Beschlagnahmung

Beiträge zum Thema Beschlagnahmung

Blaulicht

Polizeibericht
Lohr a. Main | Bei Kontrolle Polizeibeamte beleidigt und Widerstand geleistet, Pkw beschädigt

Pressebericht der PI Lohr am Main vom 19.05.2022 Bei Kontrolle Polizeibeamte beleidigt und Widerstand geleistet Lohr a. Main: Am Mittwochabend wurde in der Stadtmühlgasse ein 17jähriger Rollerfahrer von der Polizeistreife kontrolliert. Da der 17jährige nur eine Mofaprüfbescheinigung vorzeigen konnte und der Verdacht bestand, dass es sich bei dem Roller um ein fahrerlaubnispflichtiges Fahrzeug handelt, wurde der Roller von den Polizeibeamten zum Zwecke der weiteren Fahrzeugüberprüfung...

  • Lohr a.Main
  • 19.05.22
  • 121× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Bad Mergentheim/Wertheim | Corona-Abrechnungsbetrug, Fahrrad aus Keller gestohlen

Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 12.05.2022 mit einem Bericht aus dem Main-Tauber-Kreis Bad Mergentheim: Corona-Abrechnungsbetrug Nach Ermittlungen der Staatsanwaltschaft Ellwangen und des Kriminalkommissariats Tauberbischofsheim steht ein 50-jähriger im Verdacht, im Jahr 2021 für eine Teststation im Main-Tauber-Kreis zwar Corona-Testungen gegenüber der Kassenärztlichen Vereinigung Baden-Württemberg abgerechnet, jedoch einen erheblichen Teil dieser Leistungen nicht erbracht...

  • Wertheim
  • 12.05.22
  • 576× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Osterburken/Mosbach | Gülle im Gewässer, Ohne Führerschein unterwegs

Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 11.02.2022 Osterburken: Gülle im Gewässer Gülle ist am Donnerstagmittag bei Osterburken-Schlierstadt in den Schlierbach gelangt. Ein Landwirt war nach eigenen Angaben gegen 13.40 Uhr auf seinem Hof im Begriff seine gefüllte Güllegrube zu leeren. Hierfür homogenisierte der 46-Jährige die Gülle, indem er diese mit schwerem Gerät rührte. Aufgrund starker Schaumbildung gelangte ein Teil der Gülle in den Schlierbach und färbte dessen Wasser...

  • Osterburken
  • 11.02.22
  • 137× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Marktheidenfeld | Fahren ohne Fahrerlaubnis

Pressebericht der PI Marktheidenfeld vom 19.04.2021 Ohne Fahrerlaubnis war am Montag, gegen 04:45 Uhr, ein 31-jähriger Autofahrer auf dem Äußeren Ring unterwegs. Im Rahmen einer allgemeinen Verkehrskontrolle wurde ein Opel Astra angehalten. Der Fahrer gab zunächst an, seinen Führerschein zuhause vergessen zu haben. Bei der polizeilichen Abfrage stellte sich dann heraus, dass der Mann nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis der Klasse B ist. Daraufhin wurde die Weiterfahrt unterbunden, der...

  • Marktheidenfeld
  • 19.04.21
  • 45× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Marktheidenfeld | Autofahrer unter Drogeneinfluss

Pressebericht der PI Marktheidenfeld vom 17.02.2021 Deutlich unter dem Einfluss von Drogen stand am Dienstagmorgen ein 39-jähriger Autofahrer. Gegen 07:40 Uhr fand eine Polizeistreife den Mann schlafend in seinem Auto „Am Sportzentrum“/Am Maradies vor. Im Fahrzeug wurden vier Joints sowie eine leere Packung einer Kräutermischung aufgefunden. Nachdem der Mann deutlich unter dem Einfluss diverser konsumierter Substanzen stand, wurde eine Weiterfahrt unterbunden und der Fahrzeugschlüssel für 24...

  • Marktheidenfeld
  • 17.02.21
  • 42× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Lohr a. Main | Drogenfund bei Kontrolle

Pressebericht PI Lohr a. Main vom 08.06.2020 Am frühen Montagmorgen kontrollierte eine Polizeistreife in Lohr am Zentralen Omnibusbahnhof einen 31-Jährigen. Hierbei ergaben sich Hinweise darauf, dass der Mann Drogen konsumiert hat. Dieser Verdacht bestätigte sich und es konnte bei ihm eine geringe Menge Amphetamin sowie eine Exstasy-Tablette aufgefunden werden. Das Betäubungsmittel wurde beschlagnahmt. Auf den 31-Jährigen kommt nun eine Strafanzeige wegen illegalen Drogenbesitzes zu. Empfange...

  • Lohr a.Main
  • 08.06.20
  • 225× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Bergstraße | Polizei stellt mehrere hundert Liter nicht zugelassenes Desinfektionsmittel sicher

POL-DA: Bergstraße: Polizei stellt mehrere hundert Liter nicht zugelassenes Desinfektionsmittel sicher Gemeinsame Pressemeldung der Staatsanwaltschaft Darmstadt und des Polizeipräsidiums Südhessen: Im Rahmen eines Ermittlungsverfahrens wegen des Verdachts des unerlaubten Umgangs mit gefährlichen Stoffen, stellte die Polizei am Dienstag (28.04.) rund 500 Liter Desinfektionsmittel sicher, das von einer Firma an der Bergstraße hergestellt und ohne Zulassung verkauft worden sein soll. Die Ermittler...

  • Odenwald Bergstraße
  • 30.04.20
  • 296× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.