Übergabe

Beiträge zum Thema Übergabe

Energie & Umwelt
Landrat Jens Marco Scherf bei der Übergabe der beiden Förderbescheide: v.l.n.r.: Landrat Jens Marco Scherf, Annika Schirmer (projektverantwortliche Stiftungs-Mitarbeiterin), Sofie Klopsch (Vorstand Schulz-Stiftung), Hannes Wolf (Vorstand Schulz-Stiftung), Kurt Repp (Bürgermeister Schneeberg)
3 Bilder

Förderbescheide
Startschuss für zwei neue LEADER-Projekte

Landrat Jens Marco Scherf überreicht zwei Förderbescheide über insgesamt ca. 250.000 € an zwei Projekte im Bayerischen Odenwald. Für gleich zwei Projekte war es am 21.12.2021 endlich soweit und mit der offiziellen Übergabe der Förderbescheide fiel der Startschuss für deren Umsetzung. Landrat Jens Marco Scherf übergab, stellvertretend für das Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Bad Neustadt, die beiden Bescheide jeweils an die Vertreter*innen der Projekte. Für das Projekt „Lenzegehöft“...

  • Kreis Miltenberg
  • 27.12.21
  • 136× gelesen
  • 1
Senioren
Die Anschaffung dieser Wohlfühlbadewanne in der Rohe’schen Altenheimstiftung Kleinwallstadt hat die Stiftung Altenhilfe mit 3.500 Euro unterstützt. Der stellvertretende Wohnbereichsleiter Ingo Schu (links) erläuterte Altenheim-Leiterin Kerstin Weckwerth und dem Einrichtungspaten Bürgermeister Thomas Köhler die Vorzüge der Wanne, die bei den Bewohnerinnen und Bewohnern des Altenheims sehr beliebt ist.

Spenden
Stiftung Altenhilfe bewilligt über 13.000 Euro für Rohe’sche Altenheimstiftung

Auch während der Corona-Pandemie hat die Stiftung Altenhilfe ihre Arbeit fortgeführt und Einrichtungen der stationären und ambulanten Altenpflege im Landkreis Miltenberg Anschaffungen ermöglicht, die dem Wohl der älteren Menschen dienen und die von den Trägern nicht finanziert werden können. In Kleinwallstadt konnte Einrichtungspate Thomas Köhler Gegenstände im Wert von 13.055 Euro übergeben, die im Jahr 2020 und im ersten Halbjahr 2021 von der Stiftung Altenhilfe bewilligt worden waren. In...

  • Kreis Miltenberg
  • 18.10.21
  • 68× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Goldbach | Bankangestellte verhindert Übergabe von 48.000 Euro an Betrüger

Pressebericht des PP Unterfranken vom 09.08.2021 Dank dem unsichtigen und geschickten Verhalten einer Bankarbeiterin wurde eine 70-Jährige am Freitagmittag nicht Opfer von Betrügern, die sich am Telefon als Polizisten ausgegeben hatten. Der Anrufer behauptete, dass der Sohn der 70-Jährigen an einem Verkehrsunfall beteiligt gewesen sei und dass nun eine größere Summe Bargeld als Sicherheit hinterlegt werden müsse. Unter Anweisung des falschen Polizisten, der das Telefonat ständig...

  • Goldbach
  • 09.08.21
  • 190× gelesen
Schule & Bildung
Erster Vorsitzender, Rolf Heesch, des Vorstands und Schulleiterin, Eva Schröner, vor dem Schultor.
4 Bilder

Feierliche Schlüsselübergabe an die Schulleitung
Montessorischule Soden-Offizielle Schlüsselübergabe

Die Montessorischule in Soden ist mittlerweile eine feste Größe in unserer Region und hat sich in der Schullandschaft fest etabliert. Mit dem Gründungsmitglied, Frau Pesahl, ist die Idee geboren, die Montessorischule in Soden zu gründen. Im Jahr 1998 wurden die ersten 21 Kinder eingeschult, seitdem ist das ehemalige Kurhaus bereits das Schulgebäude der Privatschule. Was damals als Vision und Pionierarbeit begann, hat sich bis zum heutigen Tag schnell bis zur zehnten Jahrgangsstufe...

  • Sulzbach a.Main
  • 06.08.21
  • 914× gelesen
Mann, Frau & Familie
Symbolische Übergabe der Fähre mit (von links) Landrat Christoph Schauder, Bürgermeister Rainer Kroth (Stadtprozelten), Ortsvorsteher Eberhard Roth (Mondfeld), Oberbürgermeister Markus Herrera Torrez (Wertheim), Landrat Jens Marco Scherf (Miltenberg), Jens Hörnig (im Hintergrund) sowie Bruno und Marita Hörnig, dazu Zweckverbandsgeschäftsführer Helmut Wießner (zweiter von rechts im Hintergrund).
2 Bilder

Fähre Mondfeld offiziell übergeben

Vor Jahresfrist drohte der Mainfähre zwischen Mondfeld und Stadtprozelten noch das Aus, doch dank des Einsatzes der Landkreise Main-Tauber und Miltenberg sowie der Städte Wertheim und Stadtprozelten konnte der Fährbetrieb gesichert werden. Am Freitag wurde die Fähre offiziell in Betrieb genommen, nachdem sie bereits zum 1. November 2020 in den Besitz des Zweckverbandes Mainhafen und Fähre Wertheim übergegangen war. Es herrschte reger Fährbetrieb am Freitagnachmittag, als sich Vertreter der...

  • Mondfeld
  • 02.08.21
  • 65× gelesen
  • 1
Mann, Frau & Familie
Scheckübergabe an Bürgermeister Michael Bein (Mitte) durch Baudirektor Jürgen Eisentraut (zweiter von links) vom Amt für Ländliche Entwicklung Unterfranken, flankiert von Landrat Jens Marco Scherf (links) und Berthold Rüth, MdL (rechts).
2 Bilder

Dorferneuerung
Der ländliche Raum erlebt eine Renaissance – 700.000 Euro Zuschuss vom ALE Unterfranken für Ort der Begegnung in Hausen

Vierzig Jahre Dorferneuerung in Unterfranken, das ist vielen Kommunen im Landkreis Miltenberg bisher zugutegekommen. Am Dienstagnachmittag durfte sich Hausens Bürgermeister Michael Bein gemeinsam mit Landrat Jens Marco Scherf und dem Landtagsabgeordneten Berthold Rüth, vielen Gästen, Gemeinderatsmitgliedern und Mitarbeitern der Verwaltung über eine Zuwendung von 700.000 Euro vom Amt für Ländliche Entwicklung (ALE) in Form einer Schecküberreichung von Jürgen Eisentraut, Leitender Baudirektor der...

  • Miltenberg
  • 23.06.21
  • 75× gelesen
  • 1
Gesundheit & Wellness
Landrat Jens Marco Scherf (Mitte) übergab jeweils 1.600 FFP2-Masken an Indra Drack (Martinsladen Erlenbach) und Albert Brendle (Kuratoriumsmitglied der Martinsläden, Miltenberg).

Corona-Pandemie
Landrat Jens Marco Scherf übergibt 3.200 FFP2-Masken an Martinsläden

Insgesamt 3.200 FFP2-Masken aus Beständen des Katastrophenschutzes hat Landrat Jens Marco Scherf am Freitag an Vertreter der Martinsläden Miltenberg und Erlenbach überreicht. Die Masken sollen den Bedarf für das Personal der Läden decken, aber auch hilfsbedürftigen Menschen zugutekommen, die Bedarf an solchen Masken haben. Noch dringender wären eigentlich Schnelltests für das Personal der Martinsläden, aber auch der Landkreis Miltenberg verfügt derzeit nicht über ausreichende Mengen, um die...

  • Kreis Miltenberg
  • 16.04.21
  • 82× gelesen
  • 1
Vereine
Freude über die Anschaffung von zwei neuen Einsatzleitwagen für die in Großheubach und Obernburg stationierten UG-ÖEL mit (von links) Kreisbrandmeister Christopher Braun, Markus Wippich und Sebastian Weimer (beide Feuerwehr Großheubach), Gerald Rosel (ehemaliger Leiter Abteilung Sicherheit und Ordnung), der künftigen Abteilungsleiterin Pia Plappert, Landrat Jens Marco Scherf, dem kommissarischen Leiter der Abteilung Sicherheit und Ordnung Stefan Pache, Steffen Schmitt und Heiko Amrhein (beide Feuerwehr Obernburg) sowie Kreisbrandrat Meinrad Lebold.

Freiwillige Feuerwehr
Zwei neue Einsatzleitwagen für überörtlichen Brand- und Katastrophenschutz in Dienst gestellt

Zwei neue Einsatzleitwagen für die in Großheubach und Obernburg stationierten neuen Unterstützungsgruppen Örtliche Einsatzleitung (UG-ÖEL) sind am Freitagnachmittag offiziell in Dienst gestellt worden. Übernommen werden diese von den Freiwilligen Feuerwehren Obernburg und Großheubach. Die bislang eingesetzten Einsatzfahrzeuge – beide im Jahr 1997 in Dienst gestellt – waren in die Jahre gekommen, so dass der Kreistag die Anschaffung von zwei neuen Fahrzeugen genehmigte. Landrat Jens Marco Scherf...

  • Kreis Miltenberg
  • 15.03.21
  • 134× gelesen
Essen & TrinkenAnzeige
2 Bilder

Nicht gesucht und doch gefunden
Zwei Frauen, die durch neue Wege der Bio-Branche neuen Schwung verleihen wollen

Zum 1. März 2021 übernimmt Stefanie Wagner den bestehenden Biomarkt Hense als neue Inhaberin. Die 27-jährige wuchs auf einem landwirtschaftlichen Betrieb in der Nähe von Augsburg auf. Nach der abgeschlossenen Ausbildung zur Bankkauffrau hat es sie nach Würzburg verschlagen, wo Wagner Operngesang studierte. Währenddessen hat sie aktiv in der Biobranche gearbeitet und hat sogar während der Pandemie als Erntehelferin auf einem Biohof ausgeholfen. Über die Jahre hinweg gewann für sie die Biobranche...

  • Miltenberg
  • 11.02.21
  • 857× gelesen
Vereine
Bürgermeister Gerhard Rüth bei der Einweihungs-Ansprache
5 Bilder

Diakonie
Diakonieverein Eschau spendet 5000 Euro

Am Freitag den 18. September 2020 versammelten sich vor der Valentin-Pfeifer-Schule Bürgermeister Gerhard Rüth, Pfarrerin Romina Englert, Diakon Ritter die Vorstandschaft des Diakonievereins und der Elternbeirat des Kindergartens Abenteuerland um die neu eingerichteten Räume in der Valentin-Pfeifer-Grundschule einzuweihen. Auch die Leitung der Kindertagesstätte „Abenteuerland“ Frau Claudia Pfeifer mit ihrem Team waren mit den Kindern die in die neu gestalteten Räume einziehen dabei. Pfarrerin...

  • Eschau
  • 27.09.20
  • 293× gelesen
MultimediaAnzeige

Geschäfts-News
Aus EBRA Euronics XXL Kleinheubach wird expert EBRA Kleinheubach

In der Elektronikbranche herrscht im Moment ein reger Wandel. Dieser ist geprägt durch anspruchsvollere Kundenwünsche nach hybriden Handelsstrukturen, bestehend aus dem stationären Fachmarkt in Verbindung mit eigenem Onlineshop / E-Commerce Konzept.Der Veränderungsdruck trifft auch den ansässigen Elektrofachmarkt Euronics XXL. Durch Kontakte in der Branche ergaben sich Gespräche betreffend Verkauf und Weiterführung unter dem Namen expert. Der in der Region auch als „EBRA“ bekannte Fachmarkt...

  • Kleinheubach
  • 31.08.20
  • 1.627× gelesen
Schule & Bildung
Übergabe der Kitzscheuchen in der Aula der Grund- und Mittelschule Wörth.

Kids for Kitz: Schüler in Wörth basteln Kitzscheuchen

Am Mittwochvormittag, 19. Februar, in der Grund- und Mittelschule in Wörth: Die Jahrgangsstufen Drei bis Sechs haben mit großer Freude Kitzscheuchen gebastelt. Nach der großen Pause wurden die farbenprächtigen und glitzernden Scheuchen an die Jagdpächter Robert Seidel, Hasso-Philipp von Hühnersdorff und den Landwirt Stephan Wolfstädter übergeben. Sie werden dann die Scheuchen aufstellen, damit die neu geborenen Rehkitze nicht von den Geißen auf die Wiese zurückgebracht werden, wenn die Mahd...

  • Miltenberg
  • 24.02.20
  • 87× gelesen
Vereine
Freude über die Stationierung des neuen Mehrzweckbootes in Großheubach bei (von links) Kreisbrandrat Meinrad Lebold, Bürgermeister Günther Oettinger, Landrat Jens Marco Scherf und Kommandant Stefan Kempf.

Neues Mehrzweckboot gewährleistet Sicherheit auf dem Main

Im Rahmen des Florianstages haben am Samstag, 5. Mai 2018 Landrat Jens Marco Scherf und Kreisbrandrat Meinrad Lebold ein vom Landkreis Miltenberg angeschafftes Mehrzweckboot an die Feuerwehr Großheubach übergeben. Nach einem festlichen Gottesdienst segnete Pater Werner das Boot. Landrat Jens Marco Scherf würdigte zunächst den ehrenamtlichen Dienst der Feuerwehrleute und wies auf zahlreiche Unfälle, Brände, Unwetter und weitere Einsätze für die Feuerwehren hin. „Sie leisten einen unschätzbaren...

  • Miltenberg
  • 07.05.18
  • 312× gelesen
Hobby & Freizeit
Sonja Stockinger (5.000 meine-news.de Mitglied) mit André Rüttiger (meine-news.de Leiter) im News Verlag Miltenberg

Herzlichen Glückwunsch an das 5.000 meine-news.de Mitglied!

Eine schöne Überraschung zum Jahresabschluss erlebte Sonja Stockinger aus Mönchberg. Sie ist das 5.000 Mitglied von meine-news.de und erhielt dafür einen Gutschein im Wert von 50 Euro. Frau Stockinger hatte sich auf meine-news.de angemeldet, um einen Beitrag im Webportal zu kommentieren. Der Klick brachte ihr Glück, denn sie wurde als Mitglied Nr. 5.000 auf meine-news.de begrüßt und gewann einen Gutschein im Wert von 50 Euro, einzulösen in Partner-Geschäften des regionalen Einzelhandels oder...

  • Miltenberg
  • 02.01.17
  • 297× gelesen
Vereine
Freude über die neuen Ausrüstungsgegenstände bei (von links) Collenbergs Bürgermeister Karl-Josef Ullrich, Collenbergs Feuerwehrkommandant Willi Lindner, Kreisbrandrat Meinrad Lebold, Landrat Jens Marco Scherf, Altenbuchs Bürgermeister Andreas Amend und der Altenbucher Feuerwehrkommandantin Christina Hegmann.

Bessere Ausrüstung zur Gefahrenabwehr übergeben

Einen Unimog und ein Mehrzweckboot hat Landrat Jens Marco Scherf am Sonntagmorgen an die Feuerwehren Altenbuch und Collenberg übergeben. Mit diesen Ausrüstungsgegenständen wird die Sicherheit im Landkreis Miltenberg weiter verbessert. Die Bürgerinnen und Bürger wüssten genau, was sie an ihren Feuerwehren hätten, stellte der Landrat fest. Damit die Wehr ihren Dienst leisten kann, sei es sowohl für die Gemeinden – für den örtlichen Brandschutz – als auch für den Landkreis – für den überörtlichen...

  • Miltenberg
  • 20.06.16
  • 64× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.