN), Kreisgruppe Miltenberg dar, dass das Anliegen der Bürgerinitiative für Windkraft in Großheubach die Unterstützung des Bundes Naturschutz verdiene. Der BN will bei seinen Mitgliedern und in Großheubach auch gezielt dafür werben, beim Bürgerentscheid für die Windkraftnutzung abzustimmen. Der BN, eigentlich ein Umwelt-und Naturschutzverband,setzt sich für Industrieanlagen ein ? Der BN setzt sich für Landschaftsverschandelung und Flächenversiegelung...

  • Mönchberg
  • 04.09.17
  • 191× gelesen
  • 4
Politik

Die Auswirkungen der Bundestagswahl in unserer Region, oder die Fahne im Wind

Der Kreisverband Miltenberg des Bundes Naturschutz empfiehlt also den Großheubachern, beim Bürgerentscheid am 24. September für das umstrittene Windkraft-Projekt nördlich des Roßhofs zu stimmen. Dr. Fahn als stellv. Vorstand des BN, Kreisgruppe Miltenberg, gibt in seiner Eigenschaft als BN Mann Wahl-Empfehlungen an die Großheubacher Wähler. Wie erklärt eigentlich der MdL der FW, der Beisitzer im Vorstand und der Fraktionsvorsitzende der Freien Wähler im Kreis Miltenberg Fahn seiner Basis...

  • Mönchberg
  • 26.08.17
  • 108× gelesen
Politik

Beitrag des Herrn J.W. Zöller vom 12.07.2017 im Aktuellen Schaufenster

Herr Werner J. Zöller hat sich nun schon mehrfach zu dem Thema Windkraft in der Öffentlichkeit geäußert und seine Sichtweise der Materie dargestellt. Aus gegebenem Anlass seines Beitrages im Aktuellen Schaufenster, fühle ich mich nun aufgerufen auch Stellung zu nehmen. Herr Zöller wirft dem restlichen Gemeinderat (außer seiner Fraktion) vor, sich von Röllbacher Gemeinderäte unter Druck setzen zu lassen und lässt durch die Blume klingen, dass der Gemeinderat damit möglicher Weise nicht die...

  • Großheubach
  • 20.07.17
  • 102× gelesen
Vereine

10 Jahre erfolgreich für die Zukunft gearbeitet

Die Feier des 10 jährigen Jubiläums war ein voller Erfolg Zu Beginn wurde am Donnerstag durch den Vortrag von Prof. Quaschning, mit der sogenannten Sektorenkopplung ein neuer, wichtiger Aspekt der Energiewende beleuchtet. Herr Prof. Quaschning wies darauf hin, dass für die Zukunft unserer Kinder und Enkelkinder der CO2 Ausstoss drastisch gesenkt werden muss. Dies gelingt nur durch das Einsparen von Energie und den beschleunigten Ausbau der erneuerbaren Energieerzeugung. Dazu müssen auch die...

  • Miltenberg
  • 19.03.17
  • 62× gelesen
Vereine
Die neue PV-Anlage der EGU auf der Volksschule in Mönchberg ist am Netz: EGU Vorstand Karlheinz Paulus, Bernd Büttner, MainSpessart Solar, Andreas Dirsch, Raiffeisenbank Elsavatal, Bürgermeister Thomas Zöller (vlnr)
2 Bilder

Aller Unkenrufe zum Trotz: Windparks in der Region lassen sich wirtschaftlich betreiben

Mönchberg. Auf der Jahreshauptversammlung der Energiegenossenschaft Untermain (EGU) staunten die Genossen nicht schlecht. Vorstand Martina Römmelt-Fella stellte die Zahlen der EGU-Beteiligung am Windpark „Großer Wald“ Hettingen/Rinschheim vor, dessen Ertrag mit 35,32 Mio. kWh so deutlich über dem prognostizierten Soll lag, dass eine Ausschüttung von stattlichen 10Prozent an alle Kommanditisten beschlossen werden konnte. Dies ist bereits das dritte Jahr in Folge, in denen dieser Windpark überaus...

  • Mönchberg
  • 15.06.16
  • 121× gelesen
Energie & Umwelt

2015 ein gutes Jahr für die Energiegenossenschaft Untermain

Energieproduktion bei Windkraft und Photovoltaik über den Prognosen Die Energieproduktion der Photovoltaikanlagen in genossenschaftlicher Bürgerhand haben 2015 insgesamt 314.000 kWh produziert, das waren rund 8.000 kWh mehr als von der EGU prognostiziert. Auch der Windpark „Großer Wald Hettingen“ lag mit über 35 Millionen kWh erzeugtem Strom mehr als 6.5 Millionen kWh über der Prognose und übertraf diese damit um satte 23%. Die EGU (und damit alle ihre Mitglieder) ist einer der Kommanditisten...

  • Mainbullau
  • 15.02.16
  • 68× gelesen
Vereine

Positionspapier der BUND Naturschutz Kreisgruppe Miltenberg zur Windkraft (4.5.15.)

Der BUND Naturschutz in Bayern e.V. setzt sich seit vielen Jahren für die Umstellung auf eine erneuerbare und nachhaltige Energieversorgung ein. Dies, um aus der Energieerzeugung aus Atomkraft und fossiler Energieträger, die Umwelt, Klima und nachfolgende Generationen langfristig belasten, aussteigen zu können. Um dieses Ziel, Versorgung aus 100% erneuerbarer Energie, zu erreichen, sind drei Themenbereiche voran zu bringen: Energie sparen, die Effizienz des Energieeinsatzes erhöhen und Strom...

  • Erlenbach a.Main
  • 18.05.15
  • 58× gelesen
Energie & Umwelt

Naturpark statt Gewerbepark!

Miltenberger Initiative gegen Windkraft im Odenwald In Miltenberg hat sich die Initiative „Pro Naturpark Odenwald“ formiert, die sich für den Erhalt des Landschaftsbildes und des Naturraumes im heimatlichen Odenwald einsetzt. Zu den Gründungsmitgliedern zählen Karl Enk und Bernhard Oswald sowie eine Reihe von weiteren Bürgern aus Miltenberg. Die Initiative wird unterstützt von Mitgliedern aus Rüdenau und Kleinheubach. Da der Bezirkstag demnächst über den Entwurf für die Bereitstellung von...

  • Miltenberg
  • 13.04.15
  • 180× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.