Polizeibericht
Vandalen in Mömlingen unterwegs

Pressebericht der Polizeiinspektion Obernburg für Dienstag, 1. Oktober 2019

Mömlingen
Unbekannte, vermutlich Jugendliche, sind in der Nacht von Samstag auf Sonntag durch Mömlingen gezogen und haben dort an mehreren Gebäuden mittels neonroter Sprühfarbe ihre Spuren hinterlassen.
Die Gruppe aus mehreren Jugendlichen hinterließ in der Neuen Schulstraße an einem Briefkasten und einer Hauswand ihre Spuren. Übergroß wurde hier auf einer Fläche von ca. 2 qm ein polizeifeindlicher Slogan hinterlassen.
An der Friedhofsmauer in der Kirchgasse hinterließen die Täter mehrere großflächige Sprüche und verursachten großen Sachschaden. Rund ums Rathaus der Gemeinde ließen sich die Täter ebenfalls aus und hinterließen obszöne Zeichen, Zahlencodes und Sprühereien an Wänden, Parkbänken und Verkehrszeichen.

Die Polizei bittet um Hinweise auf die jugendlichen Täter, die am Sonntag, 29.09.19, gegen 01.50 Uhr im Bereich des Rathauses gesichtet wurden.
Insgesamt dürften sie einen Schaden von gut 10.000 Euro angerichtet haben.

Empfange die neuesten Blaulicht-Meldungen über WhatsApp. Sende einfach „Blaulicht“ an die „0160-2900200“. Weitere Infos hier!

Autor:

meine-news.de Blaulicht aus Miltenberg

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.