Kommt Orkantief Sabine 2.0???
Nach dem Sturm ist vor dem Sturm?

Da braut sich was zusammen...

Die Aufräumarbeiten nach dem Orkantief "Sabine" sind noch nicht abgeschlossen, da gibt es bereits die ersten Meldungen über einen nächsten Sturm in Deutschland.

Laut Deutschem Wetterdienst wird ab Samstag ein erneutes Orkantief mit Namen "Victoria" auf Island zurasen. Dieses verlagert sich bis Sonntag ostwärts und erfasst Mitteleuropa. Vor der Küste Südnorwegens wird sich das Tief entladen.

Für Deutschland bedeutet dies, dass der Wind in Nordwestdeutschland im Verlauf der Nacht zum Sonntag aufleben wird, das Maximum wird in der Nacht zum Montag erreicht. Schwere Sturmböen sind jedoch mehr im Nordwesten und an der Nordseeküste zu erwarten. Auf den Bergen ist mit schweren Sturmböen und auf den exponierten Gipfeln mit Orkan zu rechnen. 

Insgesamt wird der Sturm jedoch mit Orkan "Sabine" nicht vergleichbar sein. Am Sonntag und Montag wird es im Nordwesten stürmisch werden, die Bewohner in Süddeutschland werden wohl kaum etwas zu spüren bekommen (Deutscher Wetterdienst Offenbach 13.2.20). 

Allerdings sind immer noch kleine Überraschungsmomente denkbar, so z.B. ist nicht ausgeschlossen, dass sich bis Sonntag kleine Wellentiefs ausbilden, die regional zu einer Verschärfung des Windes führen könnten. 

Laut Wettervorhersage wird der Regen zunehmen. Die Gefahr des Hochwassers steigt.

Autor:

Hanne Rüttiger aus Miltenberg

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen