Alles zum Thema SPD Nilkheim

Beiträge zum Thema SPD Nilkheim

Politik
7,2 Millionen Euro fließen dieses Jahr in das Neubaugebiet Anwandeweg
2 Bilder

SPD Aschaffenburg-Nilkheim
Wohin in Nilkheim fließen die Gelder aus dem städtischen Haushalt?

Wolfgang Giegerich, Vorsitzender der SPD-Stadtratsfraktion, gibt einen groben Überblick über wesentliche Investitionen 2019 in der Gesamtstadt und im Stadtteil Nilkheim: Große Ausgabenposten für die Gesamtstadt: Schulen und Kindereinrichtungen: 10 Millionen Euro. Baugebiete, Wohnungsbauförderung: über 10 Millionen Entwässerung, Kanäle: über 7 Millionen Generalsanierung Rathaus: 4 Millionen Kultur (Theater, Museum): 2 Millionen Gesundheit, Sport, Erholung: 2 Millionen Straßenum- und...

  • Nilkheim
  • 10.02.19
  • 50× gelesen
Politik
Leerstehende Geschäfte
2 Bilder

SPD Aschaffenburg-Nilkheim
28 Einzelhandelsbetriebe gibt es in Nilkheim

Aschaffenburg hatte 2018 insgesamt 618 Einzelhandelsbetriebe mit einer Fläche von 228.500 Quadratmeter. 48 Betriebe standen leer. Die meisten Geschäfte befinden sich in der Innenstadt. In Nilkheim gab es 28 Einzelhandelsbetriebe mit einer Verkaufsfläche von 23.400 Quadratmetern, darunter ein Möbelhaus, ein Küchenhändler oder ein Teppichmarkt. 22 Einzelhandelsgeschäfte mit einer Verkaufsfläche von 6.500 Quadratmetern liegen in „Alt-Nilkheim“. Oliver Theiss von der Stadtverwaltung hat vor...

  • Nilkheim
  • 27.01.19
  • 13× gelesen
Politik
Vorsitzender der SPD in Nilkheim bleibt Dr. Reinhard Böhlau (ganz rechts)

SPD Aschaffenburg-Nilkheim
Dr. Reinhard Böhlau bleibt Vorsitzender der SPD Nilkheim

Bei ihrer Jahreshauptversammlung bestätigte die SPD Nilkheim ihren Vorsitzenden Dr. Reinhard Böhlau einstimmig in seinem Amt. Gleichzeitig wurden jüngere Mitglieder in den Vorstand gewählt. Reinhard Böhlau: "Die SPD im Stadtteil Nilheim profitiert von den vielfältigen Erfahrungen, unterschiedlichen Altersgruppen und interessanten Berufen ihrer Mitglieder." Der alte und neue Vorsitzende legte ein beachtliche Bilanz der vergangenen zwei Jahre vor: neben politischen und geselligen Ausflügen...

  • Nilkheim
  • 16.12.18
  • 17× gelesen
Politik
Das Flugfeld in Nilkheim
4 Bilder

Renaturierung des Flugfeldes in Nilkheim in 2019

Die Stadt Aschaffenburg hat den Straßenring um Aschaffenburg bauen lassen. Dabei wurde viel Fläche versiegelt. Deshalb ist die Stadt verpflichtet einen entsprechenden ökologischen Ausgleich zu schaffen. Dies geschieht an verschiedenen Stellen in der Stadt, darunter auch dem Flugfeld in Nilkheim. Dort ist geplant die asphaltierte Landebahn zu entfernen und einen Schotterrasen einzubauen. Dieser ermöglicht bei besonderen Gelegenheiten wie Veranstaltungen im Nilkheimer Park oder auf dem...

  • Strietwald
  • 11.11.18
  • 66× gelesen
Vereine
Das Baugebiet Anwandeweg
7 Bilder

SPD unterstützt einen Bürgerpark für Nilkheim

Die Stadträte der SPD Wolfgang Giegerich und Anne Lenz-Böhlau unterstützen die Einrichtung eines Bürgerparks im Baugebiet Anwandeweg, in dem Nilkheimer Bürger einen Baum pflanzen können. Damit greifen sie einen Vorschlag von Walter Schwandner aus Damm auf, der bereits einen Baumlehrpfad an den Aschaffauen initiiert hat und ihn gemeinsam mit dem Gartenamt und engagierten Bürgern umsetzte. Die Idee dahinter: Bis ins Mittelalter war es ein schöner Brauch, zu Geburten oder Hochzeiten einen Baum...

  • Strietwald
  • 27.10.18
  • 49× gelesen
Politik
Verkehr auf der Großostheimer Straße
2 Bilder

LKW-Fahrverbot in der Großostheimer Straße - Stadt-Verwaltung nicht zuständig

Ein halbes Jahr hat es in der Stadtverwaltung gedauert, um herauszufinden, dass die Stadt Aschaffenburg für die Großostheimer Straße nicht zuständig sei. Im Januar hatten die SPD-Stadträte Wolfgang Giegerich und Anne Lenz-Böhlau beim Oberbürgermeister ein "Lkw-Fahrverbot auf der Großostheimer Straße und Maßnahmen zur Verkehrsreduzierung" beantragt. Darin heißt es: "Wir werden von den Nilkheimern seit Jahrzehnten immer wieder darauf angesprochen. Mehrmals täglich gibt es Stau. LKWs bleiben...

  • Strietwald
  • 30.07.18
  • 67× gelesen
Politik
Am Geschwister-Scholl-Platz: Wohnungen über den Verkaufsräumen

Wohnungen auf Discountern - Verwaltung: Das ist auch in Aschaffenburg möglich

Wolfgang Giegerich, Vorsitzender der SPD-Stadtratsfraktion hat im Mai den Antrag gestellt,dass die Stadtverwaltung mit den Discountern (Aldi, Lidl, etc) oder den Investoren Kontakt aufnimmt mit dem Ziel, die Flachbauten der Discounter mit bezahlbarem Wohnraum aufzustocken. Darauf hat die Stadtverwaltung nun geantwortet. Sie will mit "entsprechenden Eigentümern und Handelsketten darüber diskutieren. Ansatzpunkte für eine ernsthafte Diskussion über Aufstockung mit Wohnungsbau bietet der...

  • Aschaffenburg
  • 04.07.18
  • 69× gelesen
Politik
Der Kanal muss funktionieren.
3 Bilder

Akazienweg bekommt neue Kanalisation

Der Kanal im Akazienweg im Stadtteil Nilkheim muss in nächster Zeit saniert werden, und zwar auf einer Länge von 210 Metern ab dem Ahornweg in Richtung Großostheimer Straße. Dazu SPD-Stadtrat Wolfgang Giegerich: "Die Bürger sollen wissen, wofür ihre Steuergelder ausgegeben werden." Eine Kanal-TV-Befahrung hat erhebliche Korrosionsschäden und Risse gezeigt. Alle Grundstückseigentümer wurden vom Tiefbauamt angeschrieben, um die Dichtheit ihrer Grundstücksanschlüsse und ihrer Entwässerungsanlagen...

  • Strietwald
  • 13.06.18
  • 64× gelesen
Politik
Das Geländer zu niedrig und der Belag marode.
2 Bilder

Die Brücke an der Kleinen Schönbuschallee wird 2019 saniert

Über die Brücke an der Kleinen Schönbuschallee fahren und laufen täglich Spaziergänger, Schüler und Radfahrer, bestimmt mehrere Hundert. Die Brücke ist fast 50 Jahre alt und muss saniert werden. Das Geländer ist zu niedrig. Der Belag ist kaputt und die Entwässerung funktioniert nicht richtig. Ein Ingenieurbüro hat dem Planungs- und Verkehrssenat der Stadt Aschaffenburg Vorschläge zur Sanierung analysiert, von der schlichten Erhöhung des Geländers für 80.000 Euro bis zum kompletten...

  • Strietwald
  • 05.06.18
  • 59× gelesen
Politik
Verschwendung pur - Warum keine Wohnungen über dem Lidl?
3 Bilder

SPD: Wohnungen auf den Flachbauten der Discounter

"Wir brauchen keine Symbolpolitik. Wir brauchen keine Kreuze in Amtsstuben. Wir brauchen keine Populisten. Wir brauchen bezahlbare Wohnungen für die Bürger in Aschaffenburg." Wolfgang Giegerich, Vorsitzender der SPD-Stadtratsfraktion hat den Antrag gestellt,dass die Stadtverwaltung mit den Discountern (Aldi, Lidl, etc) oder den Investoren Kontakt aufnimmt mit dem Ziel, die Flachbauten der Discounter mit bezahlbarem Wohnraum aufzustocken. Die Medien waren in den vergangen Monaten voll von...

  • Aschaffenburg
  • 12.05.18
  • 129× gelesen
Politik
Vor dem Römer
5 Bilder

Ausflug der Nilkheimer SPD nach Frankfurt: Politik - Geschichte - Äppelwoi

Der inzwischen schon traditionelle Ausflug des SPD-Ortsvereins Aschaffenburg-Nilkheim führte dieses Jahr nach Frankfurt. Kurzfristig  hatte sich die Möglichkeit ergeben, die Kandidatin für den SPD-Parteivorsitz, die Flensburger Oberbürgermeisterin Simone Lange, an historischer Stätte zu hören. Im Saalbau Gallus hatte 1963-1965 der Frankfurter Auschwitz-Prozess, angestossen durch den Sozialdemokraten Fritz Bauer, stattgefunden. Die Unterlagen hiervon sind jetzt Weltkulturerbe. Die...

  • Nilkheim
  • 22.04.18
  • 66× gelesen
Politik
Stadtrat Herbert Kaup kümmert sich um Leider.
4 Bilder

SPD will Stärkung der Stadtteile - Vielzahl von Anträgen aus Leider

"Die SPD will die Stärkung der Stadtteile." Dies war eine Forderung des SPD-Fraktionsvorsitzender Wolfgang Giegerich bei seiner Rede zum Haushalt 2018 der Stadt Aschaffenburg.  "Aschaffenburg besteht aus vielen Stadtteilen, die teilweise noch einen eigenen Charakter haben. Diese lokalen Anker sind auch ein Stück Heimat. Man wohnt nicht nur in Aschaffenburg, sondern auch in Damm, Schweinheim, Leider, Obernau …. Die Leistungen für diese Stadtteile, auch wenn sie nicht immer konkret abgegrenzt...

  • Aschaffenburg
  • 03.03.18
  • 47× gelesen
Vereine
Anna-Maria Drutzel (3. von links) ist sei 30 Jahren in der SPD.

Anna-Maria Drutzel 30 Jahre in der SPD

Der Nilkheimer Ortsverein der SPD hat bei seinem Jahresabschluss 2017 Anna-Maria-Drutzel für langjährige Mitgliedschaft geehrt. Im Bürgerhaus am Mergenbaumplatz konnte der Ortsvereinsvorsitzende Dr. Reinhard Böhlau eine Urkunde und ein Präsent für 30 Jahre Mitarbeit in der SPD übergeben. Reinhard Böhlau wünschte der Jubilarin weitere gute Jahre und vor allem Gesundheit. Die SPD Nilkheim hofft auf weiter fortdauernde Mitarbeit im Ortsverein. Durch ihre langjährigen Verbundenheit mit der...

  • Leider
  • 17.12.17
  • 40× gelesen
Politik
Die Stadträte Anne Lenz-Böhlau und Wolfgang Giegerich

Bürgersprechstunde der SPD-Stadträte Wolfgang Giegerich und Anne Lenz-Böhlau am 20. Oktober

Die Stadträte der SPD aus Nilkheim Anne Lenz-Böhlau und Wolfgang Giegerich halten am Freitag, den 20. Oktober 2017 von 17 bis 19 Uhr erneut eine Bürgersprechstunde im Nilkheimer Bürgerhaus am Mergenbaumplatz. Die Wünsche und Anregungen der Bürgerinnen und Bürger aus Nilkheim haben schon zu einer ganzen Reihe von Anträgen an die Stadt Aschaffenburg geführt. Alle Anregungen, Wünsche und Kritik sind willkommen.

  • Leider
  • 17.10.17
  • 20× gelesen
Politik
am 26.11.2016 um 11.45 Uhr - Warum macht die Stadt nichts?
2 Bilder

SPD-Fraktion: Parkplätze für die Besucher des Waldfriedhofs statt für LKWs

Aufgrund einer E-Mail eines Aschaffenburger Bürgers, der einmal mehr auf einen Missstand aufmerksam machte, der immer mal wieder thematisiert wird, aber bisher nie grundlegend behoben wurde, hat die SPD-Stadtratsfraktion folgenden Antrag gestellt: Die Stadtverwaltung soll die schlechte Parksituation am Waldfriedhof in den Blick nehmen und Parkverstöße konsequent ahnden. Es kann nicht sein, dass es klare Regelungen gibt, die aber nicht durchgesetzt werden. Hier ist die Stadt Aschaffenburg als...

  • Leider
  • 29.11.16
  • 108× gelesen
Politik
Derzeit noch Brache
3 Bilder

SPD Nilkheim: Neubaugebiet "Anwandeweg" - Umlegung Frühjahr 2017 fertig

Die SPD Nilkheim mit ihren Stadträten Anne Lenz-Böhlau und Wolfgang Giegerich hatte am 15. November den Stadtplanungsreferenten Bernhard Kessler in das Bürgerhaus eingeladen. In der von Wolfgang Giegerich, dem SPD-Fraktionsvorsitzenden im Aschaffenburger Stadtrat, moderierten Veranstaltung ging es ausschliesslich um das Nilkheimer Neubaugebiet „Anwandeweg“. Für die vielen und konstruktiven Fragen und Beiträge der Teilnehmer bedanken wir uns. In den für 60 Interessenten vorbereiteten Saal...

  • Leider
  • 19.11.16
  • 1.494× gelesen
Politik
Das Neubaugebiet "Anwandeweg" - Wann rollen die Bagger?

SPD Nilkheim: Information zum Neubaugebiet "Anwandeweg" am 15.11. im Bürgerhaus

Die Nilkheimer Sozialdemokraten veranstalten am Dienstag, dem 15.11.2016 um 19.30 Uhr im Bürgerhaus Nilkheim einen Informationsabend zum Neubaugebiet "Anwandeweg". Gast ist Stadtplanungsreferent Bernhard Kessler. Wie wird die Straßenführung sein? Werden die bisherigen Bewohner durch die Erschließungskosten belastet? Wann rollen die ersten Bagger? Gibt es Grundstücke für Bauwillige? Auch bei der Stadt? Wo wird mit dem Bauen angefangen? Wird der Geschoßwohnungsbau komplett über die Stadtbau...

  • Leider
  • 07.11.16
  • 338× gelesen
Politik
Großes Interesse im Bürgerhaus.
6 Bilder

SPD Nilkheim: Heiße Diskussion über Kommunalpolitik: Wozu ein zusätzlicher Radweg?

"Wozu Hunderttausende Euro an Steuergeldern für einen zusätzlichen Radweg , wenn es mit mehr Rücksichtnahme im Schönbusch auch geht. Es ging und lief die letzten 20 Jahre ohne Probleme." Eine ganze Reihe von Meinungen äußerten die mehr als 50 Besucher bei der Veranstaltung der Nilkheimer SPD. Die Stadträte Wolfgang Giegerich und Anne Lenz-Böhlau wollten über Aktuelles aus dem Stadtteil informieren. Heraus kam eine lebhafte Diskussion. Beim Radweg im Schönbusch war die Mehrheit der Bürger...

  • Leider
  • 22.09.16
  • 102× gelesen
Vereine
Das Veranstaltungs-Team
4 Bilder

SPD Nilkheim feierte bis der Regen kam

"Die Nilkheimer sind nicht aus Papier. Deshalb haben sie auch gefeiert bis der Regen kam." Dr. Reinhard Böhlau, der Vorsitzende des SPD-Ortsvereins Aschaffenburg-Nilkheim war zufrieden mit den Besuchern, die zum inzwischen traditionellen Bürgerfest der SPD auf den Geschwister-Scholl-Platz kamen. Sogar eine Radlergruppe aus dem Ruhrgebiet, die am dortigen Hotel Zwischenstation machten, gesellte sich zu den Nilkheimern. Auch die Landtagsabgeordnete Martina Fehlner, Oberbürgermeister Klaus...

  • Leider
  • 02.08.16
  • 45× gelesen
Politik
Wolfgang Jehn erläutert seine Vorstellungen von einem Radweg
5 Bilder

Viele Anregungen bei der SPD-Radwegexkursion Aschaffenburg – Großostheim

Die rund 80 Teilnehmer der SPD-Radtour hatten jede Menge Anregungen zur Verbesserung der Radwegsituation zwischen Nilkheim und Großostheim. Die SPD-Bürgermeister Jürgen Herzing, Bettina Göller und Michael Baumann sowie zahlreiche Stadt- und Kreisräte von SPD und anderer Parteien und Gruppierungen nahmen die kritischen Kommentare und viele konstruktive Vorschläge aufmerksam entgegen. In ihrer Begrüßung wiesen Wolfgang Jehn, Vorsitzender der SPD-Kreistagsfraktion, und Wolfgang Giegerich,...

  • Leider
  • 01.08.16
  • 83× gelesen
Politik
Alles ist ohne den Frieden nichts.
2 Bilder

SPD fordert: Abzug der letzten Atomwaffen aus Deutschland

„Es kann doch nicht sein, dass wir aus der zivilen Atom-Energie aussteigen, aber weiterhin in der Bundesrepublik Atomwaffen stationiert sind.“ Dr. Reinhard Böhlau, der Vorsitzende des SPD Ortsvereins Nilkheim brachte auf dem Unterbezirksparteitag des SPD einen Antrag ein, der aus zwei Teilen bestand: erstens soll die Bundesregierung den Abzug der letzten Atomwaffen aus Deutschland erwirken und zweitens die humanitäre Selbstverpflichtung unterzeichnen, mit der Atomwaffen – wie bereits andere...

  • Aschaffenburg
  • 04.07.16
  • 33× gelesen
Politik
SPD-Geschäftsführer Max Dörflein, Manfred Müller (40 Jahre SPD-Mitglied), Dr. Reinhard Böhlau, Anton Oberle (50 Jahre SPD-Mitglied)
2 Bilder

SPD Nilkheim ehrte langjährige Mitglieder

Aschaffenburg-Nilkheim. Der Nilkheimer Ortsverein der SPD hat bei seiner traditionellen Weihnachtsfeier langjährige Mitglieder geehrt. Im Bürgerhaus am Mergenbaumplatz konnte der Ortsvereinsvorsitzende Dr. Reinhard Böhlau Urkunden und Ehrennadeln für 50, 40, 25 und 10 Jahre Mitgliedschaft übergeben. Anton Oberle wurde für 50jährige Treue zur SPD ein Präsent bereits auf dem Unterbezirksparteitag zuteil, Manfred Müller für 40jährige Mitgliedschaft und fortdauernde Mitarbeit im Ortsverein die...

  • Leider
  • 19.12.15
  • 99× gelesen
Politik
Auweg: Der Verkehr stadteinwärts könnte besser fließen.

Nilkheim: SPD-Stadträte wollen Verlängerung der Abbiegespur im Auweg

Die SPD-Stadträte Wolfgang Giegerich und Anne Lenz-Böhlau haben bei der Stadt Aschaffenburg beantragt, dass die Abbiegespur vom Auweg auf die Darmstädter Straße stadteinwärts verlängert wird. Als Begründung nennen Sie: Bürger haben im Rahmen unserer Stadtteilbegehung in Nilkheim angeregt , durch eine Abbiegerspur für Rechtsfahrer aus dem Auweg in den Darmstädter Straßen den Verkehrsabfluss in die Stadt günstiger zu gestalten. Bislang ist es nur möglich, dass sich zwei Fahrzeuge...

  • Leider
  • 04.10.15
  • 90× gelesen
Vereine
Reges Interesse bei der Stadtteilbegehung der SPD
3 Bilder

SPD Nilkheim - Ortsteilbegegung: Zwei Dutzend Bürger suchten das Gespräch

Bei strahlender Sonne konnten sich die Nilkheimer bei einem Rundgang durch den Stadtteil mit Oberbürgermeister Klaus Herzog und den SPD-Stadträten aus Leider und Nilkheim über ihre Wünsche und Anregungen austauschen. Gut zwei Dutzend Bürger begrüßte der Ortsvereinsvorsitzende Dr. Reinhard Böhlau am Geschwister-Scholl-Platz zur erneuten Stadtteilbegehung. Stadträtin Anne Lenz-Böhlau berichtete von den Planungen für das neue Erschliessungsgebiet und die Vergrößerung des Lebensmittel-Marktes....

  • Leider
  • 27.09.15
  • 70× gelesen
  • 1
  • 2