Polizeibericht
Lohr a. Main | Bewusstloser Mann mit Schnittverletzung

Pressebericht der PI Lohr am Main vom 21.02.2021

Im Nikolaus-Fey-Weg in Lohr am Main wurde in der Nacht von Samstag auf Sonntag, kurz nach Mitternacht, ein zunächst bewusstloser 25jähriger Mann gefunden.
Der junge Mann wurde zunächst vom Rettungsdienst medizinisch versorgt. Dabei konnte eine Schnittverletzung am Unterarm festgestellt werden. Ob der Mann sich diese Schnittverletzung selbst zugefügt hatte, konnte zunächst nicht geklärt werden.
Als nach weiteren Ermittlungen die Identität des Verletzten bekannt wurde, konnte durch die Polizei in seiner Wohnung in Lohr am Main eine zerbrochene Flasche mit Blutanhaftungen gefunden werden. Dabei wurde auch bekannt, dass sich der Verletzte bereits in psychiatrischer Behandlung befand. Nach bisherigem Ermittlungsstand ist deshalb davon auszugehen, dass sich der Mann die Verletzungen aus bisher unbekannten Gründen selbst zugefügt hat.
Nach der Erstversorgung wurde der 25jährige zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus gebracht.

Empfange die neuesten Blaulicht-Meldungen über Telegram. Weitere Infos hier!

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen