Oldtimer gegen Neuwagen

Pressebericht der Polizeiinspektion Obernburg vom 14.08.2016

Obernburg a. Main, Lkr. Miltenberg. Ein 44 Jahre alter Opel GT hatte sich am Samstag ausgerechnet einen erst 3 Monate alten VW Golf als Unfallgegner gesucht. Der VW hatte gegen 14.15 Uhr an der Ausfahrt der B 469 zur Mainbrücke verkehrsbedingt anhalten müssen. Der Fahrer des Oldtimers hatte dies zu spät bemerkt und war aufgefahren. Bei der Kollision entstanden mehrere tausend Euro Sachschaden. Während der VW seine Fahrt aus eigener Kraft fortsetzen konnte, musste der Opel abgeschleppt werden, nachdem die Feuerwehr ausgelaufene Betriebsstoffe abgebunden hatte. Die beiden Fahrer blieben bei dem Unfall unverletzt.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen