Einbrecher kam durch den Keller – Kripo ermittelt

Pressebericht des PP Unterfranken vom 22.12.2015 - Bereich Untermain

GROSSOSTHEIM OT RINGHEIM, LKR. ASCHAFFENBURG. Über eine Kellertüre ist ein Einbrecher am Sonntag in ein Wohnhaus eingedrungen. Nachdem er das Haus durchwühlt hatte, flüchtete er unerkannt wieder vom Gelände. Die Kripo Aschaffenburg ermittelt.

In der Zeit von 12.00 Uhr bis 23.00 Uhr hatte ein Unbekannter die Kellertüre eines Einfamilienhauses im Westring aufgehebelt. Anschließend durchsuchte er das Kellergeschoß und weitere Räume im Haus. Was genau entwendet wurde, steht derzeit noch nicht fest. Der angerichtete Sachschaden wird mit etwa 600 Euro zu Buche schlagen.

Die Kripo Aschaffenburg hat die Ermittlungen aufgenommen. Zeugen, die sachdienliche Angaben machen können, die zur Aufklärung der Tat beitragen könnten, werden gebeten, sich unter Tel. 06021/857-1732 zu melden.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen