Polizeibericht vom 27.10.2020
Raum Obernburg | E-Bike entwendet, Containeraufbruch, Unfallflucht, Unfall bei Überholvorgang, Auffahrunfall

Pressebericht der Polizeiinspektion Obernburg am Main für Dienstag, 27. Oktober 2020

E-Bike entwendet
Leidersbach, Marienplatz

Unbekannte haben am Sonntag Abend, 25.10.2020 18:00 (So) - 25.10.2020 19:00 (So), in Leidersbach ein E-Bike entwendet. Das E-Mountainbike der Marke Cube, war von seinem Besitzer mittels Kabelschloss gesichert vor einem Wohnhaus am Marienplatz abgestellt worden. Das neuwertige Bike vom Typ Reaction Hybrid Race 500 hat eine grau-gelbe Farbe und einen Zeitwert von gut 2000 Euro.

Containeraufbruch
Tatort: 63911 Klingenberg a.Main, Trennfurt, Alexander-Wiegand-Straße

In den vergangenen Tagen, zwischen 16.10.2020 00:00 (Fr) - 26.10.2020 23:59 (Mo), haben Unbekannte auf dem Baustellengelände in Trennfurt einen Container aufgebrochen.
Die Diebe erbeuteten diverses Baumaterial und Werkzeug. Der angerichtete Schaden beläuft sich auf über 1000 Euro.

Bei Überholvorgang verunfallt
Eschau, Wildenseer Straße/Pfarrer-Caspari-Straße

Am Montag Nachmittag gegen 14:30 Uhr ist ein Mannheimer Kradfahrer mit seinem Bike beim Überholen verunfallt. Der Yamahafahrer war in Eschau ortsauswärts Richtung Wildensee unterwegs.
An der Kreuzung Wildenseer Straße/Pfarrer-Caspari Straße hatte der 62-Jährige zum Überholen eines langsam fahrenden VW Golf angesetzt, dessen Fahrer nach links in die Pfarrer-Caspari-Straße einbog.
Der Motorradfahrer prallte in die linke Fahrzeugseite des abbiegenden Golfes und wurde hierbei verletzt. Er wurde ins Klinikum Aschaffenburg verbracht. Das Krad des Mannheimers und der Pkw VW wurden erheblich beschädigt und waren nicht mehr fahrbereit. Der angerichtete Unfallschaden beträgt ca. 10.000 Euro.

Ins Gelände abgekommen
Wörth a.Main, B 469

Am Montag nachmittag gegen 15:00 Uhr ist ein junger Hausener auf der B 469 beim Abfahren von der B 469 im Bereich Wörth verunfallt. Der VW-Polofahrer hatte seine Geschwindigkeit falsch eingeschätzt und kam daher im Abfahrtsbereich der Kraftfahrstraße nach rechts in den Grünstreifen. Nach einer kurzen Rutschpartie kam der Pkw mit gebrochener Frontstoßstange im Gelände zum Stehen.

Auffahrunfall
Sulzbach a.Main, Spessartstraße

Ein Auffahrunfall ist am Montag Mittag gegen 12.00 Uhr aus der Spessartstraße gemeldet worden.
Zur fuhr ein Sulzbacher mit seinem Pkw in der Spessartstraße und wollte nach links in die Jahnstraße abbiegen.
Ein hinter dem Pkw befindlicher Fahrer eines Kleintransporters bemerkte das Brems- und Abbiegemanöver des Vorausfahrenden zu spät und krachte mit seinem Fahrzeug in den Pkw. Dieser wurde hierbei im Heckbereich erheblich beschädigt. Insgesamt entstand an den beteiligten Fahrzeugen Sachschaden in Höhe von ca. 3000 Euro.

Empfange die neuesten Blaulicht-Meldungen über Telegram. Weitere Infos hier!

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen