Polizeibericht
Marktheidenfeld | Fahren ohne Fahrerlaubnis

Pressebericht der PI Marktheidenfeld vom 19.04.2021

Ohne Fahrerlaubnis war am Montag, gegen 04:45 Uhr, ein 31-jähriger Autofahrer auf dem Äußeren Ring unterwegs. Im Rahmen einer allgemeinen Verkehrskontrolle wurde ein Opel Astra angehalten. Der Fahrer gab zunächst an, seinen Führerschein zuhause vergessen zu haben. Bei der polizeilichen Abfrage stellte sich dann heraus, dass der Mann nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis der Klasse B ist. Daraufhin wurde die Weiterfahrt unterbunden, der Fahrzeugschlüssel sichergestellt und der Pkw verkehrssicher abgestellt. Eine Anzeige wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis folgt.

Empfange die neuesten Blaulicht-Meldungen über Telegram. Weitere Infos hier!

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen