Pannenfahrzeug nicht ausreichend abgesichert

Pressebericht der Polizeiinspektion Obernburg a.Main für Mittwoch, 07.09.2016

Obernburg a.Main, Lkr. Miltenberg - Keine ausreichende Sicherung hatte ein Sprinter, der am Dienstag früh etwa um 05.20 Uhr, mit einer Panne auf der B469 auf Höhe Obernburg - Süd liegen blieb. Das Warndreieck war nur wenige Meter hinter dem Fahrzeug abgestellt und der Wagen selbst hatte kein Warnblinklicht an.
Der Umstand, dass die Gefahrenstelle kurz nach der langgezogenen Rechtskurve lag, führte zu mehreren gefährlichen Situationen, so dass den Fahrer jetzt eine Ordnungswidrigkeitenanzeige erwartet.
Grund der Panne war der Umstand, dass sich die Radmuttern an einem Reifen gelöst hatten. Es liegt der Verdacht nahe, dass sich jemand in der Nacht von Montag auf Dienstag an dem im Klingenberger Flußweg abgestellten Fahrzeug zu schaffen gemacht hat. Diesbezüglich wurden Ermittlungen wegen Gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr aufgenommen.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen