Polizeibericht vom 04.09.2020
Kreis Miltenberg | Schlangenlinienfahrer, Auffahrunfall unter Radfahrern, Unfallflucht, Bienenvolk gestohlen

Pressebericht der PI Miltenberg vom 04.09.2020

Fahrradfahrer mit zu viel Promille:
Bürgstadt.
Am Stadtweg wurde am Freitag, kurz vor 02.00 Uhr, ein in Schlangenlinien fahrender Fahrradfahrer kontrolliert. Ein Alkotest ergab einen Promillewert von 1,84, woraufhin eine Blutentnahme veranlasst wurde. Den 29-jährigen erwartet nun eine Strafanzeige wegen Trunkenheit im Straßenverkehr.

Auffahrunfall unter Radfahrern – Eine Person schwer verletzt:
Miltenberg.
Wegen eines Insektes an ihrer Brille wurde eine 71-jährige Fahrradfahrerin in der Mainstraße am Donnerstag, kurz nach 10.00 Uhr, abgelenkt und fuhr einem vor ihr fahrenden Fahrradfahrer auf. Die Radlerin wurde durch den Sturz schwer verletzt und musste ins Krankenhaus eingeliefert werden.

Unfallflucht:
Miltenberg.
Im Fährweg wurde in der Zeit von Mittwoch, 00.00 Uhr, bis Donnerstag, 23.00 Uhr, ein geparkter BMW von einem Unbekannten angefahren. Der Verursacher hinterließ einen Sachschaden in Höhe von zirka 1.000 Euro.

Bienenvolk entwendet:
Großheubach.
Zwischen dem vergangenen Freitag, 18.00 Uhr, bis Donnerstag, 18.30 Uhr, entwendete ein Unbekannter ein Bienenvolk der Gattung „Carnica“ bzw. Kärntner Bienen aus einer sogenannten Magazinbeute (künstliche Nisthöhlen für Honigbienen).
Das Bienenvolk war Nähe der Staatsstraße 2441, zwischen Klotzenhof und Großheubach, auf einem Wiesengrundstück. Der Beuteschaden wird auf zirka 200 Euro geschätzt.

Unbekannte Frau entsorgt Müll:
Collenberg.
Am Donnerstag, in der Zeit zwischen 08.30 und 09.00 Uhr, entsorgte eine bisher unbekannte Frau am „Hänche Platz“ mehrere Müllbeutel, ferner wurde auch Müll in den Main geworfen. Die Unbekannte stieg anschließend in einen schwarzen PKW und fuhr weg. Das Kennzeichen konnte von einer Zeugin abgelesen werden. Hierzu dauern die weiteren Ermittlungen an.

Sachbeschädigung:
Großheubach.
Das Dach eines Pavillons beschädigten Unbekannte am unteren Weinbergweg in der Zeit von Mittwoch, 17.00 Uhr, bis Donnerstag, 07.00 Uhr. Die Schadenhöhe, die die Vandalen hinterließen, ist bis dato noch nicht bekannt.

Empfange die neuesten Blaulicht-Meldungen über Telegram. Weitere Infos hier!

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen