Pkw überschlägt sich - Fahrer kommt mit leichten Verletzungen davon

Pressebericht der Polizeiinspektion Obernburg für Sonntag, 25. September 2016

Obernburg a.Main, ST: Eisenbach

Glück im Unglück hatte ein Fahranfänger am Sonntag Morgen um kurz nach 05 Uhr. Er fuhr mit seinem Golf von Mömlingen in Richtung Eisenbach. Kurz nach dem Ortseingang kam er aus bislang unbekannter Ursache nach links von der Fahrbahn ab. Er fuhr einen Hang hinauf, stieß gegen ein Treppengeländer und das Fahrzeug hob ab. Nachdem es einmal auf der Straße aufgeschlagen hatte, prallte es wieder gegen den Hang, überschlug sich und landete auf dem Dach. Der junge Mann konnte sich mit leichten Verletzungen aus dem Auto selbst aus dem Auto befreien. Er wurde dann zur Behandlung ins Krankenhaus nach Erlenbach gebracht. An seinem Pkw entstand ein wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von 4000,- Euro. Der Pkw wurde durch einen Abschleppdienst von der Unfallstelle verbracht. Die Bundesstraße war für ca. eine Stunde gesperrt. Die Feuerwehr Eisenbach übernahm die Reinigung der Fahrbahn und regelte den Verkehr. Ein besonderes Lob gebührt den Anwohnern, die sich gleich nach dem Unfall um den Verletzten sorgten und ihn unter anderem mit Decken warmhielten.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen