Polizeibericht
Lohr a. Main | Alkoholisiert Unfall verursacht und nicht gemeldet

Pressebericht der PI Lohr am Main vom 17.10.2020

Am Freitagmorgen gegen 06:45 Uhr kam es auf der Bundesstraße 276 zwischen Lohr am Main und Partenstein zu einem Verkehrsunfall mit Sachschaden. Ein von Lohr kommender 57-jähriger VW Caddy-Fahrer kam kurz vor dem Ortseingang von Partenstein bzw. ca. 100m vor einer Rechtskurve nach rechts von der Fahrbahn ab, fuhr die dortige Böschung rauf und überfuhr dabei einen Leitpfosten. Anschließend steuerte er wieder zurück nach links und kam nach dem Überqueren der Gegenfahrbahn im linken Straßengraben zum Stehen. Glücklicherweise befand sich kein anderer Verkehrsteilnehmer in der Gegenrichtung. Die Schadenshöhe an seinem Caddy beträgt geschätzt ca. 1000,- Euro. An dem Leitpfosten entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 100,- Euro. Die Unfallursache konnte durch die zufällig vorbeikommende Polizeistreife schnell ermittelt werden. Der Fahrer roch nach Alkohol. Gemeldet hatte er den Verkehrsunfall trotz des Fremdschadens nicht. Der Test mittels Atemalkoholmessgerät erbrachte beim 57-jährigen Lohrer einen Wert von 1 Promille. Nach der Verkehrsunfallaufnahme wurde beim Fahrer eine Blutentnahme angeordnet, die im Krankenhaus Lohr durchgeführt wurde. Auf ihn kommt nun ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr zu, sein Führerschein wurde beschlagnahmt. Da sein VW nicht mehr fahrbereit war, wurde dieser abgeschleppt. Die Bundesstraße B276 musste für die Bergung ca. 30min gesperrt werden.

Empfange die neuesten Blaulicht-Meldungen über Telegram. Weitere Infos hier!

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen