Pulverisierer verloren

Pressebericht der Polizeiinspektion Obernburg für Donnerstag, 17. November 2016

Obernburg a.Main
Ein nicht alltäglicher Sachverhalt ist am Mittwoch Nachmittag gegen 16.15 Uhr aus dem Oberen Neuen Weg gemeldet worden. Der Fahrer eines Bauunternehmens hatte zur Unfallzeit einen gut 3000 kg schweren Pulverisierer zusammen mit zwei weiteren Anbaugeräten für einen Bagger transportiert. Auf der steilen „Bergstrecke“ machte sich der Pulverisierer auf der Ladefläche selbstständig, geriet ins Rutschen und durchschlug die hintere Bordwand des Lkw. Bei der anschließenden Landung pulverisierte“ das bleischwere gerät die Fahrbahndecke und richtete dort erheblichen Sachschaden an. Dieser dürfte sich auf ca. 10.000 Euro belaufen.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen