Polizeibericht
Lohr a. Main/Partenstein | Hund beißt Mann, Autotüre gegen Kotflügel geschlagen, Regenwassertonne zerstört und Polizei beleidigt

Pressebericht der PI Lohr vom 02.08.2021

Lohr, Lkrs. Main-Spessart
Hund beißt Mann.
Am Samstag, 31.07.2021, um 19.00 Uhr, kam es zu einem Hundebiss in der Buchentalstraße in Steinbach. Ein 30jähriger Mann war mit seinem Hund unterwegs als ihn ein anderer streunender Hund entgegen kam. Der Streuner versuchte, den Hund des Mannes zu beißen. Dieser nahm daraufhin seinen Hund in die Hände um ihn in Sicherheit zu bringen. Daraufhin biss der Streuner den Mann in den Oberschenkel. Der Mann wurde im Klinikum Lohr behandelt. Gegen den Besitzer des Streuners wird wegen fahrlässiger Körperverletzung ermittelt.

Autotüre gegen Kotflügel geschlagen.
Das dürfte vermutlich auf dem Parkplatz einer Firma in der Bgm.-Dr.-Nebel-Str. 2 bereits am Freitag, in der Zeit von 06.50 Uhr bis 12.00 Uhr passiert sein. Eine 19jährige stellte im genannten Zeitraum ihren orangen Opel Corsa dort ab. Als sie zu ihrem Fahrzeug zurück kam stellte sie fest, dass dieses am hintern rechten Kotflügel beschädigt war. Zeugen des Vorfalls können sich bei der Polizei unter der Tel.-Nr. 09352/87410 melden.

Partenstein, Lkrs. Main-Spessart
Regenwassertonne zerstört und Polizei beleidigt.

Am Sonntag, 01.08.2021, gg. 06.00 Uhr, wurde die Polizei verständigt weil ein 21jähriger Mann in der Roßbachstrasse in Partenstein randalierte. Der 21jährige hatte, er war alkoholisiert, mit einem Knüppel eine Regenwassertonne zerstört. Als die Polizei kam beleidigte er die Beamten auch noch. Der 21jährige wird wegen Sachbeschädigung und Beleidigung angezeigt. Warum er die Regenwassertonne beschädigte ist nicht bekannt.
Der gleiche Mann kam einige Stunden später, gg. 10.00 Uhr, einer Streifenbesatzung der Polizei Lohr mit dem Fahrrad im Eisenhammerweg in Lohr entgegen. Seine Alkoholisierung war etwas geringer als zuvor beim Vorfall mit der Wassertonne und hinsichtlich des Fahrradfahrens nicht zu beanstanden.
Allerdings gehört der junge Mann, er hat keinen Führerschein, zu den wenigen Personen denen das Landratsamt Main-Spessart auch das Fahrradfahren verboten hat.
Ihn erwartet deshalb auch eine entsprechende Anzeige.

Empfange die neuesten Blaulicht-Meldungen über Telegram. Weitere Infos hier!

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen