SPD-Fraktion: Parkplätze für die Besucher des Waldfriedhofs statt für LKWs

am 26.11.2016 um 11.45 Uhr - Warum macht die Stadt nichts?
2Bilder
  • am 26.11.2016 um 11.45 Uhr - Warum macht die Stadt nichts?
  • hochgeladen von wolfgang giegerich

Aufgrund einer E-Mail eines Aschaffenburger Bürgers, der einmal mehr auf einen Missstand aufmerksam machte, der immer mal wieder thematisiert wird, aber bisher nie grundlegend behoben wurde, hat die SPD-Stadtratsfraktion folgenden Antrag gestellt:

Die Stadtverwaltung soll die schlechte Parksituation am Waldfriedhof in den Blick nehmen und Parkverstöße konsequent ahnden. Es kann nicht sein, dass es klare Regelungen gibt, die aber nicht durchgesetzt werden. Hier ist die Stadt Aschaffenburg als Ordnungsbehörde in der Pflicht.

Es geht um die Blockierung der raren Parkplätze am Waldfriedhof durch abgestellte Lkw. Die Lkw-Fahrer und -Halter missachten die Parkregelung, und dies führt insbesondere bei starkem Andrang (Wochenende, Beerdigungen, kirchliche Feiertage wie Allerheiligen etc.) zu unzumutbaren Zuständen.

Da dies ein übergreifendes Thema ist, das auch im Rahmen der B 26-Diskussion (Ertüchtigung der Ausfahrt Waldfriedhof)angesprochen wurde, bitten wir um Berichterstattung im zuständigen Senat in der kommenden Woche.

am 26.11.2016 um 11.45 Uhr - Warum macht die Stadt nichts?
am 26.11.2016 um 11.45 Uhr - Warum macht die Stadt nichts?
Autor:

wolfgang giegerich aus Nilkheim

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen