Anzeigenerstattung

Beiträge zum Thema Anzeigenerstattung

Blaulicht

Polizeibericht
Kahl a. Main | Pkw angefahren und geflüchtet

Pressebericht der PI Alzenau für Sonntag, 03.02.21 Nachträglich gemeldet wurde der Polizei Alzenau eine Unfallflucht, welche sich in der Zeit von 31.12.2020, 12.00 Uhr bis 02.01.2021, 10.00 Uhr ereignete. In diesem Zeitraum parkte eine 52jährige Frau ihren schwarzen Pkw Hyundai in der Hanauer Landstraße ordnungsgemäß am rechten Fahrbahnrand. Am 02.01.2021 stellte sie schließlich einen frischen Unfallschaden im Bereich der Fahrerseite fest. Der Schaden beläuft sich auf ca. 2500 EUR. Der...

  • Kahl a.Main
  • 03.01.21
  • 144× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Niedernberg | Frau angegangen – Ermittlungen der Kripo

Pressebericht des PP Unterfranken vom 28.11.2020 Nachdem eine Frau am späten Mittwochnachmittag Anzeige bei der Obernburger Polizei erstattet hat, laufen zwischenzeitlich Ermittlungen der Kripo Aschaffenburg. Den Angaben der 32-Jährigen zufolge soll sie ein Unbekannter gegen 17.00 Uhr auf dem Flurbereinigungsweg zwischen Niedernberg und Obernburg tätlich angegangen haben. Die Frau blieb unverletzt. Nachdem auch ein sexuelles Motiv nicht ausgeschlossen werden konnte, übernahm die Kripo...

  • Niedernberg
  • 28.11.20
  • 884× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Lohr a. Main | Amtliche Kennzeichen kurzerhand umgeschraubt

Pressebericht der PI Lohr a. Main vom 21.11.2020 Am Freitagabend gegen 23:30 Uhr wurde ein Pkw, Audi einer allgemeinen Verkehrskontrolle unterzogen. Hierbei fiel nach Aushändigung der Dokumente auf, dass es sich laut der mitgeführten Zulassungsbescheinigung um einen BMW handeln müsste. Der Fahrzeugführer hatte auf den nicht zugelassenen Audi, die Kennzeichen seines BMW’s geschraubt um eine Zulassung vorzutäuschen und ungestört herumfahren zu können. Die Weiterfahrt wurde unterbunden. Auf den 26...

  • Lohr a.Main
  • 21.11.20
  • 105× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Körperverletzung wegen Anzeigenerstattung

Pressebericht der PI Miltenberg vom 13.07.2019 Bürgstadt. Am Samstag, gegen 00:50 Uhr, wurde in der Freudenberger Straße ein 20-Jähriger von einem Gleichaltrigen mit einem Kopfstoß und einem Faustschlag in den Bauch angegriffen. Der Angreifer wollte den jungen Mann damit bewegen eine Anzeige zurückzuziehen, die in Kürze vor dem Amtsgericht Miltenberg verhandelt werden soll. Nachdem der Geschädigte weiterlaufen konnte wurde er abermals, diesmal im Streckfuß, von dem gleichaltrigen Angreifer...

  • Bürgstadt
  • 13.07.19
  • 1.193× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.