Diakonie
Diakonieverein Eschau spendet 5000 Euro

Bürgermeister Gerhard Rüth bei der Einweihungs-Ansprache
5Bilder
  • Bürgermeister Gerhard Rüth bei der Einweihungs-Ansprache
  • hochgeladen von Heinrich Horlebein

Am Freitag den 18. September 2020 versammelten sich vor der Valentin-Pfeifer-Schule Bürgermeister Gerhard Rüth, Pfarrerin Romina Englert, Diakon Ritter die Vorstandschaft des Diakonievereins und der Elternbeirat des Kindergartens Abenteuerland um die neu eingerichteten Räume in der Valentin-Pfeifer-Grundschule einzuweihen. Auch die Leitung der Kindertagesstätte „Abenteuerland“ Frau Claudia Pfeifer mit ihrem Team waren mit den Kindern die in die neu gestalteten Räume einziehen dabei.
Pfarrerin Romina Englert von der Evang. Lutherische Kirchengemeinde, die Träger des Hortes ist, zeigte sich erfreut über die pünktliche Fertigstellung der Einrichtung. Sie dankte dem Bürgermeister Gerhard Rüth für die gute Zusammenarbeit und die konstruktiven Gespräche während der Einrichtungsphase und bedankte sich für die finanzielle Unterstützung.
In einem Grußwort stellte der Bürgermeister fest, dass die neue Einrichtung für 50 Kinder Platz biete und für mache ein zweites Zuhause werden kann, da sie während der gesamten Öffnungszeit die Kindertagesstätte besuchen können. Mit einem Betrag von 27.000 € hat die Marktgemeinde einen Ort für Begegnungen, zum Lernen und Spielen geschaffen.
Klaus Unkelbach, 2. Vorsitzender des Diakonieverein Eschau teilte mit, dass sich die Vorstandschaft in einer Sitzung dazu bereiterklärt hat, dieses soziale Projekt mit 5000 € zu unterstützen und übergab einen symbolischen Scheck an Pfarrerin Romina Englert.

2. Vorsitzender Klaus Unkelbach bei der Scheckübergabe an Pfarrerin Romina Englert
  • 2. Vorsitzender Klaus Unkelbach bei der Scheckübergabe an Pfarrerin Romina Englert
  • hochgeladen von Heinrich Horlebein


Nach weiteren Grußworten des Elternbeirates wurde der Hort von Pfarrerin Englert und Diakon Ricker unter den ökumenischen Segen gestellt und eingeweiht.
Mit einem Geschenk an die Kinder und eine anschließenden Besichtigung der neuen Räumlichkeiten endete die Einweihungsfeier.

Heinrich Horlebein
Kassier Diakonieverein

Autor:

Heinrich Horlebein aus Eschau

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen