Nach „Privat-Rennen“ bremst Golf-Fahrer einen BMW aus - Zeugen gesucht!

Pressebericht der PI Obernburg a.Main vom 15.04.2016

Obernburg a.Main, Lkr. Miltenberg
Am frühen Donnerstagmorgen beobachtete ein Zeuge auf der B 469 ein offensichtliches „privates Rennen“. Mit weit überhöhter als der erlaubten Geschwindigkeit rasten ein VW-Golf und ein 5er BMW gegen 5.25 Uhr in Fahrtrichtung Miltenberg. Als die Fahrzeuge an der Anschlussstelle Obernburg-Mitte die 4spurige Straße verließen, hat der Golffahrer eine gefährliche Situation verursacht und den BMW bis zum Stillstand ausgebremst. Danach ging die „Jagd“ in Richtung Elsenfeld weiter. Da auch bereits vorher andere Fahrzeugführer aus Richtung Aschaffenburg diese Aktion bemerkt haben könnten oder es zu gefährlichen Situationen gekommen sein kann, werden weitere Zeugen gesucht!
Hinweise an die Polizeiinspektion Obernburg, 06022 / 629 – 0

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen