Trinkwasser

Beiträge zum Thema Trinkwasser

Politik
Neben dem Gedenk-Brunnen ein Trinkbrunnen?
3 Bilder

SPD Nilkheim
SPD Nilkheim für einen Trinkwasserbrunnen am Geschwister-Scholl-Platz

Sauberes und jederzeit verfügbares Trinkwasser, unabhängig vom Einkommen, ist besonders in Zeiten des Klimawandels und der vermehrten Hitze-Sommer ein schützenswertes Gut und ein Grundrecht. Für uns in der SPD,  so der SPD-Ortsvereinsvorsitzende Dr. Reinhard Böhlau, steht die Gesundheit der Menschen an oberster Stelle. Dafür steht unser soziales Aschaffenburg. Das Trinkwasser in Aschaffenburg hat eine hervorragende Qualität und ist überall in der Stadt verfügbar. Als nachhaltige Stadt möchten...

  • Aschaffenburg und Spessart
  • 26.09.20
  • 97× gelesen
Essen & TrinkenAnzeige
Video 7 Bilder

Unbottled Water
Perfekter Geschmack, direkt aus der Armatur?

Wo findet man das frischeste Wasser der Welt? In den Wolken? In einer Quelle? In einer Flasche? Oder doch ganz woanders? Wir glauben, die Antwort liegt ganz nah: ZUHAUSE Unbottled Water mit dem Wasserhahn von GROHE. Einfach Grohe Blue Home. So bekommen sie ihr Wasser ganz einfach: Still, Medium oder Sprudelnd. Ganz nach Ihrem Wunsch. Perfekt gekühlt - genau wie Sie es mögen. Ihre Vorteile im Überblick:3 verschiedene Sorten Wasser: still, medium, spritzig Erfrischend gekühlt: Einstellbare...

  • Neunkirchen
  • 12.08.20
  • 217× gelesen
Energie & UmweltAnzeige
5 Bilder

Struktur und Aufbau einer Wasserversorgung am Beispiel der Stadtwerke Klingenberg
Wie kommt das Wasser in die Klingenberger Haushalte?

Da Wasser durch den Klimawandel auch bei uns in Unterfranken mittlerweile ein knappes Gut geworden ist, möchten wir Ihnen anhand des Kommunalunternehmens Stadtwerke Klingenberg (AöR) einen Einblick in die Struktur eines lokalen Wasserversorgers geben. Die Stadtwerke betreiben und unterhalten in der Stadt Klingenberg am Main (mit den 3 Stadtteilen Klingenberg, Trennfurt und Röllfeld) Wasserversorgungsanlagen mit folgendem Aufbau: Gewinnung und Förderung Die Klingenberger Wasserversorgung basiert...

  • Klingenberg a.Main
  • 12.08.20
  • 262× gelesen
Politik
Mainbullau Stadt Miltenberg
3 Bilder

Bürgerliste Miltenberg
Bürgerzeitung - Bleibelastung in Mainbullau

Welche Auswirkung hat das Blei im Boden von Mainbullau auf unser Grund- und Trinkwasser? Ein Auszug aus der ersten Ausgabe der Bürgerzeitung der Bürgerliste Miltenberg. Sie können sich ein Exemplar in unserem Bürgerbüro im Foyer Hotel Riesen abholen. Geöffnet Samstag 7.3. und 14.3. von 10.30 bis 12.30 Uhr. Zu den Meßwerten hat stadtwatch.de erstmals im November 2019 informiertÜber die Messwerte hat stadtwatch.de erstmals berichtet. Die Daten stammen aus einer Anfrage nach dem BayUIG beim...

  • Miltenberg
  • 06.03.20
  • 495× gelesen
Schule & Bildung
Mit einem Glas frischem Wasser weihen (von links) Berufsschulleiter Alexander Eckert, Landrat Jens Marco Scherf, Thomas Beilharz (Förderverein) und Simon Eifert (Sparkasse Miltenberg-Obernburg) den neuen Wasserspender symbolisch ein.

Wasserspender an die Schulfamilie übergeben

Gesundes Wasser statt zuckerhaltiger Erfrischungsgetränke: Diese Möglichkeit bietet der Landkreis Miltenberg, Sachaufwandsträger der Berufsschule mit den Standorten Miltenberg und Obernburg, den Schulfamilien. Landrat Jens Marco Scherf übergab am Donnerstag einen Wasserspender in der Berufsschule Miltenberg stellvertretend für alle Landkreisschulen, an denen solche Spender bereits aufgestellt sind. Dass die Übergabe in Miltenberg stattfand, war der Tatsache geschuldet, dass hier schon im Jahr...

  • Miltenberg
  • 13.01.20
  • 502× gelesen
Gesundheit & Wellness

Sachbuchempfehlung: Wie Wasser heilt
Die Magie des Wassers

Zwei Liter pro Tag sind nötig, um einen geregelten Wasserhaushalt zu haben. Klarer Urin ist ein gutes Zeichen. Naja, das war es dann auch schon wieder mit meinen Kenntnissen rund ums Wasser. Achja und dass Nestlé noch bis vor kurzem meinte, dass es kein Grundrecht auf Trinkwasser gibt. Aber das ist eine andere Baustelle. In der Hoffnung einer Dehydrierung während der Arbeit oder beim Sport entgegenzuwirken, habe ich mich mit dem Buch „Wie Wasser heilt“ von Dr. Thomas Rampp befasst. Natürlich...

  • Mönchberg
  • 08.01.20
  • 273× gelesen
Energie & Umwelt
Warum nur fließt kein Wasser aus dem Plastikbeutel, obwohl er von Holzspießen durchbohrt wird? Die überraschende Antwort gab Ina Jankowsky (links)
2 Bilder

Alles Wissenswerte über das wichtigste Lebensmittel Wasser

Ausstellungen, die unterhaltsam gestaltet sind und bei denen Wissensvermittlung Spaß macht, sind eher selten. Aber es geht auch anders: Die Kinder der Klasse 4b aus Kleinheubach mit Lehrer Jürgen Legler verbrachten am Mittwochmorgen zwei spannende Stunden in der Ausstellung „Aktion Grundwasserschutz – Trinkwasser in Unterfranken“ im Foyer des Landratsamtes Miltenberg. Landrat Jens Marco Scherf ließ es sich nicht nehmen, die Kinder durch die Ausstellung der Regierung von Unterfranken zu...

  • Miltenberg
  • 04.07.19
  • 248× gelesen
Mann, Frau & Familie
Bei Fertiggerichten und zum Grillen wird Aluminium besonders gern verwendet.
2 Bilder

Ratgeber
Das allgegenwärtige Aluminium

Aluminium ist überall – im Trinkwasser, in Lebensmitteln und in Kosmetikprodukten. Schon seit es die Menschheit gibt, lebt sie mit Aluminium, denn es ist wirklich allgegenwärtig. Es wird zum Beispiel in PWKs, Schiffen, Fenstern und Flugzeugen verbaut. Alufolie ist ein beliebtes Verpackungsmaterial und viele Kochtöpfe bestehen aus diesem Metall. Etwas Aluminium schadet uns und unserem Körper also nicht. Wie ist es aber, wenn ein Zuviel dieses Leichtmetalls, das wegen seiner Langlebigkeit, seiner...

  • Miltenberg
  • 21.12.18
  • 41× gelesen
Politik
6 Bilder

Bestand hier Gefahr für die Besucher? Was ist beim Minigolfplatz in Miltenberg wirklich los?

Rund um die Kündigung des Pachtvertrages für den Minigolfplatz gibt es erstaunliche Informationen. Lustig, selbst Stadträte wissen von nichts. Das kann einen Miltenberger aber nicht erstaunen, das Gegenteil würde eher Verwunderung hervorrufen. Man hat das Gefühl, die Stadt will den Pächter aus irgend einem Grund loswerden. Nachdem jahrelang alles funktionierte, wurde in dieser Saison plötzlich das Wasser abgestellt. Die Begründung verwundert. "Die Wasserversorgung des Mainvorlandes wurde im...

  • Miltenberg
  • 27.09.18
  • 1.510× gelesen
Energie & Umwelt
Quelle: pixabay

Fracking – Fluch oder Segen?

Bereits 2013 haben die USA so viel Öl wie nie zuvor gefördert. Daran nicht unbeteiligt ist das umstrittene Fracking. Donald Trump will das Fracking noch weiter ausbauen und Amerika unabhängig von anderen Ölnationen machen. Naturschützer befürchten schlimme Schäden für Mensch und Umwelt. Es kann zu Trinkwasserverunreinigungen durch die angewandten Chemikalien kommen. Außerdem ist der hohe Wasserbedarf beim Fracking in Zeiten von vermehrter Trockenheit ein weiteres Problem. Was passiert beim...

  • Miltenberg
  • 27.06.17
  • 77× gelesen
  • 1
Politik

CSU: Keine Gefährdung unseres Grundwassers

„Im Erdreich des Landkreises Miltenberg gibt es keine Schiefergasvorkommen. Schon allein deshalb kann es bei uns zu keiner Gefährdung des Grundwassers durch Fracking kommen“, erläuterte der Erlenbacher Kreisrat Dr. Christian Steidl auf der Vorstandssitzung der CSU-Kreistagsfraktion. Daher kritisiert die CSU, dass Landrat Jens-Marco Scherf am 27. Januar bei einer Veranstaltung von Grünen, SPD, ödp, FW, BN und LBV zum Thema „Fracking – eine Gefahr für unser Trinkwasser!“ als Referent auftritt....

  • Erlenbach a.Main
  • 24.01.15
  • 150× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.