Polizeibericht
Kahl/Alzenau | u schnell mit Motorrad in Kurve, Linksabbieger zu spät erkannt, Vorfahrt nicht beachtet, Pkw angefahren

Pressebericht der PI Alzenau vom 11.09.2021

Verkehrsgeschehen
Zu schnell mit Motorrad in Kurve
Kahl am Main, Lkrs. Aschaffenburg.
Am 10.09.2021, gegen 19.20 Uhr, fuhr ein 19-jähriger Alzenauer mit seiner Yamaha auf der Staatsstraße 2805 und kam in der K-Trasse in einer langgezogenen Linkskurve aufgrund regennasser Fahrbahn und nicht angepasster Geschwindigkeit nach rechts von der Fahrbahn ab. Der Fahrer blieb unverletzt. An der Suzuki entstand Sachschaden in Höhe von ca. 1.000.- Euro.

Linksabbieger zu spät erkannt und aufgefahren
Alzenau, Lkrs. Aschaffenburg.
Am 10.09.2021, gegen 17.55 Uhr, wollte eine 40-jährige Mömbriserin von der Kreisstraße AB25 nach links in die Straße Meerhof abbiegen. Der dahinter fahrende 29-jährige Altenstädter erkannte den Abbiegevorgang zu spät und fuhr mit seinem VW Transporter auf den Anhänger der Mömbriserin auf. An dem Anhänger und dem VW Golf der Mömbriserin entstand Sachschaden in Höhe von ca. 8.000.- Euro. Der Schaden an dem Transporter beträgt ca. 3.000.- Euro. Die Mömbriserin verletzte sich an der Unfallstelle, konnte sich aber selbständig in ärztliche Behandlung begeben.

Vorfahrt nicht beachtet
Alzenau, Lkrs. Aschaffenburg.
Am 10.09.2021, gegen 15.00 Uhr, fuhr ein 21-jähriger Alzenauer mit seinem Opel aus der Dieselstraße aus und mißachtete die Vorfahrt einer 25-jährigen Alzenauerin, die auf der Hanauerstraße Richtung Kahl am Main fuhr. Im Einmündungsbereich kam es zum Zusammenstoß. Der Gesamtsachschaden an beiden Fahrzeugen beträgt ca. 4.000.- Euro.

Pkw angefahren und geflüchtet
Kahl am Main, Lkrs. Aschaffenburg.
Am 10.09.2021, zwischen 13.25 Uhr und 15.30 Uhr, wurde ein schwarzer Polo, der auf dem Parkplatz am Campingplatz (nähe Einfahrtshaus) abgestellt war, angefahren. An dem Polo konnte ein frischer Unfallschaden mit rotem Anrieb am linken Kotflügel festgestellt werden. Der Sachschaden beträgt ca. 500.- Euro.
Sachdienliche Hinweise erbittet die Polizei Alzenau unter 06023/944-0

Empfange die neuesten Blaulicht-Meldungen über Telegram. Weitere Infos hier!

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen