Polizeibericht
Raum Miltenberg | Fahrradfahrer stürzt schwer, Unfallflucht, Baum von Unbekannten angesägt

Pressebericht der PI Miltenberg vom 25.08.2021

Jugendlicher Fahrradfahrer stürzt schwer
Eichenbühl.
Mit seinem Fahrrad wollte ein 15-jähriger am Dienstag gegen 19.30 Uhr mehrere Treppenstufen an der Erftalschule hinunter fahren. Allerdings verlor er die Kontrolle über sein Bike, stürzte und verletzte sich an der Hüfte schwer, so dass er mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen werden musste.

Unfallflucht
Miltenberg.
Zwischen dem 14.08. und dem 21.08.21 wurde im Parkhaus in der Jahnstraße ein geparkter BMW angefahren und zerkratzt. Die Beschädigungen dürften aufgrund des Schadenbilds von einem Fahrradfahrer verursacht worden sein. Der Unbekannte hinterließ einen Sachschaden in Höhe von ca. 100 Euro.

Baum von Unbekannten angesägt
Faulbach.
Mitarbeiter des WSA (Wasserstraßen- und Schifffahrtsamt) stellten einen am Mainufer angesägten Baum fest, welcher drohte umzustürzen. Ein bisher Unbekannter hatte diesen mit einer Motorsäge zur Hälfte angesägt. Der Baum musste daher komplett entfernt werden, um die Gefahr zu beseitigen.

Empfange die neuesten Blaulicht-Meldungen über Telegram. Weitere Infos hier!

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen