Vereinsring-Fest: Böllerschützen begrüßten in Nilkheim den 1. Mai

Die Nilkheimer feiern.
3Bilder

Bei strahlendem Sonnenschein feierten viele Nilkheimer gutgelaunt das Maibaumfest des Vereinsrings am Bürgerhaus. Nach der Begrüßung durch die Vereinsring-Vorsitzende Anne Lenz-Böhlau und Gedanken zum Mai durch Bürgermeisterin Jessica Euler ließen es sich die Nilkheimer bei Leberkäsweck und Bier gut gehen. Das tapeziertischgroße Modell der B 26 beflügelte die Diskussion um die aktuelle Kommunalpolitik.

Besonderes und lautstarkes Highlight waren die Zwölf Schützen der Reservisten-Vereinigung Aschaffenburg "Schall und Rauch", die mit Böllerschüssen den Mai ankündigten. Vereinsring-Vorsitzende Anne Lenz-Böhlau: " Es war ein gelungenes Fest mit vielen entspannten Gästen und einer guten Zusammenarbeit mit einem super Helferteam, denn sonst hätten wir den unerwarteten Andrang nicht so locker geschafft."

Autor:

wolfgang giegerich aus Nilkheim

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen