Regen

Beiträge zum Thema Regen

Natur & Tiere
Vorsicht Hochwasser! Eine junge Dame beobachtet aus sicherer Entfernung den gestiegenen Wasserstand  am Untermain bei Großheubach mit Blick nach Kleinheubach in Richtung St. Martins-Kirche.
40 Bilder

Bildergalerie und Essay.
Regen war gestern. Heute führt der Main schon etwas Hochwasser.

Januar-Impressionen am Vortag von Dreikönig.  Der Dauer-Regen von gestern bescherte den Felden auf den Mittelgebirgshöhen stellenweise stauende Nässe auf vielen Ackerflächen. Das meiste Wasser fließt aber ab ins Maintal und vorher über kleine Rinnsale in die Seitentäler. Leicht angestiegen ist bereits der Main selbst. Hochwasser ist am Untermain noch nicht eingetreten. Dennoch heißt es vorsichtig zu sein im Uferbereich. Die Luft selbst ist etwas kühler als die Vortage. Die Tagestemperaturen...

  • Miltenberg
  • 05.01.22
  • 522× gelesen
Natur & Tiere
Um sich gegen die finanziellen Folgen von Naturgefahren abzusichern, ist zusätzlich eine Elementarschadenversicherung sinnvoll.
6 Bilder

Nachbericht zum Lesertelefon vom 2. Dezember 2021
Gebäude sollten gegen alle Wetterrisiken versichert sein

Experten informierten zum Thema Elementarschadenversicherung – Lesertelefon vom 2. Dezember 2021 – Naturgefahren und Elementarschadenversicherung: Wie versichere ich mein Haus gegen die Folgen der Klimakrise? Starkregen, Überschwemmung, Hochwasser – mit der Zunahme von Extremwetter-Ereignissen und ihren Folgen ergeben sich ganz neue Risiken für Mieter*innen und Eigentümer*innen von Wohngebäuden. Um sich finanziell gegen solche Naturgefahren abzusichern, ist eine Elementarschadenversicherung...

  • Miltenberg
  • 21.12.21
  • 78× gelesen
Natur & Tiere
Um sich gegen die finanziellen Folgen von Naturgefahren abzusichern, ist zusätzlich eine Elementarschadenversicherung gefragt.
6 Bilder

Naturgefahren und Elementarschadenversicherung
Wie versichere ich mein Haus gegen die Folgen der Klimakrise? - Lesertelefonaktion am 2. Dezember

Experten des Bundesverbands Deutscher Versicherungskaufleute (BVK) am Lesertelefon  Donnerstag,  den 2. Dezember 2021 von 16 bis 19 Uhr gebührenfreie Servicenummer: 0800 – 0 90 92 90 Mitte Juli 2021: Nach extremem Starkregen überschwemmt eine Jahrhundertflut das gesamte Ahrtal und weitere Landesteile im Westen Deutschlands. Mit der Flutwelle sind die Folgen der Klimakrise auf dramatische Weise im Bewusstsein der Öffentlichkeit angekommen. Bereits wenige Tage nach der Katastrophe wird klar, dass...

  • Miltenberg
  • 23.11.21
  • 74× gelesen
meine-news.TV Heimat
29:47

Neues aus dem Landkreis Miltenberg
Podcast mit Landrat Jens Marco Scherf | August 2021

Jens Marco Scherf, Landrat des Kreises Miltenberg informiert mit seinem monatlichen Podcast über aktuelle Landkreisprojekte und die Arbeit des Kreistags. Im August im Gespräch mit Alois Klemm, Katastrophenschutzbeauftragter des BRK Kreisverbandes Miltenberg-Obernburg. Inhaltsangabe Folge 10, August 2021: 00:00 – 00:40 Begrüßung 00:40 – 03:41 Was war im vergangenen Monat alles los (Flutkatastrophe)? 03:41 – 04:26 Was macht ein ELRD bzw. OrgL? 04:26 – 06:15 Wie hast du von der Flutkatastrophe in...

  • Miltenberg
  • 11.08.21
  • 286× gelesen
  • 1
Natur & Tiere

In Großheubach wird eine Übung mit einem FFW-Rettungsboot angesetzt. "Alles klappt wie am Schnürchen!" - resümiert ein ehrenamtlicher Helfer der engagierten Wehr.
78 Bilder

Bildergalerie und Essay
Hochwasser am Untermain

Impressionen vom 12. Juli 2021  aus Wörth, Erlenbach  und Groß- / Kleinheubach am Main. Der Main in der Region führt Hochwasser.  Manche Uferbereiche sind überschwemmt und nicht mehr begehbar. Auch die Tierwelt ist irritiert und beobachtet die für sie gefährliche Szenerie.  In Großheubach wird eine Übung mit einem FFW-Rettungsboot angesetzt. "Alles klappt wie am Schnürchen!" - resümiert ein ehrenamtlicher Helfer der engagierten Wehr.  Vorsicht ist für Spaziergänger an fließenden Gewässern...

  • Miltenberg
  • 13.07.21
  • 9.040× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Marktheidenfeld/Rodenbach | Bergung LKW, Raser im Straßenverkehr

Pressebericht der PI Marktheidenfeld vom 01.07.2021 Lkw versinkt im Bankett - Bergung mit schwerem Gerät notwendig Marktheidenfeld, Lkr. Main-Spessart Am 30.06.2021, gegen 22:20 Uhr, parkte ein 23-jähriger Lkw-Fahrer seinen 23 Tonnen Sattelzug am Fahrbahnrand der Staatsstraße 2312 zwischen Glasofen und Marktheidenfeld. Aufgrund des anhaltenden Regens und aufgeweichten Bodens versank die rechte Seite der Fahrzeuge im Straßenbegleitgrün. Es entstand ein Flurschaden sowie Schaden am Bankett in...

  • Marktheidenfeld
  • 01.07.21
  • 59× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Raum Alzenau | In Leitplanke gelandet, Auffahrunfall, Rauschgift

Pressebericht der Polizeiinspektion Alzenau vom 01.07.2021 VerkehrsgeschehenPkw-Fahrer ohne Fahrerlaubnis offenbar unter Alkohol- und Drogeneinfluss Kleinkahl-Edelbach, Lkr. Aschaffenburg. Am Mittwochabend konnte eine Streife einen Pkw-Fahrer aus dem Verkehr ziehen, der offenbar unter Alkohol- und Drogeneinfluss stand und nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis war. Der 55-jährige Mann war mit seinem Audi um 22.45 Uhr in Edelbach kontrolliert worden. Hierbei wurde starker Alkoholgeruch bemerkt,...

  • Aschaffenburg und Spessart
  • 01.07.21
  • 133× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Raum Alzenau | Im Graben gelandet, Fehler beim Abbiegen, Fehler beim Rückwärtsfahren, Auffahrunfall mit einer Leichtverletzten, Fahrrad gestohlen

Pressebericht der Polizei Alzenau vom 29.06.2021 Im Graben gelandet Kahl, Lkr. Aschaffenburg. Am Montag gegen 23.45 Uhr landete ein 36-jähriger Peugeot-Fahrer in der Kahlwiesenstraße im Graben. Der Mann war aufgrund des starken Regens in einer Rechtskurve ins Bankett geraten und dann in eine Wiese gerutscht. Der Schaden an dem Pkw wird auf 1.200 Euro geschätzt. Unfallflucht Alzenau, Lkr. Aschaffenburg. Bei einer Unfallflucht, die sich zwischen Dienstag- und Donnerstagabend letzter Woche...

  • Aschaffenburg und Spessart
  • 29.06.21
  • 110× gelesen
Natur & Tiere
Mömlingen versinkt im Wasserchaos.
Video 3 Bilder

Unwetter in Unterfranken
Gemeinden in der Region stark von Überschwemmung betroffen

Montag abend ab 19 Uhr fing es an zu regnen, dann hat es geschüttet wie aus Kübeln. Vor allem Mömlingen, Kleinheubach und Kleinwallstadt hat es quasi den Boden unter den Füßen weggezogen. So schnell konnte  gar nicht alles in Sicherheit gebracht werden, wie das Wasser kam. Von einigen Autos war nur noch die Hälfte zu sehen: Bis zu einem halben Meter hoch stand das Wasser. Die Kanalisation zwar komplett überfordert und das Wasser schoß aus den Gullideckeln. Die Aufräumarbeiten um auch den...

  • Miltenberg
  • 29.06.21
  • 2.453× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Raum Obernburg | Geparktes Fahrzeug beschädigt, Beim Anfahren verunfallt- 7.000 Euro Sachschaden, Bei Starkregen verunfallt, Sturz mit Rad- leicht verletzt

Pressebericht der Polizei Obernburg vom 25.06.2021 Elsenfeld Geparktes Fahrzeug beschädigt Am Donnerstag Nachmittag gegen 17.00 Uhr ist ein grüner Pkw Kia, Picanto, der auf dem Stellplatz hinter dem Caritasbüro in der Hofstetter Straße geparkt worden ist, angefahren worden. Vermutlich touchierte ein Nutzer der Kundenparkplätze beim Rangieren aus der Parklücke den abgestellten Pkw in Bereich der hinteren Stoßstange. Der angerichtete Sachschaden beträgt ca. 500 Euro. Elsenfeld Beim Anfahren...

  • Kreis Miltenberg
  • 25.06.21
  • 284× gelesen
Kultur

Volkstümlich hieß der Juni auch Rosenmonat, nachdem in ihm die „Königin der Blumen“ zu blühen beginnt.
48 Bilder

Bildergalerie und Essay.
Im Monat der Rose.

Der Juni mit 30 Tagen hat gerade erst begonnen. Den Namen hat er von der römischen Göttin Juno, der Gemahlin des Göttervaters Jupiter. Juno war bei den Römern Beschützerin der Hochzeit, der Ehe und ein bedeutsamer Beistand während der Geburt. Unseren germanischen Vorfahren gebrauchten für den sechsten Monat im Jahr den alten deutschen Namen „Brachert“ oder Brachmonat. Das war ein Hinweis auf die alte Dreifelderwirtschaft: nun wurde mit der Bearbeitung des dritten, brach und ungenutzt liegenden...

  • Miltenberg
  • 01.06.21
  • 135× gelesen
Natur & Tiere
Hochwasser in Miltenberg
21 Bilder

Hochwasser
Impressionen entlang der Miltenberger Mainpromenade

Die letzten verregneten und teilweise verschneiten Tage, führten zu einer Überschwemmung des Mainufers. Einfach zu viele Wassermengen kamen unkontrolliert vom Himmel gestürzt. Die unruhige Strömung des Mains, reißt sämtliche Äste und Gestrüpp mit sich. Außerdem sind einige Geh- und Radwege überflutet. Ein Teil des Parkplatzes, unter der Mainbrücke, ist ebenso mit Wasser bedeckt. So müssen sich auch die Enten, Schwäne und Tauben auf die übrig gebliebenen trockenen Plätze retten. Aktuell ist das...

  • Miltenberg
  • 02.02.21
  • 2.284× gelesen
  • 5
Mann, Frau & Familie

Bahnreisende nicht im Regen stehen lassen: Initiative für eine Überdachung der Gleise 3/4 im Hbf Aschaffenburg für Umsteigereisende von und nach Miltenberg

Landrat Scherf hat sich im Namen der Bahnreisenden aus dem Landkreis Miltenberg für eine Überdachung des Bahnsteigs der Gleise 3 und 4 stark gemacht. Beim insgesamt mehr als gelungenen Umbau des Hauptbahnhofes in Aschaffenburg wurde der Bahnsteig für die Gleise 3 und 4 bei einer Überdachung nicht berücksichtigt. Dies betrifft nachteilig bei Regen besonders Menschen, die aus dem Landkreis Miltenberg kommen bzw. die Maintalbahn zur Weiterreise Richtung Miltenberg (und weiter nach Amorbach und...

  • Kreis Miltenberg
  • 01.02.21
  • 19× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Kahl a. Main | Zu schnell bei Regen, E-Scooter-Fahrerin angefahren

Pressebericht der PI Alzenau für Dienstag, 22.12.2020 Verkehrsunfälle Zu schnell bei Regen Kahl, Lkr. Aschaffenburg. Am frühen Montagabend landete ein Renault-Fahrer an einem Verkehrsschild. Der 23-jährige Mann fuhr um 18 Uhr auf der Alzenauer Straße. In einem Kurvenbereich kam er aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit auf der nassen Fahrbahn ins Schleudern und fuhr gegen ein Verkehrszeichen am Fahrbahnrand. Der ältere Renault hatte nach dem Unfall nur noch Schrottwert (300 Euro), der...

  • Kahl a.Main
  • 22.12.20
  • 85× gelesen
Jugend
Neue Geschichten aus Gregs Feder

Ideal für "Lesemuffel" unter den Kindern
Kinderbuchtipp: Gregs Tagebuch - Halt mal die Luft an!

Ihr dachtet, Tagebuch schreiben ist eigentlich nur was für Mädchen? Von wegen! Denn als Greg Heffley von seiner Mom ein Tagebuch geschenkt bekommt, fängt er einfach mal an zu schreiben: über seine lästigen Brüder Rodrick und Manni und seinen besten Freund Rupert, über den täglichen Überlebenskampf in der Schule und den gefürchteten Käsefinger, über peinliche Auftritte im Schultheater und verrückte Klassenfahrten, über seine nervigen Eltern und einen durchgeknallten Roadtrip mit der ganzen...

  • Miltenberg
  • 03.12.20
  • 203× gelesen
Natur & Tiere
Hühner sind keine besonderen Freunde des Winters
3 Bilder

Tipps und Tricks zur Hühnerhaltung
So kommen auch Hühner gut über den Winter

Die meisten Menschen glauben, dass Hühner durch ihr Federkleid gut vor Kälte geschützt sind. Trotzdem kann jeder Hühnerhalter seinen Hühnchen mit Wärme im Winter etwas Gutes tun. Zumal manche Hühner noch mitten in der Mauser stecken und absolut nicht über ein ausreichend wärmendes Federkleid verfügen. Hier also meine Tipps, damit unsere Hühner auch im Winter happy Hühner sein können. Zuerst der Stall: er sollte im Idealfall ausreichend isoliert sein. Um keinen Frost in den Stall zu bekommen...

  • Miltenberg
  • 01.12.20
  • 225× gelesen
Kultur
Dennoch lassen sich viele Menschen in der Region nicht davon abhalten, Spaziergänge und Wanderungen zu den Gottesäckern und in die abwechslungsreiche fränkische Landschaft zu unternehmen.
50 Bilder

Bildergalerie und Feature
Oktober adé, willkommen November 2020!

Impressionen vom sich verabschiedenden Oktober und ankommenden November. Das Herbstwetter präsentierte am Samstag, am Reformationstag (31.10.2020), noch einmal wohltuende Wärme und reichlich Sonne. Regen gab es dann am Allerheiligen-Feiertag (1.11.). Corona ist weiterhin aktuell. Wichtig sind weiterhin die Pandemie-Regeln (Maske, Abstand, Hygiene, frische Luft). In den regionalen Friedhöfen wurden die Gräber und Grabstätten der verstorbenen Angehörigen liebevoll gepflegt, farbenprächtig...

  • Miltenberg
  • 01.11.20
  • 635× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Mömbris/Alzenau | Zu schnell bei Regen,16 Altreifen entsorgt

Pressebericht der Polizeiinspektion Alzenau vom 31.08.2020 Verkehrsgeschehen Zu schnell bei Regen Mömbris-Kaltenberg, Lkr. Aschaffenburg. Bei einem Verkehrsunfall bei Kaltenberg wurde eine Pkw-Fahrerin am frühen Montag leicht verletzt, es entstand ein Schaden von 7.000 Euro. Um 00.15 Uhr fuhr eine 37-jährige Renault-Fahrerin von Blankenbach in Richtung Kaltenberg. Kurz vor Kaltenberg kam die Frau in einer Rechtskurve aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit auf der nassen Straße nach links...

  • Mömbris
  • 31.08.20
  • 155× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Miltenberg | Unfall auf regennasser Fahrbahn

Pressebericht der PI Miltenberg vom 14.08.2020 Am Donnerstag, gegen 13:50 Uhr, befuhr eine 24-Jährige mit ihrem Peugeot die Staatsstraße 2309, von Miltenberg in Richtung Walldürn. Nach einer langgezogenen Linkskurve brach der Fahrerin auf regennasser Fahrbahn das Heck aus und der Pkw kam ins Schleudern. Dieser prallte in den Graben und beschädigte hier zwei Leitpfosten. Die Fahrerin blieb glücklicherweise unverletzt, an ihrem Fahrzeug entstand jedoch wirtschaftlicher Totalschaden und musste...

  • Miltenberg
  • 14.08.20
  • 464× gelesen
Gesundheit & Wellness
Ein kulturelles Highlight gab es in Amorbach, beispielsweise am Donnerstagabend: das imposante MainMusical "Die Päpstin". Die Initiatoren hatten Glück: Der Regen hatte während der sehenswerten Aufführung aufgehört. Darbietung, Besetzung und Organisation überzeugten trotz einschränkender Corona-Reglements die Besucher.
70 Bilder

Bildergalerie und Feature
Kontrastprogramm

Impressionen aus der Region. Die Tage zwischen Anfang und Mitte August 2020 boten ein abwechslungsreiches Programm. Das Wettergeschehen zog alle Register - von der Tropenhitze über den Regen bis zum Gewitter und nachfolgender Abkühlung. Wer bei der größten Hitze nicht ein Freibad besuchte, war unterwegs mit dem Rad oder besuchte die schattigen Plätze in einer Stadt. Ein kulturelles Highlight gab es in Amorbach, beispielsweise am Donnerstagabend: das imposante MainMusical "Die Päpstin". Die...

  • Miltenberg
  • 14.08.20
  • 320× gelesen
Gesundheit & Wellness
Unterwegs in der Miltenberger Innenstadt
70 Bilder

Bildergalerie
Hochsommer zieht fast alle Register mit Hitze, Regen und Gewitter

Impressionen vom 25. / 26. / 27. Juni 2020. Derzeit gilt es den Himmel und die Wolken besonders zu beobachten. Denn Regen und Gewitter sind nach der nahezu drückenden Schwüle und den hochsommerlichen Temperaturen der letzten Tage immer wieder zu erwarten - vor allem jetzt am letzten Juni-Wochenende. Landwirte und Hobby-Gärtner freuen sich über den prognostizierten und erfolgten Wetter-Umschwung. Warum? Die Natur ist auf das Nass von oben dringend angewiesen. Doch Bewegung ist weiterhin zu...

  • Miltenberg
  • 26.06.20
  • 389× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht vom 16.06.2020
Raum Obernburg | Joint gebaut, Zu schnell bei regennasser Fahrbahn, Auto verkratzt

Pressebericht der Polizeiinspektion Obernburg am Main für Dienstag, 16. Juni 2020 Beim Jointbauen erwischt Erlenbach a.Main, Liebigstraße Einen 20-Jährigen haben Beamte der PI Obernburg am Montag, kurz vor Mitternacht, im Bereich der Liebigstraße überprüft. Der junge Mann und sein Freund waren der Streife im Bereich des Jugendzentrums aufgefallen. Der Erlenbacher war hier gerade damit beschäftigt, sich einen Joint zu bauen. Die Streife stellte das Betäubungsmittel sicher und erteilte einen...

  • Kreis Miltenberg
  • 16.06.20
  • 543× gelesen
Natur & Tiere
"Wie geduscht" sieht der eine oder andere Hase aus, das filigrane Fell ist nass, was vom aktuellen Nieselregen und vom Gras-Durchstreifen kommt.
40 Bilder

Bildergalerie
Unterwegs am frühen Fronleichnams-Morgen

Juni-Impressionen aus Franken. Es ist Donnerstag, der 11. Juni 2020. Es regnet. Die Autoscheiben beschlagen und der Wischer ist ständig im Einsatz.  Sonnenaufgangsbilder kann man heute vergessen. Nebel und Nässe dominieren weit und und breit. Wer jetzt als Wildtier unterwegs ist, den treibt der Hunger aus sicheren, regengeschützten Unterständen, Nestern, Löchern und Bauten ins offene Feld. Bussarde kreisen über aufgehenden Maispflanzen und grünen Wiesenflächen auf der Suche nach Mäusen & Co....

  • Miltenberg
  • 11.06.20
  • 390× gelesen
Gesundheit & Wellness
Trio im Regen
60 Bilder

Bildergalerie und Essay
Monat ohne R, aber mit Regen, Rosen, Rot, Radler-Rast ...

Etwas verwaschene (lavierte)  Impressionen aus der Region. Gesehen in und um Miltenberg am 5.6.2020. Es ist Freitagnachmittag Anfang Juni. Die Bauern und Gartenliebhaber freuen sich in Stadt und Land. Es regnet in Strömen oder es nieselt. Abwechselnd. Einen Regenschirm braucht man unterwegs schon. Beim Stadtbummel  habe ich ausgerechnet dieses wichtige Schutz-Utensil im Auto vergessen. Und auch noch die Nase-Mund-Schutz-Maske. Wieder hat der Regen angefangen. Ich schlängele mich von Markise zu...

  • Miltenberg
  • 06.06.20
  • 503× gelesen
Gesundheit & Wellness
Flatternde Fahnen im Frühlingswind - Gesehen am Main in Miltenberg.
71 Bilder

Bildergalerie und Essay
Den April lassen wir hinter uns! Auf in den Mai!

Impressionen aus der Region Miltenberg, Maintal, Spessart und Odenwald. Nicht nur ein Monats- auch ein Wetterwechsel ist erfolgt. Viel Regen hat die Trockenheit abgelöst. Geblieben ist die Corona-Pandemie mit einigen optimistischen Nachrichten. Dennoch bestehen trotz mancher Erleichterungen die Ausgangsbeschränkungen. Überall sieht man Menschen mit Mund-Nase-Schutzmasken.  Die Maibäume fehlen in der startenden Wonnemonat-Szenerie. Erfreulich ist die Situation im aktuellen Frühling und...

  • Miltenberg
  • 01.05.20
  • 342× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Großwallstadt | Auf Verkehrsinsel geschleudert

Pressebericht der Polizeiinspektion Obernburg vom 14.04.2020 Großwallstadt, Lkr. Miltenberg. Am Montag kam der Fahrer eines Audi auf regennasser Straße ins Schleudern und geriet dabei auf eine Verkehrsinsel. Er war um 13.15 Uhr von Niedernberg in Richtung Großwallstadt unterwegs. Beim Bremsen vor dem Kreisel auf Höhe der Mainbrücke geriet sein Audi auf der regennassen Straße ins Schleudern. Beim Überfahren der Verkehrsinsel vor dem Kreisverkehr wurden zwei Verkehrszeichen umgeknickt. Der...

  • Großwallstadt
  • 14.04.20
  • 398× gelesen
Blaulicht
Da braut sich was zusammen...

Kommt Orkantief Sabine 2.0???
Nach dem Sturm ist vor dem Sturm?

Die Aufräumarbeiten nach dem Orkantief "Sabine" sind noch nicht abgeschlossen, da gibt es bereits die ersten Meldungen über einen nächsten Sturm in Deutschland. Laut Deutschem Wetterdienst wird ab Samstag ein erneutes Orkantief mit Namen "Victoria" auf Island zurasen. Dieses verlagert sich bis Sonntag ostwärts und erfasst Mitteleuropa. Vor der Küste Südnorwegens wird sich das Tief entladen. Für Deutschland bedeutet dies, dass der Wind in Nordwestdeutschland im Verlauf der Nacht zum Sonntag...

  • Miltenberg
  • 14.02.20
  • 1.177× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Bei Regen von Fahrbahn abgekommen

Pressebericht der PI Obernburg für Dienstag, 10.12.19 Obernburg a.Main, B 469 Gegen 08.00 Uhr ist es auf der B469 am Montag Abend zu einem Unfall gekommen. Ein Großheubacher wollte hier an der Ausfahrt Obernburg Süd, Fahrtrichtung Aschaffenburg; die B 469 verlassen. Hierbei kam er auf regennasser Fahrbahn in der Ausfahrt ins Rutschen, überfuhr ein links neben der Fahrbahn befindliches Verkehrszeichen und einen Leitpfosten und kam dann mit seinem Hyunda in der Grünfläche zum Stehen. An Pkw und...

  • Obernburg am Main
  • 10.12.19
  • 193× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Pkw-Führerin verunfallt auf regennasser Fahrbahn

Pressebericht der PI Miltenberg vom 28.09.2019 Miltenberg: Am Freitagnachmittag, gegen 16:15 Uhr befuhr eine 23-jährige Seat-Fahrerin die Staatsstraße 2309 zwischen dem „Geisenhof“ und Wenschdorf, als sie in einer Rechtskurve die Kontrolle über ihr Fahrzeug verlor und in Folge dessen nach rechts von der Fahrbahn abkam. Das Fahrzeug kam etwa 10 Meter abseits der Fahrbahn im Wald zu stehen. Die Autofahrerin blieb unverletzt. Am Pkw entstand ein Sachschaden von schätzungsweise 2500,00 €. Empfange...

  • Miltenberg
  • 28.09.19
  • 245× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.