Alles zum Thema Unwetter

Beiträge zum Thema Unwetter

Blaulicht

Schwere Schäden und mehrere Verletzte – Polizei zieht Bilanz

Pressebericht des PP Unterfranken, Sonntag, 23.9.2018, 22.30 Uhr UNTERFRANKEN. Am späten Sonntagnachmittag zog ein Unwetter über Unterfranken hinweg und setzte die Ursache für zahlreiche Einsätze von Polizei, Feuerwehr und Rettungsdiensten. Zwischen 16:30 Uhr und 19:30 Uhr gingen in der Einsatzzentrale der Polizei insgesamt 359 Notrufe ein. Innerhalb von drei Stunden mussten unterfränkische Polizeistreifen 297 Einsätze abarbeiten, deren Ursache im Sturmtief ‚Fabienne‘ lag. Ob...

  • Miltenberg
  • 24.09.18
  • 641× gelesen
Blaulicht

Blitz schlägt in Baum ein - Feuerwehr im Einsatz

Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 02.08.2018 Fahrenbach: Zu einem Feuerwehreinsatz kam es am Mittwoch kurz vor 22 Uhr am Sportgelände von Fahrenbach aufgrund des Einschlags eines Blitzes. Der Blitz hatte in einen Baum eingeschlagen und diesen in Brand gesetzt. Durch das schnelle Eingreifen der Feuerwehr Fahrenbach unter Leitung von Kommandant Konrath, die mit etwa 40 Einsatzkräften vor Ort war, konnte ein Übergreifen auf den angrenzenden Wald verhindert werden. Empfange...

  • Fahrenbach
  • 03.08.18
  • 17× gelesen
Auto & Co.Anzeige
6 Bilder

Unwetter mit starkem Hagelschaden

Am Montag den 11.06.2018 wurden wir im Raum Hardheim und Umgebung von schwerem Unwetter mit teils aussergewöhnlich starkem Hagelschlag getroffen.  Wir sind zuallererst jedoch sehr froh, das trotz der sehr schnell eintretenden Flut an überaus großen Hageln keine Menschen zu Schaden gekommen sind.  Was jedoch stark in Mitleidenschaft gezogen wurde, sind die vielen Fahrzeuge.  Hier sind eingeschlagene, gerissene Scheiben sowie starke Dellen im der Karosserie zu verzeichnen.  Wir, das...

  • Hardheim
  • 15.06.18
  • 323× gelesen
Blaulicht

Unwetter am Montagnachmittag bereitete der Polizei wenig Arbeit

Polizeipräsidiums Heilbronn vom 12.06.2018 Neckar-Odenwald-Kreis: Obwohl auch weite Teile des Neckar-Odenwald-Kreises von den starken Regenfällen, die am Montagnachmittag über dem Norden Baden-Württembergs niedergingen, betroffen waren, musste die Beamten der Polizeireviere Buchen und Mosbach sehr selten aktiv werden. Einige herausgespülte Gullideckel wurden wieder an ihren vorgesehen Platz gebracht und kurzzeitig mussten Gefahrenstellen wegen überfluteter Straßen abgesichert werden....

  • Mosbach
  • 12.06.18
  • 29× gelesen
Blaulicht

Brand nach Blitzeinschlag

Pressebericht der Polizeiinspektion Obernburg a.Main für Dienstag, den 12.06.2018 Kleinwallstadt, Lkr. Miltenberg - Im Rahmen eines kurzen aber heftigen Unwetters fuhr am Montag, gegen 14:45 Uhr, ein Blitz in ein Dachgebäude eines Holz verarbeitenden Betriebes in der Siemensstraße. Durch das schnelle Eingreifen der Feuerwehren konnte schlimmeres verhindert und der Brand zügig gelöscht werden. Empfange die neuesten Blaulicht-Meldungen über WhatsApp. Sende einfach „Blaulicht“ an die...

  • Kleinwallstadt
  • 12.06.18
  • 305× gelesen
Hobby & Freizeit
Wetterphänomene in unserer Atmosphäre

Buchtipp: Sturmjäger

Wir erleben es immer wieder: Aus harmlosen Wolken brauen sich gefähr-liche Unwetter zusammen. Der Himmel wird dunkel, Sturm fegt übers Land und Hagel trifft mit vernichtender Wucht auf die Erde. Was Versicherer er-schaudern lässt, ist Kulisse für den Sturmjäger Bastian Werner. Wetter-phänomene und Meteorologie sind seine Passion. Sein Bildband präsentiert spektakuläre Fotografien: von Blauer Stunde über Gewitterzellen bis zu leuchtenden Nachtwolken. Bastian Werner begann sich während seiner...

  • Miltenberg
  • 23.05.18
  • 37× gelesen
Vereine
Schlamm und Hagel in Wenschdorf
52 Bilder

Aufräumarbeiten nach schwerem Unwetter in Wenschdorf

Unmittelbar nach Ende des schweren Unwetters begannen heute an Christi Himmelfahrt, den 10. Mai 2018 in Wenschdorf die Aufräum- und Reinigungsarbeiten. Starkregen und Hagel hatte Höfe und Straßen überschwemmt und war teilweise in Gebäude eingedrungen. Die Betroffenen begannen unter Mithilfe von Nachbarn und Freunden sofort nach dem Unwetter mit den Arbeiten auf der eigenen Hofstelle. Um 14:45 wurde dann mit Sirene die Feuerwehr alamiert, die dann vor allen Dingen die öffentlichen...

  • Miltenberg
  • 10.05.18
  • 2.446× gelesen
Natur & Tiere
Hagel und Starkregen in Wenschdorf
33 Bilder

Schweres Unwetter mit Starkregen und Hagel heute Mittag über Wenschdorf

Heute an Christi Himmelfahrt, den 10. Mai 2018 entlud sich ein starkes Gewitter über Wenschdorf. Um kurz vor 13 Uhr begann es heftig zu Regnen und kurz darauf setzte auch starker und anhaltender Hagel ein. In gut einer halben Stunde regnete es fas 45 Liter auf den Quadratmeter. Die Wassermassen wurden in der Kürze der Zeit nicht vom Boden aufgenommen. Schnell liefen die Vorflutgräben voll und die nachfolgende Kanalisation konnte die Wassermassen nicht mehr aufnehmen. In kürzester Zeit...

  • Miltenberg
  • 10.05.18
  • 1.203× gelesen
Blaulicht

Unwetter über Unterfranken - Zahlreiche Einsätze für Polizei und Feuerwehr

Pressebericht des PP Unterfranken vom 03.01.2018 - Bereich Unterfranken UNTERFRANKEN. Sturmtief Burglind hat in den Mittwochmorgenstunden für zahlreiche Einsätze von Polizei und Feuerwehr gesorgt. Hauptsächlich handelte es sich um umgestürzte Bäume. Personen kamen mit Stand 09.00 Uhr nicht zu Schaden. Ab etwa 07.45 Uhr gingen bei der Einsatzzentrale nahezu im Minutentakt zahlreiche Notrufe wegen des Unwetters ein. Bei den daraus knapp 50 resultierenden Einsätzen ging es in der Hauptsache...

  • Miltenberg
  • 03.01.18
  • 320× gelesen
Blaulicht

Buchen: Unwetter am 3. August 2017

POL-HN: PRESSEMITTEILUNG des Polizeipräsdiums Heilbronn vom 04.08.2017 für den Neckar-Odenwald-KreisBuchen - Infolge eines Unwetters mit Starkregen kam es am Donnerstagmorgen im Bereich Buchen zu Verkehrsbehinderungen und mehreren Feuerwehreinsätzen. In der Mühlstraße wurde ein Gullideckel herausgedrückt, ein vollgelaufener Keller musste von Kräften der Feuerwehr leergepumpt werden. In der Walldürner Straße rückten die Stadtwerke wegen einer umgestürzten Straßenlaterne aus. In der Eberstadter...

  • Buchen (Odenwald)
  • 04.08.17
  • 53× gelesen
Blaulicht

Blitzeinschlag im Dachfirst

Pressebericht der Polizeiinspektion Obernburg a.Main für Mittwoch, den 31.05.2017 Mönchberg, Lkr. Miltenberg - Zu einem Feuerwehreinsatz kam es am gestrigen Dienstag, gegen 15:20 Uhr, in der Rosenstraße. Während des kurzen, aber intensiven Gewitters schlug ein Blitz in den Dachfirst eines Hauses ein und beschädigte eine Dachpfanne. Wegen der zunächst beobachteten Rauchentwicklung wurde die Feuerwehr alarmiert, die mit Kräften aus Mönchberg, Schmachtenberg und der Drehleiter aus Großheubach...

  • Mönchberg
  • 31.05.17
  • 62× gelesen
Vereine
Die Stützböcke werden vorbereitet.
5 Bilder

Haus droht nach schwerem Unwetter einzustürzen

Durch ein starkes Unwetter wurde ein Straßenzug unterspült und mehrere Häuser drohen einzustürzen – ein Fall für den Baufachberater des THW‘s. An der Einsatzstelle angekommen zeigte sich ein Bild der Verwüstung, wo einst eine idyllische Straße mit Sitzgelegenheit und Parkplätzen war, ist heute nur noch Schutt und Schlamm. Gemeinsam mit der Einsatzleitung wurden die angrenzenden Häuser sondiert, dabei stellte sich heraus, dass ein Haus von besonderem historischen Wert ist, weshalb dies gegen...

  • Miltenberg
  • 14.05.17
  • 247× gelesen
Politik
Mömbris mit seinen 18 Ortsteilen war von dem Unwetter besonders betroffen. Martina Fehlner infor-mierte sich bei Sindy Naumann, Bauamt Gemeinde Mömbris, und Kreisbrandinspektor Otto Hofmann über das Ausmaß der Schäden.
3 Bilder

Nach Starkregen im Kahlgrund: MdL Martina Fehlner fordert finanzielle Hilfen für zerstörte Infrastruktur

Die BayernSPD-Landtagsfraktion wird einen parlamentarischen Dringlichkeitsantrag im Landtag einbringen, um die durch Starkregen verursachten erheblichen Zerstörungen durch finanziellen Soforthilfen seitens des Landes rasch beseitigen zu können. Besonders betroffen sind Gemeinden und Landkreise in Unterfranken. Die Aschaffenburger Landtagsabgeordnete Martina Fehlner, die sich über das Ausmaß der Schäden vor Ort informierte, verweist auf die Gemeinde Markt Mömbris mit ihren 18 Ortsteilen,...

  • Aschaffenburg
  • 08.05.17
  • 106× gelesen
Blaulicht

Schwere Unwetter über Unterfranken – Zahlreiche Keller und Straßen überflutet

Pressebericht des Polizeipräsidiums Unterfranken vom 05.05.2017 - Bereich Unterfranken UNTERFRANKEN. Die Folgen des schweren Unwetters ab dem Donnerstagnachmittag waren vor allem im Raum Aschaffenburg und im Spessart erheblich. Zahlreiche Keller liefen voll Wasser, Straßen waren unbefahrbar und Hänge rutschten ab. Personen kamen dabei jedoch nicht zu Schaden. Vor allem die Feuerwehren hatten alle Hände voll zu tun. Kurz vor 15:00 Uhr gingen erste Notrufe bei der Einsatzzentrale des...

  • Miltenberg
  • 05.05.17
  • 244× gelesen
Mann, Frau & Familie
Den Leser erwartet Spannung pur

Buchtipp: Wenn ich dich hole

Wegen eines Unwetters sitzt Bendix Steensen in Heathrow fest. In immer kürzeren Abständen erhält er Anrufe seines neunjährigen Sohnes Lewe, die allmählich panisch klingen: Seit Stunden sind Mama und Oma nun schon fort, am Handy meldet sich niemand, er hat Angst, in dem abgelegenen Haus in Niebüll nicht mehr allein zu sein. Bendix alarmiert die örtliche Polizei. Doch obwohl diese nichts Verdächtiges feststellt, versucht er alles, um auf schnellstem Weg nach Nordfriesland zu kommen. Eine...

  • Miltenberg
  • 25.04.17
  • 30× gelesen
Vereine

Unwetter-Soforthilfen werden im Neckar-Odenwald-Kreis ab sofort ausgezahlt – Anträge auch online verfügbar

Mosbach. Die von den Unwetterereignissen vom 28. bis zum 30. Mai betroffenen Bürgerinnen und Bürger insbesondere in den Gemeinden Billigheim, Elztal, Fahrenbach, Limbach, Neckargerach, Schefflenz und Waldbrunn erhalten im Neckar-Odenwald-Kreis ab sofort die Soforthilfe des Landes Baden-Württemberg. Das Regierungspräsidium Karlsruhe hat dem Kreis hierzu 82.500 Euro zur Verfügung gestellt. Die Soforthilfe richtet sich an Privatpersonen und kleine Gewerbebetriebe mit höchsten 10 Beschäftigten....

  • Mosbach
  • 08.06.16
  • 12× gelesen
Vereine

Aufgrund der schweren Unwetter: Ehrenamtsevent des Landkreises wird abgesagt

Neckar-Odenwald-Kreis/Osterburken. Der Neckar-Odenwald-Kreis ist in den vergangenen Tagen von einem der schwersten Unwetter aller Zeiten heimgesucht worden. Hunderte von ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern sind derzeit noch immer nahezu im gesamten Kreisgebiet damit beschäftigt, die Folgen der Naturkatastrophe zu beseitigen. Viele Menschen haben erhebliche Schäden an ihrem Hab und Gut erlitten. Für Landrat Dr. Achim Brötel steht deshalb fest: „Der Respekt vor der riesigen Leistung der...

  • Mosbach
  • 30.05.16
  • 7× gelesen
Blaulicht

Unwetter in Unterfranken – zahlreiche Notrufe – Feuerwehr, Polizei und Hilfsdienste im Einsatz

Pressebericht des PP Unterfranken vom 30.05.2016 UNTERFRANKEN. Das Unwetter in der Nacht zum Montag hat die Einsatzkräfte von Feuerwehr, Rettungsdienst, Hilfsdiensten und der Polizei intensiv beschäftigt. In der Einsatzzentrale der Polizei gingen am Abend rund 85 Notrufe aufgrund von Bränden, umgefallenen Bäumen, beschädigten Pkw, vollgelaufenen Kellern und überschwemmter Straßen ein. Dem Sachstand nach wurde niemand verletzt. Der zeitliche Schwerpunkt der Notrufe war zwischen 21.00 Uhr...

  • Miltenberg
  • 30.05.16
  • 132× gelesen
Blaulicht

Sturmtief ZELJKO: Sogar Tornados sind nicht ausgeschlossen

Samstag, 25.07.15: 0:05 Uhr: Der Deutsche Wetterdienst warnt aktuell vor einer für die Jahreszeit ungewöhnlichen Wetterlage: Ein Unwetter rückt von Frankreich auf Deutschland - und die meine-news.de Region zu. Erste Ausläufer sind soeben in der Region angekommen, bis heute Mittag soll es sich zu einem Sturmtief intensiviert haben und besonders in Teilen West- und Nordwestdeutschlands eine schwere Sturmlage auslösen. Es wird vor Starkregen, Hagel und Sturmböen gewarnt. Vereinzelt seien sogar...

  • Miltenberg
  • 25.07.15
  • 134× gelesen
Natur & Tiere
Gewitterfront im Anmarsch
17 Bilder

Gewitter zieht über Wenschdorf

Miltenberg - Wenschdorf: Heute, am Abend des 22. Juli 2015 fegte ein starkes Gewitter mit heftigen Sturmböen und Hagel über Wenschdorf hinweg. Im Ortsbereich knickten mehrere Bäume um und die zur Zeit vorhandene Baustelle für die Erdverkabelung wurde unter Wasser gesetzt und die Absperrbaken vom Sturm umgeworfen Noch während des Gewitters rückte die Freiwillige Feuerwehr Wenschdorf mit Tanklöschfahrzeug und einigen Traktoren aus, um auf der Staatsstraße St 2309 Richtung Geißenhof...

  • Miltenberg
  • 22.07.15
  • 209× gelesen
  • 1
  • 2