Polizeibericht vom 16.06.2020
Raum Obernburg | Joint gebaut, Zu schnell bei regennasser Fahrbahn, Auto verkratzt

Pressebericht der Polizeiinspektion Obernburg am Main für Dienstag, 16. Juni 2020

Beim Jointbauen erwischt
Erlenbach a.Main, Liebigstraße

Einen 20-Jährigen haben Beamte der PI Obernburg am Montag, kurz vor Mitternacht, im Bereich der Liebigstraße überprüft. Der junge Mann und sein Freund waren der Streife im Bereich des Jugendzentrums aufgefallen. Der Erlenbacher war hier gerade damit beschäftigt, sich einen Joint zu bauen. Die Streife stellte das Betäubungsmittel sicher und erteilte einen Platzverweis.

Zu schnell bei regennasser Fahrbahn
Sulzbach a.Main, St 2309

Am Kreisverkehrsplatz vor dem „Blauen Wunder“ hat es am Dienstag früh gegen 06.10 Uhr gekracht.
Ein Sulzbacher war hier von Sulzbach kommend an den Kreisverkehrsplatz herangefahren. Bei der Einfahrt in den Kreisel kam er wegen des Starken Regens auf der Fahrbahn ins Rutschen und fuhr daher mit seinem Skoda einem im Kreisel befindlichen VW Passat leicht in die rechte vordere Fahrzeugseite. Danach wurde der Skoda an eine Leitplanke abgewiesen.
Insgesamt entstand Sachschaden von ca. 2000 Euro.

Auto verkratzt
Klingenberg a.Main, Trennfurt, Albertwerkesiedlung

Vermutlich am Montag Vormittag ist in der Albertwerkesiedlung ein Pkw VW verkratzt worden. Ein Wörther stellte hier an seinem blauen Sharan im Bereich des Kofferraumes eine Delle und diverse Kratzer fest. Dem Spurenbild nach könnte der Schaden von einem Kinderfahrrad stammen. Anwohner werden hier um Hinweise gebeten.

Auf Radweg gestürzt, leicht verletzt
Niedernberg, Großwallstädter Straße

Ein 18-Jähriger ist am Montag früh gegen 07.10 Uhr auf dem Radweg vom Blauen Wunder in Richtung Niedernberg verunfallt.
In einer scharfen Linkskurve rutschte der Radler im Bereich einer scharfen Linkskurve auf Grund eines Fahrfehlers weg und kam mit seinem Mountainbike zu Fall. Beim Sturz auf den Asphalt zog sich der Kleinwallstädter diverse Schürfungen und Prellungen zu. Er wurde von einem Sanka ins Erlenbacher Klinikum verbracht, wo er medizinisch versorgt wurde.

Empfange die neuesten Blaulicht-Meldungen über Telegram. Weitere Infos hier!

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen