Alles zum Thema Bürgermeister

Beiträge zum Thema Bürgermeister

Politik
Bürgstadt Neueröffnung KIK und QUICK

Unfähigkeit oder Größenwahn?
Mit unsinnigen Wettbewerben für Bauprojekte zeigt der Stadtrat von Miltenberg seine fehlende Gestaltungskraft!

Bauabteilung und Stadrat scheinen unfähig, eigenständig Bauvorhaben zu konzipieren. Wo andere einfach den geeigneten Architekt aussuchen, diesen Vorschläge machen lassen, und dann planen, werden sinnfreie Wettbewerbe veranstaltet. Einer davon beschädigt die Finanzen für viele Jahre, der zweite landet in der Mülltonne, der dritte bringt die Bürger und Geschäftsleute auf die Barrikaden. Der vierte wird für eine völlig triviales Projekt veranstaltet. Wozu also? Kann man es selbst...

  • Miltenberg
  • 15.08.19
  • 161× gelesen
Vereine
"Wir bauen ein Insektenhotel" lautete das Motto der Ferienspiele 2019 der Freien Wähler in Weibach. Stolz zeigen die Kinder ihre fertigen Bauwerke. Hilfe gab es von Förster Sebastian Hennig (hintere Reihe links) und Vorsitzendem Achim Schneider (Mitte).
4 Bilder

Artenvielfalt
„Wir bauen ein Insektenhotel“: Ferienspiele der Freien Wähler Weilbach am 9. August 2019

„Ist ein Eis eher Nektar oder Pollen?“ Mit dieser Frage endete ein vergnüglicher Nachmittag in Weilbach, der sich rund um Bienen und andere Insekten drehte. „Wir bauen ein Insektenhotel“ lautete das Motto der diesjährigen Ferienspiele des Ortsvereins der Freien Wähler Weilbach. 7 Kinder waren der Einladung gefolgt und trafen sich am Freitag, 9. August pünktlich um 14 Uhr am Rot-Kreuz-Heim in Weilbach mit Gemeindeförster Sebastian Hennig und FW Vorsitzendem Achim Schneider. Gemeinsam...

  • Weilbach
  • 12.08.19
  • 45× gelesen
Politik
Rathaus Miltenberg - Hier tagt unser Stadtrat
3 Bilder

Proteste und Bürgerbegehren zeigen Wirkung
Miltenberg alter Bahnhof - Zwei Stadträte proben den Aufstand gegen die unsinnige Planung

Muss die Activ Group Schadenersatz zahlen? Brechen die liberalen Miltenberger auseinander? Wo steht Cornelius Faust? Wäre Rainer Rybakiewicz der bessere Bürgermeisterkandidat? Wird Miltenberg von Egomanen geführt? Eine positive Entwicklung mit fadem Beigeschmack. Gestern konnte man erstaunliches in unserer Zeitung lesen. Die Stadträte Wolf und Oswald haben einen Alternativplan zur Bebauung am alten Bahnhof entwickelt. Siehe hier. Im Rahmen dessen haben beide verglichen, was...

  • Miltenberg
  • 09.08.19
  • 195× gelesen
Politik
Miltenberger Misere Teil 1 - Museumsdepot am Mainzer Tor
2 Bilder

Wochenrückblick KW 31 auf Stadtwatch.de
Kommunalpolitik und Verwaltung im Raum Miltenberg

Wem fällt die Rolle des Angebers in Miltenberg zu? Wie sind die Randnotizen im Boten zu bewerten? Ob das alle lustig finden?Grüne starten Bürgerbegehren und stören die Sommerpause der Miltenberger KommunalpolitikerJugend ohne Respekt vor Miltenberger Traditionen?Kleinheubacher bringt die Miltenberger Misere mit wenigen Worten auf den PunktNeues Hallenbad in Mömlingen 5,5 Millionen, Lagerflächen in Miltenberg 9,5 Millionen, Nutzen für die Bürger?Keine Meinung oder keine Lust, diese dem Bürger zu...

  • Miltenberg
  • 05.08.19
  • 64× gelesen
Kultur

„Kleinheubacher Laufsteg“ beim Sommerfest 2019
Altbürgermeister und 2. Bürgermeister auf Oldtimer-Tour

Kurz nach dem 30. Sommerfest der Evang. Kirchengemeinde St. Martin Kleinheubach löste der 2. Bürgermeister Gerald Hornich seinen beim dortigen „Kleinheubacher Laufsteg“ ersteigerten Gutschein ein. Hierzu holte Altbürgermeister Kurt Schüßler Herrn Hornich mit einem Oldtimer 280 SE Mercedes, den der Vater von Fürst Alois Konstantin zu Löwenstein gefahren hatte, ab. Die dazu ersteigerte Kiste Großheubacher Wein hatte G. Hornich schon beim Fest in Empfang genommen. Die Oldtimer-Fahrt ging...

  • Kleinheubach
  • 31.07.19
  • 54× gelesen
Politik
Rathaus von Miltenberg

Landratsamt greift in den Haushalt der Stadt ein?
Bericht zur Stadtratssitzung in Miltenberg vom 26.06.2019

Es scheint keinen der Räte zu interessieren, warum das Landratsamt eingreift und eine Änderung des beschlossenen Haushalts verlangt? In Anbetracht der Temperaturen waren nur drei Bürger gekommen, um den Beratungen unseres Stadtrates zu folgen. Schade. Denn es war wieder mal interessant. Sieben Punkte standen auf der Tagesordung, drei davon nicht ganz uninteressant. Feststellung der Jahresrechnung 2017Über die Tätigkeit des Rechnungsprüfungsausschusses wurde ausführlich berichtet. Für...

  • Miltenberg
  • 27.06.19
  • 118× gelesen
Politik

140 Miltenberger wollen wissen, was läuft
Miltenberg Alter Bahnhof - Informationswunsch der Bürger verwerflich?

Informatonsveranstaltung zum Projekt alter Bahnhof in Miltenberg zeigt: Interesse am Dialog mit dem Bürger nach wie vor gering. Die Stadt hat die Einladung zur Versammlung gut auf ihrer Internetseite versteckt. Die örtliche Presse hatte am Montag früh um 9:00 Uhr noch keine Information der Stadt vorliegen. Zum Vergleich: Zur Selbstbeweihräucherung am Museumsdepot wurde auf zwei Seiten im Bote eingeladen. Wenn kritische Themen zu diskutieren sind, versteckt man sich lieber im Keller?...

  • Miltenberg
  • 05.06.19
  • 190× gelesen
Wirtschaft
2 Bilder

25 Jahre Telehaus Egenberger IT Solutions GmbH
Gelungenes Firmenjubiläum in Waldhausen

Festlich, stimmungsvoll und doch familiär – so ließe sich kurz die überaus gelungene Jubiläumsfeier aus Anlass des 25jährigen Bestehen der Egenberger IT Solutions GmbH in Waldhausen beschreiben. Firmengründer und Geschäftsführer Volker Egenberger war es vorbehalten im voll besetzten, eigens im Firmenhof aufgebauten Festzelt, seine Gäste zu begrüßen. Neben seinen Mitarbeitern und deren Partnern waren dies ehemalige Weggefährten und Mitarbeiter sowie Gäste aus Politik und Wirtschaft. Egenberger...

  • Waldhausen
  • 12.05.19
  • 68× gelesen
Politik
Hier soll das neue Bürgerservice-Büro entstehen

SPD-Stadtratsfraktion Aschaffenburg
Errichtung eines Bürgerservice-Büros auf dem Stadtwerksgelände

Die SPD-Stadtratsfraktion hat die Errichtung eines Bürgerservice-Büros auf dem Gelände der Stadtwerke Aschaffenburg beantragt. Fraktionsvorsitzender Wolfgang Giegerich ist überzeugt: „Die Neustrukturierung und Nutzung des Stadtwerkegeländes an der Werkstraße, gegenüber dem Schlachthof, bietet viele Chancen für unsere Stadtentwicklung.“ Das alte Verwaltungsgebäude soll demnächst durch ein neues Büro- und Wohngebäude ersetzt werden. Die SPD Stadtratsfraktion greift einen Vorschlag von...

  • Aschaffenburg
  • 24.04.19
  • 86× gelesen
Politik
Strahlende Gesichter beim Neujahrsempfang in Röllbach 2018: Landtagspräsidentin Barbara Stamm mit Bürgermeister Rudi Schreck und Pfarrer Franz Leipold (von rechts).
10 Bilder

Kommunalwahl im März 2020 – 11 von 28 Landkreisgemeinden bekommen ein neues Gemeindeoberhaupt
Das große Stuhlrücken

In der Nacht zum 31. März werden die Uhren wieder auf Sommerzeit umgestellt. Um es sich besser merken zu können, heißt es oft vereinfacht: „Die Stühle in den Cafés und Eisdielen werden aus dem Winterschlaf geholt und vor die Türen gerückt.“ Etliche Stühle werden im nächsten Jahr gerückt, wenn am 15. März 2020 in ganz Bayern die Kommunalwahl stattfindet. In den kreisfreien bayerischen Städten werden dann die Stadträte und in den Landkreisen die Kreistage gewählt. Das bedeutet, dass zu diesem...

  • Miltenberg
  • 18.03.19
  • 487× gelesen
  •  1
Politik
6 Bilder

Wie konnte der Miltenberger Stadtrat das zulassen?
Museumsdepot war mit 560.000 EUR geplant, aber dann kam Helmut Demel

Wie wurden aus 560.000 Euro 9.500.000 Euro? Unser Bürgermeister hat aus einem überschaubaren Projekt ein Millionengrab gemacht. Sein Wahlspruch: Wir wollen klotzen, nicht kleckern Nun haben wir Miltenberger ein 9,5 Mio Protzobjekt an der Backe. Oder ist es ein Denkmal? Für das darin geplante Jugendzentrum haben wir noch kein Nutzungskonzept. Ein Denkmal braucht auch keine Nutzung! Zum Haushalt der Stadt Miltenberg im Jahr 2013 konnte man am 02.04.2013 im Bote lesen, damals war noch...

  • Miltenberg
  • 28.02.19
  • 1.051× gelesen
Vereine

Segnung bei der Feuerwehr Bürgstadt
Segnung des Mannschaftstransportwagen Feuerwehr Bürgstadt

Am Sonntag den 24.02.2019 wurde im Anschluss an die Heilige Messe der neue MTW durch Herrn Pfarrer Kölbel gesegnet und offiziell an die Feuerwehr übergeben. Das Fahrzeug wurde im Dezember nach einer Einweisung bei der Fa. COMPOINT in Forchheim abgeholt und in Dienst gestellt. Basis ist ein Ford Transit Custom mit langem Radstand und einem Gesamtgewicht von 3,4 Tonnen. Er wird von einem 170 PS Dieselmotor mit Automatik angetrieben und bietet Platz für 8 Personen. Die Beladung umfasst...

  • Bürgstadt
  • 25.02.19
  • 86× gelesen
Politik
Noch ein Discounter, noch mehr Ramschläden - Ist das die Zukunft für Miltenberg?
4 Bilder

Verhindern wir den Abklatsch der Seehecke in Miltenberg!
Eine Petition an den Stadtrat soll dafür sorgen, dass die Planung überdacht wird

Am Mittwoch wurde im Stadtrat von Miltenberg der Planungsstand für das Gebiet am alten Bahnhof diskutiert. Das Ergebnis ist aus meiner Sicht erschreckend. Verbesserungsfähig aber unproblematisch ist der Bereich Wohnen und Hotel. Ein Armutszeugnis und eine komplette Fehlentwicklung ist aber die Planung für die Ansiedlung von Geschäften. Trotz großer Erwartungen ist dabei nicht mehr herausgekommen, als ein Abklatsch der Seehecke in Kleinheubach. Ein Konzept, das vor 20 Jahren innovativ...

  • Miltenberg
  • 01.02.19
  • 314× gelesen
Politik
8 Bilder

Umgestaltung des Mainufers in Miltenberg
Werden wir Bürger wieder mal vor vollendete Tatsachen gestellt? Stürmen wir das Rathaus mit Bürgeranfragen!

Das Mainufer zwischen Alter Volksschule und Zwillingsbogen soll umgestaltet werden. So nebenbei erfahren wir, dass zehn Vorschläge unterbreitet wurden. Aber wann? Und wem? Und warum ohne uns Bürger? Dürfen wir nur freudig darauf warten, was unsere Obrigkeit im dunklen Hinterzimmer beschließt? Informiert werden wir auf jeden Fall mal nicht. Mitreden dürfen wir schon gar nicht. So  kann es in Miltenberg nicht weitergehen: Warum dürfen wir diese zehn Vorschläge denn nicht auch sehen?Warum...

  • Miltenberg
  • 15.01.19
  • 88× gelesen
Politik

Jubiläum ein Jahr online
Jahresrückblick 2018 Teil 1 - Zwischenbilanz für stadtwatch.de

Am 07.01.2018 bin ich mit meiner Seite online gegangen. Eine kleine Zwischenbilanz. Mehr Details finden Sie direkt auf www.stadtwatch.de Meinen größten Irrtum musste ich bereits nach sehr kurzer Zeit erkennen. Gesetze mit mehr Rechten für uns Bürger wären zwar sinnvoll, das viel größere Problem ist aber, Rechte durchzusetzen. Ich musste feststellen, Auskunftsrechte von Bürgern sind erst mal ein Fremdwort. Gilt dieses Gesetz bei uns überhaupt?Wo kommen wir denn da hin? sind Bemerkungen,...

  • Miltenberg
  • 06.01.19
  • 60× gelesen
Politik

Weht bald ein frischer Wind im Rathaus von Miltenberg?
SPD präsentiert mit Sabine Balleier als Bürgermeisterkanditatin die Chance auf einen Neustart in der Stadt!

Mit Sabine Balleier haben wir Miltenberger nun eine echte, frische Alternative für das Bürgermeisteramt. Sabine Balleier war bisher nicht politisch aktiv, hat aber die Stadtentwicklung (zu Recht) kritisch begleitet. Wobei es vermessen ist, das was in den letzten vier Jahren passiert ist, Stadtentwicklung zu nennen. Zumindest scheint sie andere Vorstellungen zu haben, als Helmut Demel und seine Stadträte. Im Rathaus von Miltenberg war sie deshalb als kritische Journalistin zuletzt nicht...

  • Miltenberg
  • 13.12.18
  • 262× gelesen
Politik
Steht unser Rathaus bald auf dem Kopf?

Steht Cornelius Faust für weiter so oder für Veränderung im Miltenberger Rathaus? Gedanken zur Kanditatur für das Bürgermeisteramt.

Nach 20 Jahren Mitverantwortung für die Entwicklung in Miltenberg, ohne erkennbar eigene Akzente gesetzt zu haben, möchte Cornelius Faust nun Bürgermeister werden. Eine kurze Recherche in Google sowie beim Bote ergibt nahezu Null. Cornelius Faust hat sich in Bezug auf die Kommunalpolitik kaum jemals zu Wort gemeldet. Damit stellt sich die Frage, warum möchte er gewählt werden? Was hat die Stadt Miltenberg und wir Bürger dann zu erwarten? 2014 haben wir einen Stadtrat zum Bürgermeister...

  • Miltenberg
  • 24.11.18
  • 537× gelesen
Politik

Bürgermeisterposten in Miltenberg heiß begehrt?

Der Bote berichtet soeben, dass sich mit Cornelius Faust ein zweiter Kanditat für das Bürgermeisteramt in Miltenberg bewirbt. Der Bericht ist unter dem 22.11.2018 erschienen, und auf der Internetseite des Boten abrufbar. Damit haben wir jetzt schon zwei Bewerber, obwohl noch sehr viel Zeit bleibt. Das wird noch richtig spannend. Hier ist Miltenberg ausnahmsweise mal führend. Wir haben schon zwei Kandidaten, während man von anderen Kommunen noch nichts gehört hat.

  • Miltenberg
  • 22.11.18
  • 165× gelesen
Politik
2 Bilder

Wenn alles normal läuft, ist Helmut Demel in gut einem Jahr Geschichte. Nach dieser Bürgerversammlung in Miltenberg denke ich, das ist auch gut so!

Schöner Ort, unschöne Eindrücke. Im historischen Rathaus von Miltenberg hat unser Bürgermeister gestern eindrucksvoll dargelegt, dass die Stadt (oder nur Er?) keine bügerfreundliche Informationspolitik will oder gar plant. Immer wieder der Hinweis, man soll doch das Amtsblatt lesen, oder ins Rathaus gehen und lesen/nachfragen. Mündigen Bürgern vorschreiben zu wollen, wie sie sich informieren, was ist das für ein seltsames Verständnis von moderner Demokratie? Rückständiger geht es einfach...

  • Miltenberg
  • 13.11.18
  • 182× gelesen
Politik
Alte Brücke in Miltenberg
2 Bilder

Stadt Miltenberg lädt am 08.11.2018 zur Bürgerversammlung am 12.11.2018 ein. Soll das ein Witz sein?

Donnerstags wird bekanntgegeben, dass am Montag eine Bürgerversammlung stattfindet? Nachzulesen auf der Internetseite der Stadt unter Miltenberg aktuell. Das ist eine Lachnummer für alle Miltenberger Bürger zum Wochenende. Sind hier schon Reparaturversuche im Gange, um eine Beschwerde erfolgreich abwimmeln zu können? Ich hatte bei unserem Landratsamt angefragt, ob denn unser Bürgermeister ordnungsgemäß und frühzeitig zur Bürgerversammlung eingeladen hat. Nach einer mehr als...

  • Miltenberg
  • 09.11.18
  • 79× gelesen
Politik
Der Riese in Miltenberg

Bürgerversammlung am Montag den 12. November in Miltenberg - Unbedingt vormerken!

Die Stadt Miltenberg hält am Montag um 19:00 Uhr im alten Rathaus eine Bürgerversammlung ab. Wußten Sie davon? Ich habe es nur durch Zufall erfahren. Nachdem im letzten Jahr der Termin noch frühzeitig auf der Internetseite der Stadt bekanntgegben wurde, in diesem Jahr - NICHTS! Möchte man möglichst wenige Bürger sehen? Ob das ordnungsgemäß ist, lasse ich gerade vom Landratsamt prüfen. Dafür gibt es eine Stelle, die nennt sich Kommunalaufsicht. Schon mal was davon gehört? Wenn Sie das...

  • Miltenberg
  • 07.11.18
  • 312× gelesen
  •  2
Politik
Rathaus von Miltenberg

Miltenberger Stadtrat Rainer Rybakiewicz tritt für uns Bürger ein und braucht unsere Unterstützung. 19 Kollegen haben ihn hängen lassen! Portal www.stadtwatch.de startet Aktion!

In der letzten Sitzung des Stadtrates von Miltenberg hat Stadtrat Rainer Rybakiewicz die Vorgehensweise von Bürgermeister und Verwaltung in Bezug auf Bürgerinformationen hinterfragt. Hintergrund ist ein Beschluss des Rates für mehr Information im Internet, den Bürgermeister und / oder Verwaltung sabotieren. Die Informationen werden pflichtgemäß veröffentlicht, nach wenigen Wochen aber wieder aus dem Netz gelöscht. Das klingt nicht nur absurd, das ist es auch. Wäre unsere Verwaltung nur in...

  • Miltenberg
  • 26.10.18
  • 161× gelesen
Politik
Miltenberger Rathaus - Hier hat alles begonnen!

Jubiläum - Seit neun Monaten sorgt das Portal Stadtwatch.de für Transparenz zu Vorgängen in Miltenberg

Viel Anerkennung und viele positive Rückmeldungen bestätigen, dass mehr Transparenz notwendig ist. Durch das Portal www.stadtwatch.de wird vielen Bürgern erst bewußt, dass Ihre Erlebnisse kein Einzelfall sind. Dass die Stadt Miltenberg in vielen Fällen Anfragen von Bürgern einfach ignoriert, und wenn überhaupt erst nach mehrmaliger Anmahnung antwortet, macht Bürger wütend. Dass dies aber immer wieder praktiziert wird, bringt diese dann noch mehr auf die Palme. Neben den allgemeinen...

  • Miltenberg
  • 07.10.18
  • 113× gelesen
Politik
6 Bilder

Bestand hier Gefahr für die Besucher? Was ist beim Minigolfplatz in Miltenberg wirklich los?

Rund um die Kündigung des Pachtvertrages für den Minigolfplatz gibt es erstaunliche Informationen. Lustig, selbst Stadträte wissen von nichts. Das kann einen Miltenberger aber nicht erstaunen, das Gegenteil würde eher Verwunderung hervorrufen. Man hat das Gefühl, die Stadt will den Pächter aus irgend einem Grund loswerden. Nachdem jahrelang alles funktionierte, wurde in dieser Saison plötzlich das Wasser abgestellt. Die Begründung verwundert. "Die Wasserversorgung des Mainvorlandes wurde...

  • Miltenberg
  • 27.09.18
  • 1.427× gelesen
Vereine
3 Bilder

Feriennachmittag des Helferkreises für Flüchtlingskinder im Waldhaus Obernburg

Am Mittwoch, 1. August 2018, verbrachten die Kinder und einige Eltern einen schönen Nachmittag im Waldhaus. Gerade bei den hohen Sommertemperaturen erfreute es alle, eine Sitzgelegenheit unter schattigen Waldbäumen zu finden. Die Kinder waren begeistert, auf dem Kinderpielplatz mit Sandkasten spielen zu können. Besuch bekamen wir von Bürgermeister Dietmar Fieger, der die Auszeit vom Büroalltag in der schattigen Waldhausatmosphäre sichtlich genoss und die Gelegenheit nutzte, auch mit den...

  • Obernburg am Main
  • 12.08.18
  • 66× gelesen
Wirtschaft
Landrat Jens Marco Scherf und Bürgermeister Andreas Fath (5. und 6. von links) mit den Verantwortlichen beim Spatenstich für Wörths neues Gewerbegebiet.

Spatenstich für das Gewerbe- und Industriegebiet Weidenhecken in Wörth

„Der liebe Gott ist ein Wörther, daher haben wir heute so viel Sonne“, mit diesen Worten begrüßte der Wörther Bürgermeister Andreas Fath die Anwesenden zum Spatenstich in den Weidenhecken. Auf dem 25 ha großen Areal soll mit einem Gesamtvolumen von 11,7 Millionen Euro ein Gewerbe- und Industriegebiet entstehen. Laut Bürgermeister Fath sollen auf dem Gebiet, das sowohl private als auch städtische Flächen beinhaltet bis Herbst 2020 Parzellen in unterschiedlicher Größe (1500 qm – 22.000qm)...

  • Miltenberg
  • 30.07.18
  • 271× gelesen
Vereine
Beim Antrittsbesuch des neuen Sulzbacher Bürgermeisters Martin Stock (Mitte) nahm Landrat Jens Marco Scherf (links) den Juristen unter anderem mit in das Kreisbauamt, wo beide mit Kreisbaumeister Andreas Wosnik ins Gespräch kamen.

Neugewählter Sulzbacher Bürgermeister bei Landrat Jens Marco Scherf

Der neugewählte Sulzbacher Bürgermeister Martin Stock hat am Freitag seinen Antrittsbesuch im Landratsamt Miltenberg absolviert. Am Tag nach der Leitung seiner ersten Gemeinderatssitzung empfing ihn Landrat Jens Marco Scherf. Kommunaljurist Oliver Feil führte ihn anschließend durch die Behörde. Scherf gratulierte dem gelernten Juristen Martin Stock zu seinem Amt, für das er als langjähriger Staatsanwalt und Richter viel Rüstzeug mitbringe. Er sicherte Stock seine persönliche Unterstützung...

  • Miltenberg
  • 27.04.18
  • 83× gelesen
Schule & Bildung
2 Bilder

Bürgermeister Demel als Gastdozent an der Mittelschule Miltenberg

Was verdient ein Bürgermeister? Hat er einen Beruf erlernt? Und wenn ja, welchen? Und was macht er eigentlich den ganzen Tag? Woher kommt das Geld für das Jugendzentrum? Die Schüler der Mittelschule Miltenberg hatten viele Fragen an Helmut Demel, als der Bürgermeister als Gastdozent an „seine“ Schule kam.„Manchmal sitze ich in meinem Büro und schaue aus dem Fenster auf den Vorplatz vom Rathaus. Jeder kennt den Springbrunnen dort. Es ist immer wieder schön zu sehen, wie viel Spaß die Leute dort...

  • Miltenberg
  • 10.02.18
  • 24× gelesen
Vereine
2 Bilder

Frauen für Frauen - Ein Lesefest

Lesen bedeutet in eine andere Welt abzutauchen, vollkommen abzuschalten und die eigene Phantasie aufleben zu lassen. Vor allem für Kinder ist es eine Bereicherung, wenn sie von Anfang an in den Genuss des Lesens kommen, denn die Bücherwelt hält eine Menge Abenteuer und schöne Geschichten für sie bereit. Deswegen gibt es den Bundesweiten Vorlesetag. Dieser fand in diesem Jahr am 17. November statt. Das Projektteam „Starke Mütter – Starke Kinder“ des "Vereins Frauen für Frauen e.V."...

  • Erlenbach a.Main
  • 21.11.17
  • 57× gelesen
Vereine

Deutsch-Französischer Club Freudenberg stärkt die Bande der Städtepartnerschaft

Es ist zu einer schönen Tradition geworden, dass sich die Delegationen von Freudenberg und Saint-Arnoult-en-Yvelines an Christi Himmelfahrt abwechselnd in der jeweiligen Partnerstadt treffen. Besonders gut hatte es diesmal der Wettergott mit dem Deutsch-Französischen Club gemeint, der dieses Jahr mit Bürgermeister Roger Henning und einer Gruppe Jugendlicher bei herrlichem Sonnenschein nach Saint-Arnoult reiste. Beim Zwischenstopp in Verdun, dem Schauplatz der Schlacht um Verdun im Ersten...

  • Freudenberg
  • 31.05.17
  • 37× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.