SUV mit Anhänger schleudert im Kurvenbereich

Pressebericht der PI Obernburg a.Main vom 03.02.2016

Obernburg a.Main, Lkr. Miltenberg

Ölflecke sollen der Grund dafür gewesen sein, dass der Anhänger am Fahrzeug eines 56jährigen am frühen Nachmittag ausgebrochen ist. Gegen 13.20 Uhr verließ der Mann mit seinem Mitsubishi samt Anhänger die B 469 an der Anschlussstelle Eisenbach. Noch im Kurvenbereich kam das Gespann ins Schleudern und der Pkw kollidierte mit der Leitplanke. Dabei entstanden Schäden von mehr als 5.000 Euro. Da auch die Anhängerkupplung am Zugfahrzeug abgerissen war, musste die Fahrbahn kurzzeitig gesperrt werden, um die Gespann-Teile zu drehen und zu bergen. Direkt an der Unfallstelle konnte kein Öl festgestellt werden, die gesamte Straße war jedoch durch den starken Regen rutschig. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen