Leider - Vereine

Beiträge zur Rubrik Vereine

Sirenensignal zur Alarmierung der Feuerwehr und zur Warnung der Bevölkerung

Probealarm der Sirenenanlagen - Warnung der Bevölkerung am Mittwoch, 18. April 2018, 11.00 Uhr

Würzburg (ruf) - Mit einem Heulton von einer Minute Dauer wird am Mittwoch, dem 18. April 2018, um 11.00 Uhr in weiten Teilen Bayerns die Auslösung des Sirenenwarnsystems geprobt. Der Heulton soll die Bevölkerung bei schwerwiegenden Gefahren für die öffentliche Sicherheit veranlassen, ihre Rundfunkgeräte einzuschalten und auf Durchsagen zu achten. Der Probealarm dient dazu, die Funktionsfähigkeit des Sirenenwarnsystems zu überprüfen und die Bevölkerung auf die Bedeutung des Sirenensignals...

  • Miltenberg
  • 11.04.18
  • 480× gelesen
Die Wanderfreunde Schönbusch mit Gästen vor dem Osterbrunnen in Kalteneggolsfeld
8 Bilder

Warum sind Ostereier bunt? - Osterbrunnen-Tour der Wanderfreunde Schönbusch

„In der Fastenzeit wurden früher keine Eier gegessen. Um sie aber genießbar zu halten, wurden die Eier gekocht. Um die gekochten Eier aus der ersten Woche von denen aus der letzten Woche unterscheiden zu können, wurden die Eier bemalt. Deshalb gab es an Ostern bunte Eier.“ Das war die Erklärung von Frau Hofmann von Heimatverein zum prachtvollen Osterbrunnen in Heiligenstadt in der Fränkischen Schweiz. Die Wanderfreunde Schönbusch führte eine zweitägige Osterwanderung ins Herz von Franken...

  • Leider
  • 10.04.18
  • 195× gelesen
Zusammen macht die Aktion mehr Spaß
2 Bilder

Aktion Saubere Landschaft in Nilkheim mit vielen Helfern

Die Landschaft in Nilkheim ist wieder sauber. Am vergangenen Wochenende hieß es wieder "Aktion Saubere Landschaft". In Nilkheim säuberten die Kinder und Familien des VfR Nilkheim das Mainufer zwischen der Adenauer Brücke und dem Stahlwerk. Die Wanderfreunde Schönbusch kümmerten sich um das Flugfeld und die Böschungen entlang der Großostheimer Straße. Unterstützt wurden die Wanderer durch Geflüchtete aus Afghanistan und den Leiderer Helferkreis. Was finden die fleißigen Sammler so in Feld...

  • Leider
  • 18.03.18
  • 84× gelesen
Schadet der Gesundheit und der Umwelt - weg damit.
4 Bilder

Aktion Saubere Landschaft der Wanderfreunde Schönbusch am 17. März

Am Samstag, den 17. März ab 9.30 Uhr heißt es bei den Wanderfreunden Schönbusch in Nilkheim wieder: Aktion Saubere Landschaft. Die  Helfer der Wanderfreunde, diesmal mit Unterstüzung von Geflüchteten, sammeln Müll und Unrat am Straßenrand der Großostheimer Straße bis hin zur Willigis-Brücke. Alles, was sich sorg- und gedankenlos wegwerfen lässt, liegt am Straßenrand, im Gebüch und in der Flur: von der Zierfelge, der Zigarettenschachtel, der Haqmburger Box aus Styropos bis hin zu Treibgut von...

  • Leider
  • 07.03.18
  • 57× gelesen
Anna-Maria Drutzel (3. von links) ist sei 30 Jahren in der SPD.

Anna-Maria Drutzel 30 Jahre in der SPD

Der Nilkheimer Ortsverein der SPD hat bei seinem Jahresabschluss 2017 Anna-Maria-Drutzel für langjährige Mitgliedschaft geehrt. Im Bürgerhaus am Mergenbaumplatz konnte der Ortsvereinsvorsitzende Dr. Reinhard Böhlau eine Urkunde und ein Präsent für 30 Jahre Mitarbeit in der SPD übergeben. Reinhard Böhlau wünschte der Jubilarin weitere gute Jahre und vor allem Gesundheit. Die SPD Nilkheim hofft auf weiter fortdauernde Mitarbeit im Ortsverein. Durch ihre langjährigen Verbundenheit mit der...

  • Leider
  • 17.12.17
  • 67× gelesen
Die Wanderfreunde Schönbusch stemmen den Papststein
9 Bilder

Nilkheimer Wanderer in Sachsen

"Über tausend Stufen musst du gehen." Unter diesem Motto stand der fünftägige Ausflug der Wanderfreunde Schönbusch Aschaffenburg-Nilkheim in den Nationalpark Sächsische Schweiz. Dieser Nationalpark überschreitet die Ländergrenzen von Deutschland und Tschechien. Eine Unterkunft fanden die Wanderfreunde in der Mittelndorfer Mühle, die seit 1580 besteht und seit 1898 mit einer Straßenbahn von Bad Schandau aus angefahren werden kann. Die von Wanderleiter Günther Reichel mit App und GPS...

  • Leider
  • 28.05.17
  • 159× gelesen
Die Nilkheimer feiern.
3 Bilder

Vereinsring-Fest: Böllerschützen begrüßten in Nilkheim den 1. Mai

Bei strahlendem Sonnenschein feierten viele Nilkheimer gutgelaunt das Maibaumfest des Vereinsrings am Bürgerhaus. Nach der Begrüßung durch die Vereinsring-Vorsitzende Anne Lenz-Böhlau und Gedanken zum Mai durch Bürgermeisterin Jessica Euler ließen es sich die Nilkheimer bei Leberkäsweck und Bier gut gehen. Das tapeziertischgroße Modell der B 26 beflügelte die Diskussion um die aktuelle Kommunalpolitik. Besonderes und lautstarkes Highlight waren die Zwölf Schützen der Reservisten-Vereinigung...

  • Leider
  • 03.05.17
  • 112× gelesen
Richtung Obernauer Kapelle.
3 Bilder

Neuer Wanderplan 2017 der Wanderfreunde Schönbusch

Die Wanderfreunde Schönbusch Aschaffenburg-Nilkheim haben ihren neuen Wanderplan 2017 herausgebracht. 39 Angebote stehen auf dem Programm, darunter zehn Ganztageswanderungen. Sie führen die Wanderfreunde aus Nilkheim von der Heckenwanderung in Bürgstadt bis zur Schneppenbacher Höhe bei Schöllkrippen. Mehrtageswanderungen gehen in die Sächsische Schweiz oder zum Deutschen Wandertag nach Eisenach (passend zum Lutherjahr). Auch das Kulinarische kommt nicht zu kurz: bei der Weinwanderung,...

  • Leider
  • 01.01.17
  • 91× gelesen
Das Veranstaltungs-Team
4 Bilder

SPD Nilkheim feierte bis der Regen kam

"Die Nilkheimer sind nicht aus Papier. Deshalb haben sie auch gefeiert bis der Regen kam." Dr. Reinhard Böhlau, der Vorsitzende des SPD-Ortsvereins Aschaffenburg-Nilkheim war zufrieden mit den Besuchern, die zum inzwischen traditionellen Bürgerfest der SPD auf den Geschwister-Scholl-Platz kamen. Sogar eine Radlergruppe aus dem Ruhrgebiet, die am dortigen Hotel Zwischenstation machten, gesellte sich zu den Nilkheimern. Auch die Landtagsabgeordnete Martina Fehlner, Oberbürgermeister Klaus...

  • Leider
  • 02.08.16
  • 112× gelesen
Anzeige
5 Bilder

Firma Konzepthaus spendet 2.500 EURO an die Helfer-vor-Ort-Gruppe Eschau

Zum elften Mal unterstützt die Eschauer Firma Konzepthaus mit ihrer Weihnachtsspende die Helfer-vor-Ort-Gruppe des Roten Kreuzes. Dieses Jahr waren es wie zuvor 2500 Euro, die von Annette Raab und Gerhard Hübenthal der HvO-Gruppe Anfang Dezember im Musterhaus der Firma Konzepthaus in Form eines Schecks überreicht wurden. Die Gelder werden für umfangreiche Weiterbildungen der Helfer, für Ausbildungsmittel sowie für den Erhalt des HvO Fahrzeuges verwendet. In Anwesenheit von...

  • Eschau
  • 21.12.15
  • 258× gelesen
7 Bilder

Café fifty beim Marktplatz Gute Geschäfte

Am Dienstag, 21. Oktober fand nach zwei Jahren Pause wieder ein "Marktplatz Gute Geschäfte" statt, wo gemeinnützige Organisationen und Unternehmen zusammenkamen, um in einer Art Tauschhandel Angebote und Dienstleistungen nach dem Motto "Eine Hand wäscht die andere" zu vereinbaren . Der Verein Café fifty - Verein für soziale Arbeit und Kultur e.V. war auch vertreten. Vor zwei Jahren fand der Marktplatz im Zentec in Großwallstadt statt. In diesem Jahr stellte die Alevitische Gemeinde in der...

  • Leider
  • 22.10.15
  • 119× gelesen
Reges Interesse bei der Stadtteilbegehung der SPD
3 Bilder

SPD Nilkheim - Ortsteilbegegung: Zwei Dutzend Bürger suchten das Gespräch

Bei strahlender Sonne konnten sich die Nilkheimer bei einem Rundgang durch den Stadtteil mit Oberbürgermeister Klaus Herzog und den SPD-Stadträten aus Leider und Nilkheim über ihre Wünsche und Anregungen austauschen. Gut zwei Dutzend Bürger begrüßte der Ortsvereinsvorsitzende Dr. Reinhard Böhlau am Geschwister-Scholl-Platz zur erneuten Stadtteilbegehung. Stadträtin Anne Lenz-Böhlau berichtete von den Planungen für das neue Erschliessungsgebiet und die Vergrößerung des Lebensmittel-Marktes....

  • Leider
  • 27.09.15
  • 87× gelesen
IHK Präsident Friedbert Ebert (links) und hauptamtlicher Geschäftsführer Dr. Andreas Freundt
3 Bilder

IHK Aschaffenburg: 100 Tage Präsident Friedbert Eder

Als alter Hase im IHK-Präsidium sei es Friedbert Eder seit Amtsantritt noch einmal besonders bewusst geworden, wie viel die IHK Aschaffenburg für ihre Unternehmen und ihre Region leiste. Dies betonte der 61jährige Brauereiunternehmer bei der Pressekonferenz, die anlässlich seiner ersten 100 Tage im Ehrenamt als IHK-Präsident stattfand, ausdrücklich. Er will an Bewährtes anknüpfen, aber auch neue Akzente setzen. Detailliert erläuterte er die inhaltlichen Schwerpunkte der kommenden Jahre. ...

  • Leider
  • 27.10.14
  • 481× gelesen
  • 1

Beiträge zu Vereine aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.