Illegales Waffenlager entdeckt

Pressebericht der Polizeiinspektion Obernburg für Samstag, 30. August 2014

Im Zuge von Ermittlungen wurde bekannt, dass ein 47jähriger eine funktionstüchtige Pistole in seinem Schlafzimmer aufbewahren würde. Da der Mann nur über den sogenannten „Kleinen Waffenschein“ verfügte, der zum Führen von Gaspistolen berechtigt, wurde die Wohnung durchsucht. Es konnten neben der genannten Pistole noch eine Schrotflinte, ein Revolver und diverse Munition aufgefunden und sichergestellt werden. Der Mann, der später an seiner Wohnung eintraf, fuhr seinen Transporter zudem in alkoholisiertem Zustand, weswegen er seinen Führerschein ebenfalls abgeben musste. Er Promillewert lag mit 1,8 Promille deutlich über dem gesetzlichen Grenzwert.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen